von BK-Christian | 17.02.2016 | eingestellt unter: Beyond the Gates of Antares

Gates of Antares: Algoryn AI Intruder Squad

Auch die Algoryn bekommen Jetbikes.

Gates_of_Antares_Algoryn_AI_Intruder_scout_skimmer_squad_1 Gates_of_Antares_Algoryn_AI_Intruder_scout_skimmer_squad_2 Gates_of_Antares_Algoryn_AI_Intruder_scout_skimmer_squad_3 Gates_of_Antares_Algoryn_AI_Intruder_scout_skimmer_squad_4

The Intruder is a lightly built and armed machine designed for scouting and reconnaissance operations and sometimes for raiding, in which capacity its turn of speed and high degree of manoeuvrability make it ideal.

Intruders are armed with Twin Mag Repeaters, and squads can also carry compactor drones enabling them to tow support weapons into advanced positions and crew them. They are protected by a composite skin, and reflex type armour with internal hyperlight boosters, creating a high-energy hyperlight envelope for rider and machine.

The intruder is buoyed upon suspensors that carry it easily over most ground surfaces and employs pulse thrusters to attain high speeds and rapid acceleration.

The AI Intruder Scout Skimmer Squad set contains three Intruder Scout Skimmers – each of which has a single-piece resin body, with metal additional components such as the crewman, weapons etc. This set also includes three 25mm x 50mm plastic bases and three clear acrylic flying stands.

Die drei Modelle kosten 20 Pfund.

Für die Boromites ist übrigens dieses Bild aufgetaucht:

Antares_Boromite_Cavalry

Quelle: Warlord Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Beyond the Gates of Antares

Gates of Antares: Mehr Virai

18.06.20182
  • Beyond the Gates of Antares
  • Reviews

Review: Strike on Kar’A Nine

13.06.20189
  • Beyond the Gates of Antares

Gates of Antares: The Dronescourge Returns

14.05.2018

Kommentare

  • Die Jetbikes finde ich eher… hässlich… Errinern mich an schwebende Gokarts.

    Die boromiten Dinger sehen dagegen geil aus.

  • Ich verstehe irgendwie nicht warum in jeded sci-fi Armee Jetbikes oder eine andere Form von Kavallerie vorhanden sein muss. Ist das nicht schrecklich ineffektiv? In heutigen Armeen findet man sowas doch auch nicht mehr.

    Zu den Modellen: Ok aber nichts besonderes.

    • Ich dachte, Special Forces und ähnliches setzen Quads und Motorräder für schnelle Ortswechsel und Materialtransport ein?

      Wobei mir die Bikes sehr gut gefallen, nur die Fahrer finde ich doof.
      Mal kucken wie der Gussrahmen aussieht, offentlich kann man die einfach ohne Fahrer machen 🙂

      • https://de.wikipedia.org/wiki/Quad unter Geschichte: „Verwendung finden Quads beim Kommando Spezialkräfte (KSK) als analoge Fahrzeuge zu Krädern im schnellen Geländeeinsatz und für Verbindungszwecke“

        Bildersuche nach Army quad oder ähnlichem findet auch reichlich Ergebnisse, so selten scheint das also nicht zu sein 🙂

      • Ich könnte mir hier auch eine Verwendung als „Minihelikopter“ vorstellen, für Überfälle und so oder um schnell Feuerunterstützung in unwegsames Gebiet zu bringen.

        Taktisch also keine fliegende Kavallerie mit Lanzenformation, sondern eher schnelle Jagdeinheiten.

        Ich hab mal einen Thread in der Tabletopwelt dazu aufgemacht, das Thema könnte wirklich ganz interessant sein 🙂

      • Ah Klasse! Das wusste ich gar nicht.

        Ich dachte man geht aus Effizienzgründen nur einem „Transporter“ (Heli/Boot etc) rein, der die maximal benötigte Gruppengrösse transportieren kann. Ich dachte immer das Quads und Bikes reichlich ineffizient sind 🙂

      • Joah mal wieder typisch. Anstatt zur Diskussion beizutragen einfach den Post des anderen versuchen ins Lächerliche zu ziehen…

        seufz…

  • So dynamisch-aufrecht wie der da dein sitzt, sieht es aus als gäbe das Jetbike nicht mehr her als 20km/h… und das auch nur sonntags, wenn die Strasse frei ist.
    Da haben die Concord deutlich schönere Jetbikes bekommen.

  • Ich finde statt den diversen Bikes hätte man besser mehr Drohnen oder mal Mechs ins Spiel gepackt.
    Die Reiter von den Brormites sind aber gut.

  • So sehr mir die Algoryn als mögliche Fraktion auch zusagen, mit den Fahrzeuge werde ich nicht warm (dies gilt für alle Ihre Fahrzeuge). Ob es nun dieser Scout ist oder die Render für die schwereren Skimmer, die Designlinie ist einfach nicht meins, gefühlt merkt man einfach die Herkunft der Designer vom GW der späten 80er/ frühen 90er

  • Mir gefallen sie. Auch wenn Ich es vielleicht nicht schaffe eine ganze Algoryn Armee auszuheben holle Ich mir bestimmt ein paar Modelle, wenn die Algoryn Plastikmodelle raus kommen. Laut Warlord auf BeastsofWar soll das ja die nächste Fraktion mit Plastikinfanterie werden.
    Notfalls werde Ich die dann für Deadzone verwenden. 🙂

  • Die Algoryns sind schick! Ein bisschen Mass Effect, ein bisschen DS9.

    Die Boromites gefallen mir, bin auf ihre HQ Modelle gespannt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück