von BK-Nils | 21.10.2016 | eingestellt unter: Fantasy

Scibor: Neue Greens

Scibor Miniatures zeigen auf Facebook neue Greens, ein Goblin auf einem Hund und einen Krieger, der sich dem Gott der Pestilenz verschrieben hat.

Scibor_Goblin Lord Green

Goblin Lord – work in progress

Scibor_Chaos Plague Lord Green 1 Scibor_Chaos Plague Lord Green 2

work in progress

Quelle: Scibor Monstrous Miniatures auf Facebook

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, eine Ynnari Armee für die 8. Edition von 40k, Oger für Kings of War, Imperial bei Warzone und irgendwas mit Elfen im Fantasy Bereich allgemein.

Ähnliche Artikel
  • Fantasy

Ludus Magnus Studio: Preview Renzo

13.12.2017
  • Fantasy
  • Kickstarter

Cartoon Miniatures: Mouse Adventure Kickstarter

13.12.2017
  • Herr der Ringe

Forge World: Khamûl the Easterling

12.12.201718

Kommentare

  • Grundsätzlich mag ich ja Scibor, aber warum sie den GW Nurgle-General jetzt so deutlich abkupfern müssen, erschließt sich mir nicht. Helm, Waffe, Rüstungsschichten, blanker Wanst – alles beinahe 1:1 übernommen, lediglich die Klauenhand ist ein eigenes Element. Gerade als Nurgle-Spieler sag ich da, ich brauch den doch nicht doppelt, wenn ich einen zweiten General möchte, soll der schon deutlich anders aussehen als der erste.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen