von BK-Marcus | 16.10.2016 | eingestellt unter: Dystopian Legions, Dystopian Wars

Spartan Games: Umfrage und Gewinnchance

Nach “intensivem” Kundenfeedback zu ihrer jüngsten Ankündigung haben Spartan Games eine Umfrage gestartet, um besser auf die Wünsche ihrer Kunden einzugehen.

SG_Spartan_Games_Umfrage_1

As we promised yesterday, here is our short survey to find out exactly what you want from our game systems. We really appreciate you taking the time to complete the survey and in return, have 20 rulebooks to give away. You can answer anonymously if you prefer, or you can give us your details at the end of the survey and we will draw 20 names randomly and they will each win a rulebook. The survey runs until Monday so follow the link now and tell us what you want.

https://www.surveymonkey.co.uk/r/RL6S727

Die Umfrage gibt Euch die Möglichkeit, Spartan Games wissen zu lassen, was Ihr euch von ihnen wünscht. Gerade angesichts der Kommentare zu den jüngsten News sicherlich eine Gelegenheit, aktiv und konstruktiv mitzuarbeiten. Wem das als Motivation nicht reicht, der kann am Ende der Umfrage seine Kontaktdaten hinterlassen und an der Verlosung von 20 Regelbüchern teilnehmen.

Die Umfrage läuft noch bis Montag unter obigem Link.

Quelle: Spartan Games auf Facebook

BK-Marcus

1994 mit Warhammer ins Hobby eingestiegen und seither so manches ausprobiert. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Gefährten), Epic Armageddon (Eldar), Infinity (PanOceania), Warhammer (Slaanesh gemischt), nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.

Ähnliche Artikel
  • Dystopian Legions
  • Dystopian Wars

Angebot der Woche: 30% auf Dystopian Wars/Legions

17.10.2016
  • Dystopian Legions
  • Dystopian Wars

Dystopian Wars/Legions: Vertriebsänderungen

28.09.201614
  • Avatars of War
  • Dystopian Legions

Angebot der Woche: Zwei Systeme zum Sonderpreis

02.03.2016

Kommentare

  • Endlich kriegen se Ihr Fett richtig weg.

    Da wird ja mal so einiges geschrieben auf deren FB Seite.

    Wenn se jetzt das ignorieren und trotzdem den KS mit Ihrem 15mm DW-System starten, kann ich denen nur alles Gute wünschen. Denn dann haben se sich wirklich so gut wie alles verspielt.

    Aber wie kann man auch erwarten, das die Kundschaft brav eine Ausgabe nach der anderen macht, in dem Gewissen, das Spartan das System gleich wieder abstößt.

    Solten sich mal wieder auf Ihre Wurzeln besinnen. Z.B. Uncharted Seas hatte so ein Mega Potenzial etwas Großes zu werden aber SG hatte damals es selber gekillt. DW wurde mal richtig gemelkt. Legions ist für mich das beste Beispiel. Das war der wahre Griff ins Klo.
    Das Schlimme sind nicht nur die Kunden sondern auch die Händler, die auf den ganzen alten Plastik sitzen und es nicht mehr loswerden.

    Wenigstens kann man denen zugute rechnen, das se mal auf die Leute hören wollen.
    Ich bin gespannt was dabei rum kommt.

    • Dass hier wieder sofort rumgepöbelt wird, finde ich ziemlich enttäuschend.

      Dass Spartan Games sich in zu viele Spiele verrennt, finde ich zwar auch, aber immerhin haben sie diesmal einen Weg gewählt, bei dem sie vorher sehen können, ob es dafür genug Interesse gibt.

      Haben sich denn Uncharted Seas und Dystopian Legions gut verkauft? Wenn nicht, kann ich verstehen, dass der Hersteller es nicht weiter produziert. Wer Uncharted Seas wiederbelebt haben möchte, sollte an der oben verlinkten Umfrage teilnehmen und das anmerkenn.

      • Das hat nichts mit rumpöbeln zu tun.

        Ich selber mag die Modelle von SG sehr dolle. Hatte nicht umsonst DW und FA Modelle gekauft und bemalt.

        An den Modellen kann man auch null meckern. Da macht SG sehr vieles sehr gut.

        Und es stimmt nicht, das se zuerst die Community gefragt hatten, was in deren Interesse läuft.
        Die haben zuerst einen KS angekündigt und dafür einen Riesen Shitstorm geerntet.
        Denn nach dem Motto.. Ihr finanziert das nächste System erstmal vor…
        kam das garnicht mal so gut bei den Spielern an. Zumal da die meisten sich ausgelassen haben, die von den zig bestehenden Systemen keinerlei Support mehr erhalten.

      • Ja, sie haben einen Kickstarter angekündigt und konnten damit das Interesse der Spieler vor einem Release bewerten.

      • Ob es genügend Interesse gibt?

        Das war bei allen Spielen da, wenn man aber so ziemlich die meisten Fehler aus dem Lehrbuch für Fehler macht und es immer und immer wieder nicht lernt, dann hat man wirklich verdient, dass einem die Kunden ordentlich die Meinung geigen.

      • Also Belog, das ist echt unfair von dir die ganze Schuld bei Spartan zu suchen, du weisst ganz genau, dass die Leute bei FOX mindestens genauso schuldig sind.

        Jeder der schonmal mit FOX zu tun hatte, weiss, das die immer mindestens die Hälfte der Schuld tragen.

  • Hab mal mitgemacht und mich recht ausführlich zu den Baustellen bei “meinen” Systemen ausgelassen. Vielleicht passiert ja tatsächlich mal was, es geschehen ja Zeichen und Wunder.

  • Leider kann ich nicht so mitmachen da mein eEglisch ziehmlich mies ist und ich bis jetzt nur Firestorm spiele und das finde ich allein schon wegen den Regeln einfach besser als GW ( rundenbassierend bzw. Seite fuer Seite) da ist mur bei Firestorm mehr Spieltaktik drin das macht es abwechlungsreicher. Habe zwar schon einigen Kympels beim bemalen ihrer Einheiten geholfen das wars aber schon, mei e Tau Arme ca 4000 P. SP Marines Crimson Fist & Black Templer 2000 P, Space Orks ca 6000 Pnkte. Abee damit ist jetzr AUS.
    Fuer mich ist jetzt nur noch Firestorm & Planetfall wichtig und da warte ich noch gespannt auf Illusian da mich die Geschichte interessiert habe schon Works Raptor und Kedorian wenn die in Planetfall auch noch dazu kommen gehts ab!😊 Danke und hoffe sie verrennen sich nicht in was> zu viel ist nicht unbedingt der richtige Weg…

  • Na dann klick wenichstens überfall an das du Translated Rulebook = German haben willst ^^

    ps. wundert mich übrigens das die den Punkt Translated Rulebook überhaupt anbieten, naja evtl bringts ja was.

  • Dass sie diese Umfrage machen, finde ich gut, und ich habe mein Feedback hinterlassen. Es wäre schön, wenn das zu einer weniger sprunghaften Veröffentlichungspolitik führen würde, aber ich fürchte, für meine Spartan-Systeme (US, DL, DW) ist der Zug eh schon abgefahren.

  • Ich hatte mal eine weile Firestorm Armada gespielt. Die Modelle waren ok, hatten aber unmengen Gussfehler und oder fehlende Teile, Ersatz gabs immer, aber generft hat es schon. Letzten Endes war es aber kein Ersatz (für mich), für BFG.

  • Ich finde die Optik und das Setting von Dystopian Wars furchtbar. Das ist aber Geschmackssache, dafür kann Spartan nichts. Die Regeln sind ganz ok. Firestorm Armada hat halt das Problem, gegen Star Wars Armada anstinken zu müssen und das ist schwer.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen