von BK-Christian | 20.10.2016 | eingestellt unter: Blood Bowl / Fantasy Football, SPIEL

SPIEL 2016: Blood Bowl

Ab heute beginnen wir ganz offiziell mit unserer Nachberichterstattung von der SPIEL 2016.

Wir starten immer noch vom Krankenbett aus, aber für einen der größten Stände hat es schonmal gereicht: Blood Bowl.

Games Workshop waren in diesem Jahr ausschließlich mit dem Comeback-Kandidaten des Jahres vertreten, der Rest des Standes entfiel einmal mehr auf Forge World.

SPIEL_2016_Blood_Bowl_1 SPIEL_2016_Blood_Bowl_2

Natürlich gab es an mehreren Tischen Demospiele:

SPIEL_2016_Blood_Bowl_3 SPIEL_2016_Blood_Bowl_4

Und in der Vitrine konnte man das neue Starterset begutachten:

SPIEL_2016_Blood_Bowl_12 SPIEL_2016_Blood_Bowl_13 SPIEL_2016_Blood_Bowl_14

SPIEL_2016_Blood_Bowl_15 SPIEL_2016_Blood_Bowl_16 SPIEL_2016_Blood_Bowl_17

Außerdem gab es bemalte Minis zu sehen, darunter auch Zwerge und Skaven:

SPIEL_2016_Blood_Bowl_5 SPIEL_2016_Blood_Bowl_6 SPIEL_2016_Blood_Bowl_7 SPIEL_2016_Blood_Bowl_8

SPIEL_2016_Blood_Bowl_9 SPIEL_2016_Blood_Bowl_10 SPIEL_2016_Blood_Bowl_11

Schon morgen folgen hier zahlreiche weitere Artikel zur SPIEL 2016, also schaut einfach wieder rein!

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Kickstarter

Santa CHAOS: Modulares Football Team

12.12.20172
  • Blood Bowl / Fantasy Football

Greebo Games: Alastoran Previews

12.12.20171
  • Blood Bowl / Fantasy Football

Greebo: Hydra und Abominius und Preview

07.12.20172

Kommentare

  • Welche Regeln sind es?

    Die letzten LR oder etwas Neues?

    Schade, dass mir das neue Miniaturen design nicht gefällt von GW. Profitieren halt kleinere Hersteller.

    PS
    Handwerklich sind die Minis sehr gut.

  • Mir hingegen gefallen die Figuren sehr. Die Regeln sind für mich zweitrangig – wenn es eine Anpassung gibt, dann bitte eine die etwas mehr Unberechenbarkeit in das Spiel bringt, um die Spielatmosphäre entspannter zu machen.

  • Zuerst einmal gute Besserung!

    Merci für den Bericht. Mich würden auch die neuen Regeln interessieren. Konnte das BK Team BB anspielen?
    (Und: Gibt es schon eine unverbindliche Preisempfehlung? Wird noch spannend, wenn das Pfund weiter so in den Keller rasselt)

    • Zum Preis wurde leider noch nichts gesagt, selbst das Datum wurde nicht preisgegeben, lediglich ein “Wir wären nicht hier, wenn wir es nicht zu Weihnachten anbieten wollten” war dem Standpersonal zu entlocken. Inzwischen ist aber durchgesickert, dass die Box wohl im November kommen soll.

    • Hatte das Vergnügen, ein Probespiel mit Nick Bayton zu absolvieren. Ich selbst bin zwar kein BB-Veteran, ein guter Freund von mir, der ebenfalls mitspielte schon. LAut seiner Aussage entsprachen die Regeln dem alten Original. Nick sagte auch, dass die Box in erster Linie in Optik und Design eine Neuerung sei, die Regeln aber weitestgehend unberührt geblieben wären.

      • Welche Regeln sind denn mit dem “alten Original” gemeint? Die von der 2ten oder von der 3ten? Ich habe ca. 20 Jahre BB-Pause gemacht und kenne nur die Regeln der zweiten Edition – finde aber, dass die aus der 3ten (wenn was schief geht ist der Gegner dran) ganz spannend klingen – auch wenn meine alten BB-Kumpanen jetzt den Kopf schütteln 🙂

      • Sind auf jeden Fall die, wo der Gegner dran ist, wenn was schief geht. Passierte bei uns ein oder zwei Mal. Mehr kann ich dazu auch nicht sagen, mit Blood Bowl hatte ich immer wenig am Hut. Ändere ich jetzt aber vielleicht. 🙂

  • Gute Besserung!
    Wollte auch gerade fragen ob ihr etwas über den Preis in Erfahrung bringen konntet…
    Die Regeln sollen den aktuellen Communityregeln entsprechen. Es soll aber weitere Kartendecks geben die das Spiel regeltechnisch oder spielerisch erweitern, soweit ich informiert bin.

  • Gute Besserung!

    Zu der Box: Ich freu mich drauf, sieht alles sehr gut aus und gefällt mir gut. 🙂 Nur hoffe ich, dass sie dann auch zeitnah eine Erweiterung rausbringen, die die beiden Teams aus der Box vervollständigen.

  • Muss ehrlich sagen, dass ich mich sehr versucht fühle.
    Blood Bowl hatte mir damals sehr viel Spaß gemacht, die Modelle sind wirklich schön (Duplikate stören mich nicht wirklich) und die Skaven einfach hammer genial.

    Shit, ich wollte doch eigentlich weniger Geld für Puppen ausgeben 😀

  • Die Modelle finde ich durch die Bank recht gut, insbesondere die Zwerge seltsamerweise. Wenn ich einen Preistip abgeben sollte würde ich 100-110 EUR schätzen. Sind etwas weniger Modelle drin als z.B. in der Prosperobox.

    • Die ZWerge habens mir neben den Orcs merkwürdigerweise auch angetan. Und ich mag Zwerge eigentlich nie…es geschehen noch Wunder…

  • Die Zwerge gefallen mir ausgesprochen gut, vielleicht nehm ich mir die einfach so zum anmalen. BB war lange Zeit fein, aber seit guild Ball verstaubt es bei mir…

  • Je öfter ich die Minis sehe, um so weniger gefallen mir die Skaven und Orks. Die Zwerge gefallen mir deutlich beser.

    Laut NAF sollen die aktuellen Regeln beibehalten werden, nur die Base- und Feldgröße soll sich ändern – Bases auf 32mm und Felder auf 34mm.

      • Wenn ich das richtig gesehen habe kommen zwei der 50.000er Decks. Die Decks sind auch schon in den CRP enthalten gewesen (kann man mittels einen Skatblatts simulieren). Ich habe mein vollständiges Deck schon aus Paris… aber wenn die Karten hübsch aussehen nahm ich die natürlich auch 🙂

  • Sieht so schlecht doch gar nicht aus. Die Figuren sind handwerklich gut geraten und die Box wird ihre Abnehmer finden. Ich stimme nur den anderen hier zu. Mittlerweile gibt es so viele gute alternative Fantasy Football Teams, da hat es GW schwer, noch eine Schippe draufzulegen.

    • Bin ja auch schon länger nicht mehr unbedingt ein GW-Fan, aber die Entscheidung Menschen, Orks, Zwerge und Skaven zu produzieren scheint mir ziemlich durchdacht. Ich kenn kein richtig überzeugendes Skaven oder Orkteam – und Zwerge verkaufen sich immer 🙂

  • Scheint ja ein wahrer Seuchenhort gewesen zu sein 😛 Aus unserer Gruppe war ich auch nicht der einzige den es erwischt hat. Gute Besserung!

  • Die Zwerge gefallen mir.
    Bei den Skaven hat mir das Produktbild (und die Doppelungen) nicht gefallen. Bei der Vorstellung hatte der ein oder andere schon betont, die Modelle sähen in Realität besser aus…

    …stimmt, die Skaven sehen so als Horde besser aus, als auf dem Produktbild.

  • Es kommen mit der Erweiterung Death Zone – Season 1 neue Liga-Regeln. Das Buch (evtl Box) erscheint mit der Grundbox (+\- 14 Tage). Die Blood Bowl App bringt Regeln für alle bekannten Teams und Starspieler. Die Plastik-Teams werden auch einzeln verkauft und mit Resin-Modellen ergänzt. Plastik-Starspieler kommen auch, der überwiegende Teil ist aber Resin. Es werden jede menge FW-Modelle erscheinen, darunter auch für Schiedsrichter. Quelle: Forgeworld – Open Day

  • Mit Bloodbowl kann ich nichts anfangen, aber der Skavenchamp ist ja wohl das beste Skaven-Assassine Model seit langem! Den möchte ich bitte auch für AOS haben.

    • Die Verwendbarkeit für andere Fantasy-Systeme ist (neben einem rein akademischen Interesse) auch bei mir der interessante Part. Neben den Skaven scheinen auch mehrere der Zwerge gut dafür geeignet zu sein – leider brauche ich nichts von beidem. Menschen und Orks sehen leider zu spezifisch aus, ich hoffe noch auf einen umbaufähigen Troll. Die Menschen sind vor diesem Hintergrund wohl gar nicht zu gebrauchen. Am meisten interessieren würden mich Elfen, aber hier bin ich ebenfalls pessimistisch.

    • Der Grot-Schiri wäre auch das einzige für mich interessante Modell, allein weil es ein Goblin ist, der für mein Goblinteam sehr gut unparteiisch pfeifen könnte 🙂

  • Das neue Zwergendesign von GW ist und bleibt fürchterlich. Die Posen sehen aus wie Standbilder aus Dragonball. Nein danke.

    • Ich habe beim überfliegen “Anabolika” gelesen 🙂
      Gute Besserung an den Brückenkopf!
      Blood Bowl ist bei mir gesetzt. Ich finde die Miniaturen super und kenne die Alternativ Hersteller die die locker übertreffen leider nicht. Bei meinen Meiko Miniatures und Willy Miniatures Teams habe ich mir einen Wolf entgratet.

      • Ich denke, dass das ein allgemeines Problem ist, welches mit dem Material zusammenhängt. Plastik oder Resin sind für dieses Spiel schlichtweg die beste Option.

    • Auch von mir noch Gute Besserung! ^^
      Und bei der Gelegenheit, Danke für die tägliche Arbeit neben dem eigenen Privatleben…ihr macht alle einen super Job!
      Wollte ich nur mal (wieder) loswerden 🙂

  • Zum Thema:
    obwohl mich Blood Bowl ehrlich gesagt nie interessiert hat (Asche auf mein Haupt…) verfolge ich seit einiger Zeit die News zu diesem Thema. Mein Bruder überlegt sich damit anzufangen, und bräuchte einen Gegner… 😀
    Bisher konnten alle Mannschaften überraschend gut punkten (Achtung, Wortspiel 😛 ). Bis auf die Zwerge, obwohl ich Zwerge Liebe , will der Funke nicht überspringen. Aber ansonsten, wirklich top Modelle, die mMn die originale weit übertreffen. Muss allerdings hinzufügen, dass ich die Klassiker nur von Fotos kenne. Kann sein dass die in Natura anders wirken.
    Das GW die Finger von den Regeln lässt halte ich für einen guten Schritt, der auch von einem Funken Demut , in Ermangelung eines besseren Wortes, zeugt . Ich meine, sie greifen ein Spiel auf dass sie seit Jahrzehnten nicht unterstützt haben und dass die Community am leben erhalten hat…da finde ich es nur recht und billig dass sie auch die Finger von den Regeln lassen , also die der Community übernehmen. Außerdem, im Zweifelsfall sind die Regeln “schnell” aktualisiert, da muss man nichts verschlimmbessern.

    Alles in allem, eine runde Sache, wie fast alles in letzter Zeit. Ich hoffe dass die anderen Klassiker, Necromunda und Battle Fleet Gothic, ebenfalls würdig neu aufgelegt werden. (Auch wenn ich mit den original Necromunda Modellen ehrlich gesagt nichts anfangen kann….

    Meinungen, Ansichten, Kommentare und Kritik wie immer ausdrücklich erwünscht.

    Mit freundlichen Grüßen
    Captain Alexander
    Der Imperator beschützt.

      • BFG wäre echt was Feines, sooooo arm kann man ja mangels Modellanzahl und großen Geländeteilen ja nicht werden.

        Außer man holt sich mehrere Fraktionen…und von denen alle Modelle…und eine coole Spielmatte…oder noch ein paar als Alternativen…

        Ok geht doch, ich muss aufpassen…

      • Konnte ja auf der Spiel Dropfleet Commander ausprobieren und das ist schon sehr ähnlich wie BFG, und in manchen Hinsichten sogar besser, finde ich. Die Modelle sind auch ACE. Aber natürlich ein anderer Background.

      • Und da ist das Problem, Marcus. Ich würd ganz gern weiter in einer begrenzten und für mich übersichtlichen Zahl an Systemen und Settings bleiben. Und GWs fliegende Kirchen haben mich schon immer fasziniert…kilometerlang, Tausende von Crewmitgliedern, halt völlig over the top, wie alles bei GW. Und ich mag’s.

        Die Dropfleet-Sachen wollen mich da nicht so recht ziehen – auch weil mir nur zwei der Flottendesigns gefallen, der Rest ist direkt gar nicht meins.

  • Die Zwerge finde ich auch gar nicht so schlecht. Muss ich meine Einschätzung von GW BB (“total überflüssig”) etwa revidieren?
    Naja, die lächerlichen Fyre Slayer machens wieder kaputt.

    Aber absolutes NoGo: Doppelungen!!
    Sind wir hier bei PP?

  • Finde es extrem schwach das es nur 6 unterschiedliche Modelle gibt. Man stelle sich eine Ork Schwarzork Line mit 4 gleichen Modellen vor – nicht cool.

    Bis auf die Menschen finde ich sie jedoch alle gelungen. Und mit ein paar Umbauten werden zumindest aus den Zwergen eine schöne Truppe 😀

  • Kommt die Box eigentlich komplett auf dt.? Hab mich über alles möglich informiert, aber das hab ich ganz vergessen nachzufragen…

  • Vergesst die anderen Anbieter. Und deutsche Ausgabe oder nicht – egal. Eine neue Edition von Blood Bowl, das ist es!!

  • Persönlich hoffe ich das die ganzen Konkurrenten die das Vakuum von Specialist Games gefüllt haben sich stark genug etablieren konnten das sie auch noch weiterlaufen wenn die GW Neuauflagen kommen. Ich hab wenig GW Nostalgie und Vielfalt ist gut für das Hobby als ganzes.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen