von BK-Marcus | 05.11.2016 | eingestellt unter: Blood Bowl / Fantasy Football

Guild Ball: Start von Season 3

Steamforged Games erklären im neuesten Blogeintrag, wie der Übergang zu Season 3 von Guild Ball vonstatten gehen wird.

SFG_Steamforged_Games_Guild_Ball_Season_3_Preview_1

We’ve heard your questions about Season 3 and SteamCon, so today’s post will walk you through exactly how Season 3 will be launched at SteamCon and outline what you can expect to find at this celebration of all things Steamforged.

Let’s start with the basics. SteamCon starts 25 November, 2016 and runs through the 27th—*gasp* that’s only three weeks away—and will be at Headingley Carnegie Stadium. Each day will host a slew of events that range from seminars to competitions, along with one last chance to influence the Butcher’s Civil War while you earn points for awesome prizes. But the most exciting part of SteamCon is that it will give attendees the chance to be the first to experience Season 3 of Guild Ball (as well as Dark Souls, but more on that later).

It all starts Friday night with a word from Mat Hart during the SteamyCon Mixer, who will discuss the general design philosophies that inspired and guided the changes you’ll see in Season 3 and review any lingering secrets. This is to prepare everyone for the sheer excitement of what comes next…

SFG_Steamforged_Games_Guild_Ball_Season_3_Preview_2

Saturday morning, the Season 3 Player Card Deck will be available for exclusive purchase in the SteamCon store along with copies of Kick Off! (Note: These items will ONLY be available for purchase from the store at the SteamCon event, not the SFG online store.) Yep. You read that correctly. SteamCon attendees will be the first to share the remaining secrets of Season 3 with the community with this exclusive early release. So, for anyone who can’t make it, you’ll want to keep a close eye on Facebook and Twitter for heaps of spoilers! We’re even hosting events throughout Saturday and Sunday that use Season 3 rules to give everyone a great way to start exploring new strategies on the pitch.

And for anyone who is unable to attend, don’t worry. Free digital versions of the new Season 3 Player Cards as well as the Season 3 Rulebook will go live on Monday (28 November) to the global Guild Ball community. As soon as they’re available, we’ll spread the word so you can start experiencing the next evolution of Guild Ball. The regular release of Season 3 Player Cards will still be 20, January 2017 along with the brand-new models for the Brewers & Masons: Granite & Pintpot.

[…]

Die SteamCon findet von Freitag, 25. November bis Sonntag, 27. November statt. Ab Samstag, den 26. November wird das neue Season 3 Player Card Deck und das neue Grundspiel “Kick Off!” auf der Con käuflich zu erwerben sein. Nur dort, NICHT im Online-Shop. Auch wird es unter anderem die folgenden 3 Pins zu kaufen geben:

SFG_Steamforged_Games_Guild_Ball_Season_3_Preview_3 SFG_Steamforged_Games_Guild_Ball_Season_3_Preview_4 SFG_Steamforged_Games_Guild_Ball_Season_3_Preview_5

Montag, den 28. November werden sowohl die Player Cards als auch das Regelbuch als Gratis-Download auf der Homepage verfügbar werden.

Die Player Cards werden dann, gemeinsam mit den ersten Season 3 Modellen, Granite und Pintpot, wie angekündigt ab dem 20. Januar 2017 regulär erhältlich sein.

Im Blogeintrag gibt es auch noch weitere Infos zum SteamCon-Programm.

Link: Steamforged Games

BK-Marcus

1994 mit Warhammer ins Hobby eingestiegen und seither so manches ausprobiert. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Gefährten), Epic Armageddon (Eldar), Infinity (PanOceania), Warhammer (Slaanesh gemischt), nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.

Ähnliche Artikel
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Kickstarter

Santa CHAOS: Modulares Football Team

12.12.20172
  • Blood Bowl / Fantasy Football

Greebo Games: Alastoran Previews

12.12.20171
  • Blood Bowl / Fantasy Football

Greebo: Hydra und Abominius und Preview

07.12.20172

Kommentare

    • Sieht so aus als ob das die überarbeiteten Versionen der bisherigen Playercards in einer Komplettbox wären inkl. dem Update aus Season 2.

      Fänd ich zumindest ganz gut, wenn sie es zukünftig wirklich so lösen. Dann hätte man immer alles aktuelle und ggf. auch alle anderen Player um zu sehen was die gegnerische Manschaft so an Stats und Feats hat.

      • Wie unten geschrieben: Auch wer sich das Kartenpack nicht kaufen will, kann alle Karten aller Teams auf der Homepage runterladen. Die kann man entweder selbst basteln oder platzsparend auf einige A4-Seiten drucken oder auf dem Handy/Tablet/Computer lesen, um sich über die anderen Teams zu informieren.

        Ein Kaufzwang findet nicht statt.
        Naja, das ist nicht ganz wahr, die Modelle und auch Karten und Zubehör von Guildball lösen zumindest bei mir ein Habenwill aus, das einem Kaufzwang gefährlich nahe kommt. 😉

    • Gute Frage, Mugel, hatte ich mich beim Einstieg in Guild Ball auch gewundert.

      So läuft’s:

      Wann immer du eine Miniatur kaufst, egal ob Blister oder Box, ist die jeweilige Player Card dabei.
      Außerdem gibt es alle Player Cards (und die Regeln) gratis zum Download auf der Homepage.

      Aber:
      Zu jeder neuen Season gucken Steamforged nochmal über die Spieler, sehen sich an, wer zu stark oder zu schwach ist, wer quasi Pflicht war und wer nie genommen wurde. Dann wird ein bisschen gebalanced. Kleinkram. Mal nen Passiv dazu oder weg, mal nen Wert eins höher oder runter.
      Da sie viel Kontakt zu den Spielern haben und auf viele Erfahrungen aus Turnieren zurückgreifen können, schienen mir das bisher alles sehr sinnvolle Entscheidungen zu sein.
      Dazu kommt, dass auch anderes Feedback einfließt. In Season 1 war das Playbook noch auf der Rückseite der Karte. Die Spieler baten darum, es auf die Vorderseite zu packen und Season-2-Karten haben das. Auf den Season-3-Karten scheint mir dem Bild nach das Problem mit den teils schwer leserlichen Melee Ranges behoben zu sein, indem aller Text einen anständigen Background hat.

      Das bedeutet also, dass beim Season-Wechsel auch neue Karten für bereits bestehende Spieler gemacht werden müssen. Und das ist ein Problem, denn wer die Spieler schon besitzt, oder einen alten Blister/eine alte Box im Laden kauft, bekommt ja nicht die neue Karte.
      Klar kann man die sich runter laden, aber manche wollen eben ne professionell gedruckte Karte haben.

      Also bringen Steamforged zu jeder Season auch die Card Packs raus, in denen man alle Karten der Spieler der Vorseasons drin hat, und zwar auf den neuesten Stand gebracht.
      Die Karten der Spieler aus der aktuellen Season sind dann soweit ich weiß nicht dabei, denn diese Modelle kommen erst noch raus und haben dann ja garantiert die aktuellen Karten dabei.

      Diese Kartenpacks sind extrem günstig. In Season 2 waren die nach Team sortiert, und ein Kartenpack für ein Team kostete anderthalb Euro oder so. Da werden also keine Maseratis für den CEO mit finanziert, sondern einfach Spieler zum mehr oder weniger Selbstkostenpreis auf den neuen Stand gebracht.
      Äußerst fair, wie ich finde.

      Außerdem, wie gesagt, sind alle Regeln, Karten, Schablonen und sogar sämtliche (!!) Spieler der Season 1 als Pappfiguren gratis zum Download auf der Homepage zu finden.

      • Ich denke auch, einmal im Jahr kann man sich die Karten zulegen.
        Wenn es da jetzt einen kompletten Satz gibt umso besser.

  • Nichtsdetoweniger Nerven mich diese jährlichen Seasonupdates bei GB sehr. Im Vorhinein gutes playtesting und balancing sollte sowas obsolet machen.

    Das ist wie die Versionsnummern auf den WM/H MK3 Karten definitiv ein abtörner, da können die ich so sehr umsonst zum DL angeboten werden. Ich hoffe , das flacht mal wieder ab… In S4 würde ich sowas nicht nochmal mitmachen, was ich traurig fände, da ich das Spiel wirklich mag.

    • Man kann’s nicht allen recht machen. Ich bin froh darüber, dass die Entwickler am Ball bleiben.

      Vielleicht hilft’s, ne realistische Einschätzung der Schwierigkeit des Balancings komplexer Spiele zu haben, besonders wenn diese laufend um neue Modelle und Regeln erweitert werden, wodurch sich die möglichen Kombinationen exponentiell erhöhen.

      Aber ansonsten empfehle ich Schach, da ist das Balancing wohl abgeschlossen. 😉

      • Ne. Da ist die Dame imba😉 Spaß bei Seite. Ich finde das gut vorallem da ich nicht gezwungen bin es mir zu kaufen.

      • Den Nachschlag mit dem Schach kannst Du Dir sparen…
        Absolut unangebracht. Ich habe eine begründete und berechtigte Meinung abgegeben, und möchte mich aufgrund dieser hier, v. A. Von einem “Team”-Mitglied (aber auch sonst niemandem) nicht gefühlt diffamieren lassen, nur weil meine wünsche an ein Spiel anders sind als die eigenen. Danke!

      • Eine begründete Meinung besteht aus mehr als “das nervt mich”, oder “das ist ein abtörner”.
        Das was du meinst sind Gefühle. Und warum fühlst du dich mit dem Schach denn angegriffen? Es stimmt doch, Schach ist eines der Spiele die absolut ausbalanciert sind. Bei Tabletops ist es nicht möglich optimal auszubalancieren, daher sind Anpassungen nötig.

        Back to Topic: Ich begrüße Anpassungen, denn in TTs in denen das nicht gemacht wird gibt es immer Miniaturen die sind wie Gift und werden zu 99% nicht gespielt, weil es einfach was besseres gibt. Mit Updates sieht man wieder unterschiedliche Listen und man spielt auch mal gegen und mit was anderem.

  • Super Neuigkeiten! Ich freue mich schon sehr auf Season 3 und das Update der einzelnen Spieler aus Season 1+2. Die neuen Spieler werden auf jeden Fall aktuelle Season 3 Karten im Blister enthalten. Es wird übrigens auch ein Update der Grundregeln geben in Season 3, ich weiß nicht ob das auch schon erwähnt wurde?

    Weiterhin gibt es auch neue Regeln für das Organized Play für GuildBall :)!

    Ich bin gespannt wie die Spieler in Season 3 dann so sein werden und inwiefern die Grundregeln angepasst wurden. Ich finde es zusätzlich übrigens gut, dass sie mit jeder season die Spieler und regeln aktualisieren. Das zeigt das sie da hinterher sind und es ein “lebendiges” Tabletop System ist. Stillstand ist der Tod, oder wie heißt es ;)!? …

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen