von BK-Marcus | 21.11.2016 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar, Warhammer 40.000

GW: Ahriman und Dezember Previews

Auf der Warhammer Community Seite gibt es weitere Previews zu den Thousand Sons und dazu, was uns im Dezember erwartet.

Passend zum aktuellen Thema (beseelte Rüstungen) erst mal den Herrn, der für den ganzen Staub überall verantwortlich ist: Ahriman!

You wait 10,000 years for Ahriman, then two show up at once!

Earlier today, we showed off some upcoming Thousand Sons miniatures. But what would the descendants of the XV Legion be without their most infamous son?*

Ahriman has been one of Warhammer 40,000’s most notorious villains for decades, and now he has a brand new model.

GW_Games_Workshop_Warhammer_40k_Dezember_2016_Previews_1

This new re-imagining of Ahriman follows a similar philosophy to the Khârn the Betrayer model we saw earlier this year. Still recognisably the same iconic figure, but with all dynamism and intricate detail that can now be achieved in plastic.

GW_Games_Workshop_Warhammer_40k_Dezember_2016_Previews_2 GW_Games_Workshop_Warhammer_40k_Dezember_2016_Previews_3 GW_Games_Workshop_Warhammer_40k_Dezember_2016_Previews_4

The most obvious change is the disk. Which we feel is fitting – it’s about time the most powerful mortal sorcerer in the galaxy didn’t have to walk.

Of course, this isn’t the fist new Ahriman we’ve seen this month. In the Burning of Prospero box, we saw a young, optimistic pre-Rubric Ahriman, battling to save his world from the vicious Space Wolves. We love how you can see the design elements on that model, exaggerated on the Ahriman model of the 41st Millennium.

GW_Games_Workshop_Warhammer_40k_Dezember_2016_Previews_5

Ahriman, along with the rest of the Thousand Sons, will be available to pre-order next weekend.

*Not made of Dust

Dann geht es staubig weiter mit neuen Infos zu Magnus und einigen Codices, die im Dezember erscheinen werden:

This December, all is Dust… (and loads of new books)

GW_Games_Workshop_Warhammer_40k_Dezember_2016_Previews_6

Change is well and truly on it’s way folks.

This December sees the return of a demi-god to the Warhammer 40,000 universe, and nothing will be the same again.

Lets just take a moment to let that sink in, Magnus the Red is back. A Daemon Primarch from the Eye of Terror has returned to claim a vengeance denied to him for 10,000 years. We’re not 100% sure what his goals are for returning, but one thing’s for sure: we sure wouldn’t want to be the guys who burned his planet…

The model is not only incredibly detailed, it’s also absolutely huge: eye to single-eye with an Imperial Knight on the tabletop. And he’s not alone. A veritable legion of miniatures accompany him, some of whom you can see above – new Rubric Marines was perhaps to be expected, but there are also Terminators, disk-riding sorcerers and more.  All these will be covered in the new Wrath of Magnus book, part II in the War Zone: Fenris saga.

But that’s not all,

December also sees more books on the way that all Chaos Space Marine and Imperial commanders should immediately be adding to their Gift Lists. We’ll have more details on all of these for you soon, but for the moment, here’s a tantalising glimpse into the covers of the future:

GW_Games_Workshop_Warhammer_40k_Dezember_2016_Previews_7 GW_Games_Workshop_Warhammer_40k_Dezember_2016_Previews_8 GW_Games_Workshop_Warhammer_40k_Dezember_2016_Previews_9 GW_Games_Workshop_Warhammer_40k_Dezember_2016_Previews_10

Finally, there are some new boxsets on the way, all which are great ways to start a new army. These are great gifts for the holiday season for any hobbyists looking to start a new project this winter. There are sets available for both Warhammer 40,000 and Warhammer Age of Sigmar, and all offer great value – as if any more excuse were needed to start that new hobby project…

GW_Games_Workshop_Warhammer_40k_Dezember_2016_Previews_11 GW_Games_Workshop_Warhammer_40k_Dezember_2016_Previews_12

Wow, what a month!
We’ll be back soon with details on all of the above items, so stay posted.

Thanks for reading folks.

Und zu guter Letzt, für alle, die es verpasst oder den Überblick verloren haben, hier ein kurzer Guide zu diesem Handlungsbogen des Warhammer 40.000 Universums:

Es begann mit den Ereignissen in War Zone Fenris Part 1: Curse of the Wulfen, einem Kampagnenband voller Hintergrundmaterial, Missionen, Sonderregeln, etc., in denen die Space Wolves es mit den Dämonen des Warp aufnehmen, um ihre verlorenen Brüder zu retten.

Die Black Library Kurzgeschichtensammlung War Zone Fenris: Legacy of Russ spinnt die Handlung weiter und lässt den Krieg eskalieren, was dann direkt zum bald erscheinenden War Zone Fenris Part 2: Wrath of Magnus führt, welches in diesem Video angeteasert wurde:

Warhammer 40.000 ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy Warehouse erhältlich.

Warhammer: Age of Sigmar ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy-In erhältlich.

Link: Warhammer Community

BK-Marcus

1994 mit Warhammer ins Hobby eingestiegen und seither so manches ausprobiert. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Gefährten), Epic Armageddon (Eldar), Infinity (PanOceania), Warhammer (Slaanesh gemischt), nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

Adventskalender: Die dunkle Tür 16

17.12.201727
  • Warhammer / Age of Sigmar

Age of Sigmar: Malign Portents

15.12.201719
  • Terrain / Gelände
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: In Nomine Imperatoris und Weihnachtsboxen

25.11.201724

Kommentare

  • Da bin ich ja glatt mal begeistert – neue Boxen mit vermutlich guter Ersparnis, wenn GW seinen Weg der letzten Zeit weiter beschreitet? Immer gut!

    Neue Bücher zu interessanten Themenkomplexen – inklusive Retro-Flash? Findet sicher seine Fans!

    Und ich hoffe jetzt auch auf ne Box Start Collecting: Tzeentch-Dämonen. Bittebittebitte…

  • Codex Imperial Agents? Da hab ich ja noch gar nichts von gehört. Vielleicht bietet der ja auch (direkt oder indirekt) die Möglichkeit, eine schöne Rogue Trader Crew zusammenzustellen… Das wäre mal sehr cool.

  • Die neuen Thousend Sons sind echt hübsch geworden. Wurde auch mal Zeit. Die alten Modelle waren schon etwas angestaubt ;-).

  • Codex Traitor Legions klingt ganz interessant. Bin mal gespannt ob da auch was für meine Emperors Children drin sein wird. o.o

    Codex Imperial Agents stelle ich mir als schriftliche Zusammenfassung der digitalen Codizes wie Inquisition oder Assassinen da o.o

  • Gemäß Trailer enthält Traitor Legions Regeln für alle 9 Legionen. Stelle mir das wie die Angels of Death Erweiterung für Marines vor. Hoffe mal, dass sie da auch 30K Regeln einbauen (Tartaros- und Kataphrakti-Terminatoren, Contemptor-Cybots usw).
    Das könnte echt gut werden… und dann entwerten sie das Buch in einem Jahr mit ‘ner neuen Edition 😀

    • Die neue Edition soll schon zwischen April und Juni kommen.
      Das mit dem entwerten hab ich mir auch schon gedacht. Die Bücher werde ich mir trotzdem holen.

      Was mich interessiert ist, ob man zum spielen der Thousand Sons das Warzone Fenris und das Traitor Legions Buch braucht. Und womöglich noch den Codex Chaos Space Marines und Dämonen. Das fände ich wieder etwas blöd.
      Aber ich bin mir sicher, dass z.B. Magnus nur im Warzone Fenris Buch drin sein wird.

  • Ein GW Werbetext der sympathisch rüberkommt und weitgehend auf Superlative verzichtet?! Es geschehen noch Zeichen und Wunder.😁

  • Wow, das Modell sieht einfach gut aus. Das mir dass noch passiert, dass ich einen “Will haben” bei GW Produkten bekomme. Hoffentlich bringt mich der Preis wieder runter, sonst sehe ich demnächst eine Box Thousand Sons + Ahriman vor meiner Nase stehen 🙁

  • Sind bei diesen Armydeals die kompletten Bits der entsprechenden Bausätze dabei? Also zb bei dem Riesen seine ganzen diversen Utensilien oder sind in den Boxen nur das eigentliche Modell drin?

  • Ahriman ist schon richtig, richtig gut geworden ! Ich freu mich echt auf die neuen Chaossachen.

    Die AOS Boxen sind schon super, mal schauen was die kosten.
    Ich hab auch so gut wie alle meine Stormcast aus der Grundbox fertig bemalt und die neue Box reizt mich seeehr krass…. gut den Prime brächte ich jetzt nich, aber der Rest…
    Ork Box und die Waldelfen Box sind auch geil, aber so viel Geld hab ich im Leben im Dezember nicht übrig ! Und nicht genug Zeit, das alles ordentlich zu bemalen. 😀

  • Hiho

    Der neue WD ist da und die Sachen werden folgendes kosten :

    Magnus EUR105
    Ahriman EUR32.50
    Rubrics EUR40 x 10
    Scarab Termies EUR45 x 5
    Sorcerers EUR45 EUR45 x 3
    Tzaangors EUR35 x 10 – they have ‘simple CCW’ option so guessing AoS dual-kit
    Codex Supplement EUR25
    Dice EUR16.50
    Paints EUR3.30 each x 2

    Finde das es bei den Termis und Rubrics auch 40 € bzw. 35 € getan hätten. Ahriman gibt es aber zum Release und dann wird gemalt 😉

  • Tja, die Scarab Termies sind in der gleichen Preisklasse, wie die Deathwing-Termies… Rubrics sind in meinen Augen auch fünf Euros zu teuer. Die Sorcerers hatte ich allerdings eher bei 50 € erwartet (–> vgl. GSC-Charackter Pack).

    Naja, vielleicht gibt es ja auch hier eines nicht allzu fernen Tages eine Start-Collecting-Box… Dann schnuppere ich mal rein…

  • mhh..wie könnte so eine Start Collecting Box aussehen…

    1x Sorcerers, 1x Rubrics, 1x Tzaangors klingt doch ganz gut .

  • Ein Verräter-Legionen-Armeebuch mit allen Erzverrätern?!
    Oh Gott, nein!!! Tu mir das nicht an GW…ich war doch gerade dabei mich nur mit Blood Bowl dich mir wieder anzunähern und dann das?!

    Wenn jetzt auch noch neue Khorne-Berserker, Berserker-Terminatoren und Angron kommen, dann gute Nacht! Dann ist es um mich geschehen Dx

    Aber ansonsten: Ahriman find ich top! Ich erkenne das “alte Modell” wieder, nur verfeinert und mit einer für den Meisterhexer angemesseneren Pose. Der Flugdämon vielleicht hätte nicht sein müssen, ist aber akzeptabel.
    Mein Highlight eindeutig ist Magnus und wow: der sieht einfach nur prächtig aus! Er hat soetwas…monströses und doch erhabenes 🙂

    Und der Dämonenprinz ist ja geradezu winzig im Vergleich zu ihm O__o

  • Finde die Thousand Sons Modell wirklich alle sehr sehr Stark.
    Besonders schön finde ich es, dass hier die Chaoten, alte Bruderkriegsrüstungen trage, die mit Beschlägen und Legionstypischen Änderungen chaotisiert wurden.

    Schade das hier der wirklich großartige Trailer nicht mehr gelobt wird!
    (Gab ja schon einige gute in letzter Zeit aber leider wird ja nur über die nicht so guten gemeckert)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen