von BK-Christian | 03.06.2016 | eingestellt unter: Role Play Convention

RPC 2016: Noch mehr Bilder

Auch heute geht die Berichterstattung zur RPC weiter!

Wir beginnen ganz frech mit unserem eigenen Bereich, also dem Stand des VME.

Den Anfang machen die Dropzone-Tische:

RPC_2016_VME_1 RPC_2016_VME_2 RPC_2016_VME_3

Begleitet wurde unser Team einmal mehr von Nils von Warmage Games:

RPC_2016_Warmage_1 RPC_2016_Warmage_2 RPC_2016_Warmage_3 RPC_2016_Warmage_4

Weiter geht es mit der Brückenkopf-Lounge, an der auch unser Frostgrave-Tisch zu finden war:

RPC_2016_VME_4 RPC_2016_VME_5

In einer Vitrine gab es einige Modelle der Redaktion zu sehen:

RPC_2016_VME_6 RPC_2016_VME_7 RPC_2016_VME_8

Mindestens genauso interessant war die Dropfleet-Vitrine, in der die weltweit ersten Nicht-Studiomodelle für Dropfleet Commander zu sehen waren:

RPC_2016_VME_Dropfleet_1 RPC_2016_VME_Dropfleet_2 RPC_2016_VME_Dropfleet_3

RPC_2016_VME_Dropfleet_4 RPC_2016_VME_Dropfleet_5 RPC_2016_VME_Dropfleet_6

RPC_2016_VME_Dropfleet_7 RPC_2016_VME_Dropfleet_8 RPC_2016_VME_Dropfleet_9

Hier noch ein paar Impressionen vom Frostgrave-Tisch:

RPC_2016_VME_Frostgrave_1 RPC_2016_VME_Frostgrave_2 RPC_2016_VME_Frostgrave_3

RPC_2016_VME_Frostgrave_4 RPC_2016_VME_Frostgrave_5 RPC_2016_VME_Frostgrave_6

Direkt nebenan befand sich der Bereich der PaintPals, wo fleißig gemalt wurde:

RPC_2016_PaintPals_1 RPC_2016_PaintPals_2 RPC_2016_PaintPals_3

Bei Laughing Jack gab es ebenfalls einiges zu sehen:

RPC_2016_Laughing_Jack_1 RPC_2016_Laughing_Jack_2 RPC_2016_Laughing_Jack_3 RPC_2016_Laughing_Jack_4

RPC_2016_Laughing_Jack_5 RPC_2016_Laughing_Jack_6 RPC_2016_Laughing_Jack_7

Unter anderem war auch die Cosplayerin Yashia wieder dabei, diesmal unter anderem als Reverend Healer aus Infinity:

RPC_2016_Yashia_1 RPC_2016_Yashia_2

Sarah von Fane of Illusions war fleißig am Malen:

RPC_2016_Fane_of_Illusions_1 RPC_2016_Fane_of_Illusions_2 RPC_2016_Fane_of_Illusions_3

Und bei Magabotato konnte man Panzer vs. Höhlenmenschen spielen:

RPC_2016_Panzer_vs_Hoehlenmenschen_1 RPC_2016_Panzer_vs_Hoehlenmenschen_2 RPC_2016_Panzer_vs_Hoehlenmenschen_3 RPC_2016_Panzer_vs_Hoehlenmenschen_4

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Role Play Convention
  • Veranstaltungen

Eindrücke von der RPC – Teil 1

16.05.201818
  • Role Play Convention

Wir fahren zur RPC!

11.05.20181
  • Role Play Convention

RPC 2018: Stronghold Terrain und Tabletopwelt

10.05.20181

Kommentare

  • Die Dropfleet Commander Scourge Schiffe von Christian und Hansreiner sind sehr gut geworden, ihr solltet mal ein Tutorial dazu posten!

    • Da lässt sich sicher was machen, für Hansrainers Modelle ist ein Tutorial im nächsten Tabletop Insider geplant und meine eher bescheidene Technik packe ich mittelfristig mal auf die VME-Website und sicher auch hierher. 🙂

  • Die Scourge Schiffe im Babylon 5 Vorlonen Design haben auf einmal einen ganz anderen Touch, gefallen mir so aber fast noch besser als das Studio Farbschema.

    • Danke, musste gerade erstmal nach den Vorlonen googeln, um zu merken, dass ihr damit meine meint. 😀
      Die Ähnlichkeit war nämlich nicht beabsichtigt. 😉

      • Aber du hast die Farbe von deren Schiffen beinahe 1 zu 1 getroffen – daher dachte ich, dass das jetzt beabsichtigt war – zumal die Scourge ja auch so viele Tantakel-ähnliche Strukturen an deren Schiffen haben.

  • Gelunges Cosplay.
    Und preiset Gott Doom.
    Btw. wo ich auch noch Ben Grimm sehe und Doom. Dann können die FF auch nicht weit sein.

  • Hmmm. Die Marvel Minis sehen dann ohne Studiobemalung und Photoshop sehr sehr ernüchternd aus. Positiv ist dass da wohl Thanatos im Hintergrund lauert:)

      • Ich bin halt etwas irritiert… Cyclops sieht komisch aus mit seinem Riesenbizeps, Star Lords lange Beine wurden ja schon diskutiert und fallen hier sehr auf, und auch Gamora wirkt eher wie im falschen Massstab modelliert.

        Wirkt halt irgendwie komisch. Der Rest sieht ja ganz gut aus.

  • Ich find das Ding von Magabotato sowas von abgefahren. Dinos und Uraltpanzer. Das Beste aus zwei Welten!

    Und was die DZC/DFC Anbelangt; sehr schön, ich suche nach verschiedenen Farbschemata und die hier gezeigten sind großes Kino.

  • Ich bin immer wieder von der Frostgrave Platte fasziniert.
    Jedes mal wenn ich mir eines der Bilder ansehe, entdecke ich wieder ein neues Detail.
    Da befindet sich doch tatsächlich ein offenes Grab auf dem Friedhof…

    Warum ist es dort?
    Wer hat es gebuttelt?
    Warum sind die Typen nicht mehr dort?
    Waren es vielleicht Grabräuber?
    Vermutlich nicht. Dazu haben sie das Grab „zu sauber“ ausgehoben.
    Sind sie gestört worden?
    Wer oder was hat sie gestört?
    Wenn es ein frisches Grab ist, warum liegt da dann keine Leiche rum?
    Wurde die Leiche eventuell gefressen?!?
    Oder ist die Person, für die das Grab ausgehoben wurde noch gar nicht tot?

    Fragen über Fragen…

    Ich LIEBE Dioramaspielplatten!

  • Die RPC war mal wieder eine tolle Veranstaltung mit vielen netten Leuten, ich freue mich schon auf nächstes Jahr.
    Christian, danke für die unermüdliche Berichterstattung 🙂

  • Die Dropfleet Modelle sind der Hammer.
    Ich würde mich freuen, wenn Hansreiner sein Farbrezept offenbaren könnte, würde das gerne auf meine Scourge übertragen 🙂

  • Oh, wie freue ich mich auf Ende Juni / Anfangs Juli wenn die Dropfleet Flotten den Weg zu mir finden.

    Btw.: Die Scrouge von Hansrainer sind ein echter Augenschmaus.

    Ich werde mir für meine vom Bemalschema her etwas aus dem Ozean suchen. 😉

  • Letzteres finde ich eine Geniale Idee, da könnte man daraus was machen. Höhlenmenschen Dinos gegen WW1 Minis. 🙂

  • Die Scrouge-Schiffe sehen in dem grüngelben und lilanen Farbschema einfach super aus. Man kann sich richtig vorstellen, wie sie durchs All gleiten. Man sieht aber bei den grauen aus meiner Sicht auch, dass ein anderes Farbschema viel von der faszination für diese tollen Schiffe nimmt. Da wird´s wohl ohne Airbrush schwierig.

    Die Mauslings sind super! : )

    Die Tau in mal nicht Hochglanz gefallen mir ebenfalls sehr gut. Ebenso die Eiselemtare und die Vogelmeschen von Bushido (sind das alles Originalfiguren?).

    • Die „Grauen“ sind btw. eigentlich blau. Ich muss mal bessere Bilder machen. Und es sind tatsächlich die einzigen Scourge ohne Airbrush von den hier gezeigten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.