von BK-Christian | 26.02.2016 | eingestellt unter: Reviews, Terrain / Gelände

Review: Awakening Gaming Terrain

Der Kickstarter läuft 15 Tage und wir haben von Awaken Realms einige Probestücke vorab erhalten.

Auf einen Blick:

Hersteller: Awaken Realms
Produkt: Awakening Gaming Terrain
Preis: Unterschiedlich: Schwebende Marker 16,00 Pfund für 6 Stück, Barrikaden 16,00 Pfund für 4 + 1 “Tower”, Schädel nicht bekannt.
Material: Resin

Ausgepackt:

Die erste Überraschung gibt es direkt am Anfang: Die Geländestücke erreichten uns in einer schicken Metallbox:

Awaken_Realms_Review_Demonic_1

Nach dem Auspacken hatten wir die folgenden Testpbjekte auf dem Tisch (es handelt sich bei allen Objekten noch um Vorab-Prototypen):

Awaken_Realms_Review_Demonic_2 Awaken_Realms_Review_Demonic_3

3 schwebende Marker auf 40mm Bases, 3 Schädel und 1 Barrikade, alle im Demonic Wasteland Schema. Auf den folgenden Bildern nehmen wir einige der Stücke etwas genauer unter die Lupe:

Awaken_Realms_Review_Demonic_4 Awaken_Realms_Review_Demonic_5 Awaken_Realms_Review_Demonic_6 Awaken_Realms_Review_Demonic_7

Details:

Die Details der Modelle wirken teilweise etwas weich und verwaschen, darauf werden wir später bei der Bemalung noch einmal eingehen. Die Gussgrate waren überschaubar und leicht zu entfernen, bei einigen Teilen gab es allerdings Probleme durch Gussformenversatz, was zu hässlichen Treppeneffekten führte, die sich nur schwer entfernen ließen:

Awaken_Realms_Review_Demonic_8 Awaken_Realms_Review_Demonic_9

Wir haben Awaken Realms bereits auf diese Probleme angesprochen und sie wollen diese Thematik für die finalen Modelle noch einmal angehen.

Farbe:

Unsere Testobjekte wurdem während des letzten Livetickers bemalt, und da es wirklich schnell gehen musste, wurde rein auf Effekt gemalt und kaum auf Details und Sauberkeit geachtet. Schwarze Grundierung, Airbrushhighlights, Trockenbürsten, Wash, ein paar Details, Leuchteffekte, Blut, Rost – fertig! Die Details, die Anfangs etwas verschwommen gewirkt hatten, ließen sich hier erstaunlich einfach herausarbeiten, und obwohl einige Bereiche etwas weich blieben, fiel dies nichts ins Gewicht.

Ticker Christian 1 Ticker Christian 2 Ticker Christian 3

So sahen die Modelle dann fertig aus:

Awaken_Realms_Review_Demonic_10 Awaken_Realms_Review_Demonic_11 Awaken_Realms_Review_Demonic_12 Awaken_Realms_Review_Demonic_13

Größenvergleich:

Natürlich darf auch ein Vergleichsbild nicht fehlen, hier mit einem Space Marine und einem Horror des Tzeentch:

Awaken_Realms_Review_Demonic_14

Fazit:

Die Geländestücke sind erstaunlich groß und lassen sich erfreulich leicht bemalen. Im Rahmen des Kickstarters kann man außerdem große Sets zu einem sehr fairen Preis erwerben, und so einen kompletten Skirmish-Tisch mit thematischem Kleingelände oder Missionszielen versorgen.

Leider gibt es derzeit noch einige Gussprobleme zu bemängeln, diese sollten sich aber bis zur finalen Auslieferung hoffentlich korrigieren lassen. Wer sich mit den Designs (die inzwischen noch reichlich Zuwachs bekommen haben) anfreunden kann, der findet bei Awakening schon jetzt interessantes Gelände zum fairen Preis.

Wir empfehlen deshalb definitiv noch einen zweiten Blick auf den Kickstarter, Awaken Realms scheinen hier auf einem guten Weg zu sein.

Link: AWAKENING – gaming terrain

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Freebooters Fate
  • Reviews

Review: Freebooter’s Fate Ironball

13.01.20188
  • Reviews
  • Zubehör

Review: Kraken Wargames Punktezähler

11.01.20183
  • Brettspiele
  • Reviews

Review: Aristeia! Grundbox

03.01.20188

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen