von BK-Marcus | 24.12.2016 | eingestellt unter: Malifaux

Malifaux: Dezember Newsletter

Pünktlich zu Weihnachten gibt’s den letzten Wyrd Newsletter des Jahres. Neben zwei neuen, digitalen Rollenspiel-Releases und einem Hinweis auf den laufenden Kickstarter zu The Other Side finden wir dort einige Ankündigungen zu Malifaux!

WYRDOS,

It’s nearing the end of December, and we have to say it’s been a pretty excellent year. There have been a lot of changes in our games and in our offices, and we’re really happy with the direction everything is moving.

With the holidays coming up, we thought we’d take a little time to remind you of all things Wyrd, so roast some chestnuts on an open fire and see what’s going on for us.

wg_wyrd_games_malifaux_dezember_newsletter_2016_1

We’ve been playing close attention to Malifaux in the past few months, and we’re happy to announce some changes effective January 1st, 2016.

The first change is to the Gaining Grounds rules document, updating it to 2017. There are a few minor changes to the overall document (including increasing round times by fifteen minutes) and a variety of changes to Schemes for the upcoming year.

The second change is a new selection of Malifaux errata which is intended to address some problem areas for the game. This errata isn’t exclusively about balance, though it does have some balance alterations. For more information, please check our forum post on the errata.

Both of these changes will be available in the coming days, and they will be effective January 1st. All changes will be available as free downloads, and, in the case of stat cards, made available for print on demand.

Den im Text erwähnten, aber nicht verlinkten Forenpost zum Errata haben wir mal für euch rausgesucht: Link

Don’t forget all the other offerings from Wyrd!

This month saw the release of a new issue of Wyrd Chronicles, our free digital magazine. Featuring an interview about The Other Side, an article about Malifaux on a budget, and two great stories, there’s no reason not to check out this free magazine.

We also have the continuing Tales of Malifaux on the Breachside Broadcast. These free podcasts can catch you up on all the happenings in the Malifaux world. New episodes are released biweekly.

Click the images below to check them out!

wg_wyrd_games_malifaux_dezember_newsletter_2016_2 wg_wyrd_games_malifaux_dezember_newsletter_2016_3

Hier findet ihr den Wyrd Chronicle und hier den Breachside Broadcast.

Zu guter Letzt die neuen Releases für Malifaux im Dezember…

wg_wyrd_games_malifaux_dezember_newsletter_2016_4 wg_wyrd_games_malifaux_dezember_newsletter_2016_5 wg_wyrd_games_malifaux_dezember_newsletter_2016_6 wg_wyrd_games_malifaux_dezember_newsletter_2016_7

  • Archie – 18,00 USD
  • Beacon of Knowledge (Sandeep box) – 50,00 USD
  • Shastar Vidiya Guards – 21,00 USD
  • Iron Skeeters – 21,00 USD

…und Januar.

wg_wyrd_games_malifaux_dezember_newsletter_2016_8 wg_wyrd_games_malifaux_dezember_newsletter_2016_9

wg_wyrd_games_malifaux_dezember_newsletter_2016_10 wg_wyrd_games_malifaux_dezember_newsletter_2016_11 wg_wyrd_games_malifaux_dezember_newsletter_2016_12

  • Death Marshal Recruiters – 21,00 USD
  • Poison Gamin  – 21,00 USD
  • Will o’ the Wisps – 21,00 USD
  • Akaname – 21,00 USD
  • An Oni’s Wrath (Asami box) – 50,00 USD

Malifaux ist unter anderem bei unserem Partner Fantasyladen erhältlich.

Quelle: Wyrd Games December Newsletter

Link: Wyrd Games

BK-Marcus

1994 mit Warhammer ins Hobby eingestiegen und seither so manches ausprobiert. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Gefährten), Epic Armageddon (Eldar), Infinity (PanOceania), Warhammer (Slaanesh gemischt), nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.

Ähnliche Artikel
  • Malifaux

Malifaux: Produktionsproblem

29.11.20174
  • Malifaux

Malifaux: Twisted Alternatives Rasputina

15.11.20173
  • Malifaux

Malifaux: Handy App veröffentlicht

07.11.20176

Kommentare

  • Titania hat schon tolle Themenviecher. Wobei sie selbst mir etwas wenig nach großer Schattenreichkönigin aussieht, aber ihr schlichtes, mädchenhaftes Auftreten kann auch ein ganz interessanter Twist sein und die Bemalung kann nochmal ganz andere inhaltliche Ebenen eröffnen (z.B. würde ich sie eher wie die WillOTheWhisps färben). Ob es dann auch mal einen Oberon als Partner geben wird? Und Puck?

    Der Oni-Knirps mit seiner Marionette und die Company gefallen mir auch. Mag die Affenkrieger sehr.

      • Es gab noch kein Spielsystem, das ich spielen wollte und nicht konnte. Man hole sich ne Starterbox oder zwei kleine Truppen, male sie an, baue etwas Gelände und lade die Leute zum Spielen ein. Wenn der akute Freundeskreis partout nicht will, fragt man im Laden, macht nen Aushang, oder geht via Internet (Foren, Spielerportale, etc.) auf Mitspielersuche.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen