von BK-Christian | 20.02.2016 | eingestellt unter: Science-Fiction

Prodos Games: Shadowrun Chronicles Miniaturen

Prodos Games haben ein neues Miniaturenset mit einem Steam-Key angekündigt.

Prodos_Shadowrun_Chronicles_Boston_Lockdown_1

Shadowrun Chronicles Boston Lockdown Miniature Edition – 19,90 Pfund

This order consist of a Steam key code for the Shadowrun Chronicles: Boston Lockdown game for PC/Mac/Linux  and 4 great looking, high quality miniatures.

Prodos_Shadowrun_Chronicles_Boston_Lockdown_2 Prodos_Shadowrun_Chronicles_Boston_Lockdown_3 Prodos_Shadowrun_Chronicles_Boston_Lockdown_4 Prodos_Shadowrun_Chronicles_Boston_Lockdown_5

We are happy to announce that with our friends at Cliffhanger Productions we are releasing the Shadowrun Chronicles Boston Lockdown Miniature Edition! This is a Steam code for the game for PC/Mac/Linux and accompanied by a pack of models.

You can now own miniatures from Shadowrun Universe – made of resin to preserve top quality and level of detail.

You can pre-order this great package now and we will ship the box on the 15th of March and send you your key the same day.

Quelle: Prodos Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Speed Freeks

20.10.201811
  • Science-Fiction

Shieldwolf: Sci Fi Panzer Wip

20.10.20184
  • Science-Fiction

Puppets War: Trooper Veterans

19.10.20181

Kommentare

  • Okaaay… nicht sonderlich spezifisch, aber schonmal keine schlechte Richtung. Bisschen idividuellere Ausprägung wäre doch wünschenswert.

  • Also Shadowrun Returns und Dragonfall fand ich absolut spitze. Gab‘ sicher viel, was man noch besser hätte machen können (vieles davon wurde in Dragonfall schon besser gemacht), aber trotzdem sehr hohe Qualität, gerade für den Preis, und sehr stimmige Story. So richtig, richtig Shadowrun.

    Zu Boston Lockdown kann ich nichts sagen, das habe ich nicht gespielt, aber ich hoffe, es hat mehr mit Shadowrun zu tun, als diese Miniaturen hier. :-/

  • Sieht irgendwie stark nach Artworks-auf-ein-Base-gephotoshoped.
    4 Resinminis und das Spiel selbst für knapp 20Pfund klingt aber fair. Muss mich allerdings auch den anderen anschließen, dass die Minis irgendwie nicht sonderlich Cyberpunk/Shadowrun aussehen.

  • Solange der AVP pledge nicht komplett im Haus ist wird Prodos von mir boykottiert. Selbst bei Shadowrun Sympathiebonus…

  • Hm, bin nicht begeistert. Die Figuren gefallen mir nicht wirklich und mit vier Minis kommt man bei Shadowrun (wir spielen Pen&Paper mit Minis) nicht weit. Da bin ich froh, dass die guten, alten Ral Partha-Varianten noch zu bekommen sind.

  • Die Sehen voll naja hm wie soll ich sagen , nach nix, aus.

    Da kommt eher ein müdes gähn als ein freudiges, „muss kredit karte holen…“

  • Selbst wenn man die produktionstechnischen Verbesserungen der letzten 25+ Jahre ignoriert, so würde ich immer noch eher zu den alten Tom Meier-Sculpts greifen, als Geld für die hier auszugeben.

    Langweilige Designs, langweilige Posen, langweilige Bemalung (von Sachen wie der Hautfarbe des Orks oder wie „unnatürlich“ die Bemalung aussieht fange ich gar nicht erst an).

  • Irgendwie lässt mich Shadowrun seit der wireless Matrix (oder besser seit dem Crash 2.0) kalt……

    Shadowrun leidet genau wie Warhammer 40k oder Battletech unter der alten Welt, die über einen so langen Zeitraum gewachsen ist, dass keine wesentlichen Neuerungen mehr möglich sind. Irgendwann wird das Universum leider langweilig…..

    • Na für BT muss ich dir wiedersprechen. Mit dem Dark Ages HIntergrund haben sie viele richtig tolle Impulse gegeben. Sind eigentlich nur die Deutschen verstockten Spieler die den (Und in großteilen selbst die Clan Timeline für Modernen Mist halten) Boykottieren.

      Allein die Romane in der „Neu-Zeit“ sind eine Offenbarung vieler alter „Mech-Porn-Fan-Service) Romane der 90er Jahre.

  • Wie kann man nur mit sooo einer schlechten Photoshopbearbeitung Werbung machen? Wirklich grauselig!
    Unbemalt in Resin würde mich das tausendmal mehr ansprechen als so wie es jetzt dagestellt ist.

    Was ist denn eigentlich aus dem geplanten Skirmisher („Crossfire“? oder „Sprawlganger“?) von Katalyst geworden?
    Dazu sahen die 3D Render wesentlich vielversprechender aus.

    @Silberpfote:
    Die Welten mag ich nach wie vor. Aber wozu sollte ich ca. alle 5-6 Jahre wieder einen Berg Hintergrundbücher kaufen, wenn grundsätzlich sowieso fast alles in den alten Büchern steht.
    Das ist das Problem. Mit dem GRW wird nicht das Geld gemacht, dass ist das Lockangebot. Geld bringen die ganzen Zusatzbücher… und irgendwann ist alles so ausgelutscht, dass man wirklich gesättigt ist oder sich fragt: brauche ich dieses xte Buch auch noch unbedingt?

  • weiß nicht so wirklich was ihr habt. finde die minis nett, und 20pfund für ein spiel + 4 miniaturen klingt doch fair. kenne jetzt allerdings auch die qualität von dem spiel nicht und bin auch mit shadowrun nicht vertraut. aber schlecht sehen die nicht aus, als solche betrachtet….

  • Die Minis sehen überhaupt nicht nach Cyberpunk aus. Da sind die Nakamura Sachen tausend mal geiler. Gibt es zwar keine Trolle und so ein Zeug, aber einfach viel mehr Style.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück