von BK-Christian | 23.10.2016 | eingestellt unter: Blood Bowl / Fantasy Football, SPIEL

SPIEL 2016: Guild Ball

Natürlich haben wir auf der SPIEL auch bei Steamforged Games vorbeigeschaut.

Inzwischen ist bei Guild Ball eine ganz schöne Blistersammlung zusammengekommen:

SPIEL_2016_Guild_Ball_1 SPIEL_2016_Guild_Ball_2

In den Vitrinen gab es zahlreiche Neuheiten zu sehen:

SPIEL_2016_Guild_Ball_3 SPIEL_2016_Guild_Ball_4 SPIEL_2016_Guild_Ball_5

SPIEL_2016_Guild_Ball_6 SPIEL_2016_Guild_Ball_7

Und natürlich gab es auch die ersten Kopien des neuen Startersets für 2 Spieler zu sehen:

SPIEL_2016_Guild_Ball_8 SPIEL_2016_Guild_Ball_9 SPIEL_2016_Guild_Ball_10 SPIEL_2016_Guild_Ball_11

SPIEL_2016_Guild_Ball_12 SPIEL_2016_Guild_Ball_13 SPIEL_2016_Guild_Ball_14 SPIEL_2016_Guild_Ball_15

Wir werden das Set hoffentlich schon bald genauer unter die Lupe nehmen.

Bis morgen!

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Warhammer Age of Sigmar

GW: Start Collecting und Blood Bowl Würfel

15.07.201717
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Warhammer 40.000

Forge World: Magistus Amon und Blood Bowl

08.07.20173
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Kickstarter

Impact Miniatures: Elf Fantasy Football Teams

07.07.20177

Kommentare

  • Schöner Stand, wir haben uns zu 4. auch eingedeckt, jeder mit nem starter und 3-5 weiteren Miniaturen und Würfeln 🙂

    Ein wirklich schönes Spiel mit tollen Miniaturen!

  • Danke für die Berichterstattung für dieses großartige Spiel! 🙂

    Ich freue mich schon sehr auf Kick-Off, dann haben meine Fishermen und Butcher, sowie meine Union jemanden, gegen den sie Spielen können xD!

    Die Qualität der Plastik Minis ist wirklich beeindruckend, hätte ich nicht erwartet und die Box ist ja wirklich randvoll gepackt, nicht schleht! Das das Spielfeld keine Poster, sondern ein richtiges, dickes, hochwertiges Spielbrett ist, macht die Sache noch interessanter für mich. Kann denn nicht schon der 25.11.16 sein :D! …

  • Ehrlich gesagt war ich von den Plastik Minis nicht ganz so beeindruckt. Die scheinen gute Brettspielqualität zu sein.
    Mag aber auch daran liegen, dass ich von den Mythic Battles Pantheon Minis so geflashed war.

    Im Gesamtpacket stimmt die Box aber und wird garantiert ein ernsthafter Konkurrent für Blood Bowl.

    • Ich hatte die Plastikminiaturen in der Hand und die sind sehr stabil. Also da wackeln nur die dünnsten Teile, wenn man gegen drückt, und auch nicht mehr als das bei Marktführer-Hartplastik der Fall wäre.

      Einige der Modelle wurden leicht verändert, damit die aus einem Teil gegossen werden konnten. Bei einem der Brewers wurde ein kleines Fässchen an der Seite entfernt, Marbles hat eine etwas andere Pose und Brick hat jetzt einen Ziegel an einer Kette am Gürtel, damit man versteht, wo die 2″ Reach herkommt.

      Das Spielfeld ist auch solide. Keine “richtige” Brettspiel-Pappe, schon was dünner, aber fühlte sich stabil genug an und ist wunderschön bedruckt. Wahlweise mit Brewers vs Masons Thema oder auf der Rückseite ein ganz neutraler Gras-Pitch.

      Bin jedenfalls schwer beeindruckt und kann den Release kaum erwarten!

  • Obwohl das Spiel natürlich auch großartig ist, hatte ich doch irgendwie gehofft, die Veteranenspieler in Miniaturform zu sehen. Auch wenn die Render schon bekannt sind, fallen die doch gegen die Minis immer ab. Aber die Hunters machen in dieser bemalten Form schon einiges her.

  • Leider interessieren mich die beiden Gilden im 2-Spieler Starter nicht so sehr. Sonst wäre das ein günstiger Einstieg ins Spiel gewesen. Gern ausprobieren würde ich es ja. Habe mir schon einzelne Resinminis bestellt und die sind sehr schön.

  • Danke für die Bilder, bei den Guildballminis finde ich Demobemalung immer sehr schön.

    Gibt es eigentlich Galerien aller Minis irgendwo?

  • Danke ür die Bider. Die Bemalung ist schon zemlich cool, aber die Minis sehen “nackt” auch sehr reizend aus. Würde mir gern mal die Demoregeln durchlesen. Weis noch einer, wo die zu finden sind? Ich konnte sie damals nicht downloaden.

  • Die Starterbox sieht schon ziemlich gut aus, und ich bin auf das Review gespannt.
    Die Lektüre der dem Tabletop Insider beiliegenden Schnellstarterregeln hat mich allerdings eher abgeschreckt als von dem Spiel überzeugt. Die waren meiner Ansicht nach nicht gut strukturiert und haben mir keinen guten Einblick geboten.

  • War (wieder mal) ziemlich enttäuscht von Ulisses, die es natürlich nicht geschafft haben die deutschen Regeln dabei zu haben …

    Sorry, der Verlag sollte echt die Finger vom Tabletop-Bereich lassen, dann ich habe immer das Gefühl, so richtig Bock drauf haben die nicht.

    • Wegen den Regeln hat Ulisses schon gesagt das sie die S03 Regeln abwarten wollen und kein Veraltetes Regelwerk herausbringen.

      • und nächstes Jahr warten sie dann die S04 Regeln ab? …
        macht in meinen Augen keinen Sinn … wenn man den deutschsprachigen Markt erobern will sollte man schnell ein deutschsprachiges Regelbuch raus bringen *PUNKT*

        Man kann dann ja gerne (so wie Steamforge das auch macht) jährlich ein Update veröffentlichen.

        Mit der Spiel hat man einen wichtigen Termin verpasst … Aber Ulisses hat ja bereits auf der RPC dieses Jahr bewiesen dass sie im Bereich TT-Vermarktung nicht die Cleversten sind. Ich sag nur Promoarbeit (oder gar der Verkauf) für die TT-Systeme deren Vertrieb sie übernommen haben … Warmachine/Hordes … Infinity … Warzone … war ihnen auf der RPC nicht so wichtig … dann lieber Brettspiele rauskloppen!
        Bezeichnenderweise wußten ja nicht mal die Mitarbeiter welche Systeme sie vertreiben …
        Wie gesagt, wenn man keinen Bock drauf hat, überläst man es besser Firmen die sich dafür interessieren!

      • Ist halt schon Blödsinn! Warum sollte man ein Regelwerk rausbringen, das mit release quasi schon veraltet ist?

        Die Entscheidung, die S3 Regeln gleich mit einfliessen zu lassen, ist komplett richtig gewesen.

        Ich ärgere mich maßlos (als Händler) das ich mir einen packen S1 Regelbücher hingelegt habe und zwei Monate später das S2 Rulebook erschien. Nun hab ich ne Menge totes Kapital im Laden liegen.

        Von daher: Alles richtig gemacht, Ulisses (zumindest hier in diesem Fall)

      • öhm .. genau .. und in den ersten zwei Monaten verkaufst du dann gar keine Regelbücher?
        Meineswissens baut das zweite Regelbuch auf die Regeln aus dem ersten auf!
        Vielleicht hast du zuviele geordert … und steamforge hätte die Händler rechtzeitig informieren können.
        Aber im Falle von Ulisses ewig zu warten, weil sich ja noch zwei Sätze in den Regeln ändern könnten finde ich halt übertrieben… ausserdem kommen ja wohl nur die Regeln aus S03 mit rein,aber nicht die Spieler … also müssen sie sowieso nachliefern.

      • Ich glaube nicht, das Ulisses “ewig” warten will. Im Tabletopbereich ist die SPIEL auch nicht gerade der abolute Benchmark, zu dem der Release erfolgen sollte. Da sind Tactica und RPC weit wichtiger. Aber natprlich kann man einfach alles niederschreiben, was von Ulisses kommt, weil es ja halt Ulisses ist, die ja keine Ahnung haben und sowieso doof sind. Dabei ist doch Fox schuld …

      • Das Abwarten auf Season 03 ist auch gut so, wenn ich an die erheblichen Regeländerungen, z.B. bei den Mascotchen, denke die schon angekündigt wurden.

      • Zitat: “Da sind Tactica und RPC weit wichtiger.”

        Da stimme ich dir vollkommen zu … ABER auf der Tactica hab ich Ulisses jetzt nicht wirklich wahrgenommen … ich glaube da sind die gar nicht, kann mich zumindest nicht erinnern und die Promoarbeit für den Tabletopbereich auf der diesjährigen RPC war quasi nicht vorhanden:
        Keine Demospiele für Warmachine/Hordes, Warzone Resurrection,Guild Ball!!
        und größten Teils nicht mal Miniaturen zu kaufen …
        Dafür gab es Brettspielabverkauf …

        Ich will ja gar nicht alles “niederschreiben” was von Ulisses kommt … nur in den Bereichen die mich von Ulisses interessieren kommt halt leider auch nicht viel.
        Fantasy Warehouse hatte ja kurzzeitig den Vertrieb für Guild Ball und die haben sich auf der RPC auch richtig ins Zeug gelegt (Demos angeboten etc.) und haben die Arbeit gemacht, die da schon die Aufgabe von Ulisses war.
        Wenn sie nicht in der Lage sind den deutschen vertrieb ordentlich durchzuführen oder nicht Willens, dann sollen sie es bitte sein lassen. Nebenbei erwähnt, bei der Übersetzung des WM-Buches haben sie sich auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert … von einem professionellen Verlag, welches ein Buch im Premiumpreissegment herausbringt erwarte ich auch, dass da keine Rechtschreibfehler drin sind. Haben die keinen Lektor?
        Ich meineich war schon immer auf dem Kriegsfuss mit der Rechtschreibung und selbst ich hab beim groben Durchblättern schon mehrere Fehler entdeckt.

        Mein Anspruch als Kunde an Ulisses ist ganz einfach: Macht eure Arbeit richtig oder lasst es andere machen.

      • Natürlich hätte man RPC mitnehmen können… ABER!

        Man hätte sich dann die ganzen teilweise berechtigten Kritiken der Vergangenheit nicht zu Herzen nehmen können. Gute Grundarbeit braucht Zeit. Teilweise sogar länger als geplant. Aber wie man an HS3 gesehen hat beschleunigt eine gescheite Vorarbeit nachfolgende Projekete ungemein und dann beißt man halt einmal in den sauren Apfel statt ständig immer weiter nachbessern zu müssen.

        Grade von dir hätte ich eigentlich mehr Verständnis für die Produktionsseite erwartet. Zudem gibt es kein einzige Buch auf dem Markt, dass keine Rechtschreibfehler beinhaltet. Sowas wäre schlich unbezahlbar. Die Fehler die zur Zeit bei Ulisses drin sind sind deutlich weniger als früher und fast nur noch Kleinigkeiten wie ein fehlender Buchstabe, nicht aber mehr sinnenstellende Fehler.

  • Ich kann auch nur leider bestätigen, dass es besser ist sich an die englischen Regeln zu halten. Das diese, meiner Meinung nach völlig missglückten deutschen Schnellstartregeln eher abschrecken, scheint sich wirklich immer mehr zu bewahrheiten – das hat das Spiel nicht verdient! Es gab ja mal jemanden der sich richtig und vernünftig gekümmert hätte, aber den hat man dann urplötzlich im Regen stehen lassen… schade eigentlich…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen