von BK-Nils | 02.01.2016 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar, Warhammer 40.000

Games Workshop: Armee-Bundle

Das neue Jahr lässt Games Workshop mit den Start Collecting! Boxen beginnen, neuen Bundles für Age of Sigmar und Warhammer 40.000.

Games Workshop_Age of Sigmar Zurück Start Collecting! Slaves to Darkness 1 Games Workshop_Age of Sigmar Zurück Start Collecting! Slaves to Darkness 2

Start Collecting! Slaves to Darkness – 65,00 Euro

Die sterblichen Anhänger des Chaos versammeln sich in Kriegerscharen, die mächtig genug sind, ganze Nationen zu erobern. Obwohl sich die tyrannischen Fürsten, die über die gepanzerten Horden herrschen, für Kriegerkönige halten, denen von Geburt an vorbestimmt ist, mit eiserner Faust über die Reiche der Sterblichen zu herrschen, schulden sie doch noch größeren Mächten Gefolgschaft. In Wahrheit ist jeder Mörder, jedes Monster und jeder Mutant in ihren Armeen nichts als ein Sklave der Dunkelheit und eine Marionette der Dunklen Götter.

Durch dieses Set erhältst du auf einen Schlag eine Sammlung fantastischer Slaves-to-Darkness-Miniaturen, die du zusammenbauen und gleich in deinen Schlachten bei Warhammer Age of Sigmar einsetzen kannst. Das Set enthält einen Chaos Sorcerer Lord, einen Chaos Chariot, ein Set mit fünf Chaos Knightsm ein Set mit zwölf Chaos Warriors und ein exklusives Warscroll Battalion – Sylvath’s Warhost!

Games Workshop_Age of Sigmar Start Collecting! Greenskinz 1 Games Workshop_Age of Sigmar Start Collecting! Greenskinz 2

Start Collecting! Greenskinz – 65,00 Euro

Nichts zaubert so schnell ein Grinsen auf das Gesicht einer Grünhaut, wie schön ein paar Dinge zu zerschlagen. Ob grobschlächtige Orruks oder fiese Grots, betrunkene Gargants oder dumme Troggoths, alle leben nur für den einen Tag, an dem der Große Waaagh! ausgerufen wird. Der Große Waaagh! ist teils heiliger Kreuzzug, teils anarchischer Aufstand und fegt durch die Reiche, wobei er alles auf seinem Weg zerstört.

Durch dieses Set erhältst du auf einen Schlag eine Sammlung fantastischer Greenskinz-Miniaturen, die du zusammenbauen und gleich in deinen Schlachten bei Warhammer Age of Sigmar einsetzen kannst. Das Set enthält einen Orruk Warboss auf War Boar, einen Orruk Warboss mit Great Waaagh! Banner, einen Orruk Boar Chariot, ein Set mit fünf Orruk Boar Boyz, ein Set mit zehn Orruk Boyz und einen exklusiven Regelbogen mit dem Warscroll Battalion Da Warstompers!

Games Workshop_Age of Sigmar Start Collecting! Daemons of Nurgle 1 Games Workshop_Age of Sigmar Start Collecting! Daemons of Nurgle 2

Start Collecting! Daemons of Nurgle – 65,00 Euro

Die Dämonen des Nurgle sind faulig und von Krankheiten durchsetzt. Im Namen ihres wohlmeinenden Gottes verbreiten sie ihr Miasma des Verfalls überall in den Reichen der Sterblichen. In ihren Augen sind ihre fürchterlichen Seuchen ein Geschenk von Väterchen Nurgle und die gurgelnden Schreie ihrer Opfer heißen sie als dankbare Lobpreisung willkommen.

Durch dieses Set erhältst du auf einen Schlag eine Sammlung fantastischer Miniaturen der Daemons of Nurgle, die du zusammenbauen und gleich in deinen Schlachten bei Warhammer Age of Sigmar einsetzen kannst. Das Set enthält einen Herald of Nurgle, ein Set mit drei Plague Drones, ein Set aus drei Bases Nurglings, ein Set mit zehn Plaguebearers of Nurgle und einen exklusiven Regelbogen mit dem Warscroll Battalion Glugurous’ Plagueband!

Games Workshop_Age of Sigmar Start Collecting! Daemons of Khorne 1 Games Workshop_Age of Sigmar Start Collecting! Daemons of Khorne 2

Start Collecting! Daemons of Khorne – 65,00 Euro

Diese Dämonen sind die Fußsoldaten des Khorne. Sie sind unerbittlich und unaufhaltsam und existieren nur, um zu zerstören. Sie sind bösartig und brutal und eine Gefahr für jegliches Leben. Nur die Tapfersten können ihnen standhalten, und selbst diese sollten sich nicht auf Hoffnung allein verlassen – denn die Kraft, die der Blutgott den furchteinflößenden Gestalten seiner Dämonen verleiht, ist wahrlich groß.

Durch dieses Set erhältst du auf einen Schlag eine Sammlung fantastischer Miniaturen der Daemons des Khorne, die du zusammenbauen und gleich in deinen Schlachten bei Warhammer Age of Sigmar einsetzen kannst. Das Set enthält einen Herald auf Blood Throne, ein Set mit drei Bloodcrushers , ein Set mit zehn Bloodletters und einen exklusiven Regelbogen mit dem Warscroll Battalion Skall’uk’s Slaughterband!

Games Workshop_Age of Sigmar Start Collecting! Malignants 1 Games Workshop_Age of Sigmar Start Collecting! Malignants 2

Start Collecting! Malignants – 65,00 Euro

In den vom Krieg gebeutelten Reichen der Sterblichen sind die ruhelosen Toten wahrhaftig zahlreich. Einige haben die Kraft, die Getöteten an ihren Willen zu binden, vom bestialischsten Leichnam bis hin zum königlichsten aller Geister. Ihre Armeen der Wiedergänger wandeln in jedem Reich weit umher, und grabeskalte Klingen hacken in warmes Fleisch, wann auch immer ihre Herren die Herrschaft über die Lebenden anstreben.

Durch dieses Set erhältst du auf einen Schlag eine Sammlung fantastischer Malignant-Miniaturen, die du zusammenbauen und gleich in deinen Schlachten bei Warhammer Age of Sigmar einsetzen kannst. Das Set enthält eine Mortis Engine, ein Set mit drei Spirit Hosts, fünf Modelle Hexwraith Cavalry und einen exklusiven Regelbogen mit dem Warscroll Battalion The Spirits of Fellblood!

Games Workshop_Age of Sigmar Start Collecting! Seraphon 1 Games Workshop_Age of Sigmar Start Collecting! Seraphon 2

Start Collecting! Seraphon – 65,00 Euro

Die Seraphon sind älter, als sich irgendein Wesen erinnern kann, und führen seit Äonen einen endlosen Krieg gegen das Chaos. Wenn die Slann Starmasters ihre unglaubliche Macht einsetzen, um die Seraphon zu beschwören, so materialisieren sich diese geradewegs aus den Sternen. Flinke Skinks, raubtierhafte Saurus und die großen Kroxigors kommen, um die Mächte zu zerstören, die die Reiche beinahe unwiderbringlich in Dunkelheit und Verderbnis gestürzt haben.

Durch dieses Set erhältst du auf einen Schlag eine Sammlung fantastischer Seraphon-Miniaturen, die du zusammenbauen und gleich in deinen Schlachten bei Warhammer Age of Sigmar einsetzen kannst. Das Set enthält einen Oldblood auf Carnosaur, ein Set mit acht Saurus Knights, ein Set mit zwölf Saurus Warriors und einen exklusiven Regelbogen mit dem Warscroll Battalion Gul’rok’s Starhost!

Games Workshop_Warhammer 40.000 Start Collecting! Astra Militarum 1 Games Workshop_Warhammer 40.000 Start Collecting! Astra Militarum 2

Start Collecting! Astra Militarum – 65,00 Euro

Das Astra Militarum besteht aus zahllosen Milliarden Soldaten von einer Million verschiedener Welten, was es allein durch die schiere Anzahl ihrer Kämpfer zur größten Armee der Galaxis macht. Seit zehntausend Jahren zermalmt das Astra Militarum die Feinde des Imperiums und verteidigt die Menschheit gegen die Schrecken eines unbarmherzigen, kalten Universums, in dem es nichts als Krieg gibt. Das Überleben der Menschheit hängt von diesen Soldaten ab.

Durch dieses Set erhältst du auf einen Schlag eine Sammlung fantastischer Astra-Militarum-Miniaturen, die du zusammenbauen und gleich in deinen Warhammer-40.000-Schlachten einsetzen kannst. Das Set enthält einen Leman Russ Battle Tank, ein Cadian Heavy Weapon Team, einen Officio Prefectus Commissar, zehn Soldaten der Cadian Shock Troops und einen exklusiven Regelbogen mit der Astra-Militarum-Formation The Armoured Shield!

Games Workshop_Warhammer 40.000 Start Collecting! Tau Empire 1 Games Workshop_Warhammer 40.000 Start Collecting! Tau Empire 2

Start Collecting! Tau Empire – 65,00 Euro

Das Tau Empire ist für seine unglaublich fortschrittliche Technik bekannt. Um seine Botschaft des Höheren Wohls zu verbreiten, setzt es Schnelligkeit, kluge Taktiken und übermächtige Feuerkraft ein. Angespornt durch die unerschütterliche Überzeugung, dass ihre Sache gerecht ist, bringen sie mit der Waffe die Erleuchtung. Wer sich ihnen nicht anschließt, ist des Todes.

Durch dieses Set erhältst du auf einen Schlag eine Sammlung fantastischer Tau-Empire-Miniaturen, die du zusammenbauen und gleich in deinen Warhammer-40.000-Schlachten einsetzen kannst. Das Set enthält einen Ethereal auf Hover Drone, drei XV8 Crisis Battlesuits, ein zehnköpfiges Fire Warriors Team (einschließlich zweier Drones und eines Unterstützungsturmes DS8) und einen exklusiven Regelbogen mit der Tau-Empire-Formation Ethereal Honour Guard!

Games Workshop_Warhammer 40.000 Start Collecting! Tyranids 1 Games Workshop_Warhammer 40.000 Start Collecting! Tyranids 2

Start Collecting! Tyranids – 65,00 Euro

Die Tyraniden sind eine schier endlose Horde grauenhafter Superraubtiere, deren Biowaffen auf Töten optimiert sind. Sie kommen aus der kalten Finsternis der intergalaktischen Leere. Sie jagen, töten und fressen unaufhörlich. Hungrig verschlingen sie jedes bisschen organische Materie der Galaxis und hinterlassen nichts als tote Felsen.

Durch dieses Set erhältst du auf einen Schlag eine Sammlung fantastischer Tyraniden-Miniaturen, die du zusammenbauen und gleich in deinen Warhammer-40.000-Schlachten einsetzen kannst. Das Set enthält einen Hive Tyrant, ein Set mit drei Tyranid Warriors, eine zehnköpfige Gargoyle Brood und einen exklusiven Regelbogen mit der Tyraniden-Formation The Hive Vanguard!

Games Workshop_Warhammer 40.000 Start Collecting! Necrons 1 Games Workshop_Warhammer 40.000 Start Collecting! Necrons 2

Start Collecting! Necrons – 65,00 Euro

Vor einer Ewigkeit gaben die Necrons ihr sterbliches Fleisch für todlose Körper aus kaltem Metall auf und herrschten grausam über die Sterne. Vor Äonen begaben sie sich in Ruheschlaf – doch nun erwachen sie. Legionen finsterer, fortschrittlicher Kriegsmaschinen strömen aus den Gruftwelten, um zu erobern und zu versklaven. Kein Sterblicher ist vor ihnen sicher.

Durch dieses Set erhältst du auf einen Schlag eine Sammlung fantastischer Necron-Miniaturen, die du zusammenbauen und gleich in deinen Warhammer-40.000-Schlachten einsetzen kannst. Das Set enthält einen Necron Overlord, einen Triarch Stalker, einen Scarab Swarm, ein Set mit zwölf Necron Warriors und einen exklusiven Regelbogen mit der Necron-Formation Retribution Phalanx!

Games Workshop_Warhammer 40.000 Start Collecting! Space Marines 1 Games Workshop_Warhammer 40.000 Start Collecting! Space Marines 2

Start Collecting! Space Marines – 65,00 Euro

Die Space Marines sind die ultimative Waffe, eine genmanipulierte Elite, deren Aufgabe der Schutz und die Expansion des Imperiums der Menschheit sind. Sie sind ausgestattet mit einer Vielzahl an ikonischen Waffen, tragen furchteinflößende Ceramit-Servorüstung und gelangen an Bord von mächtigen Fahrzeugen in die Schlacht. Sie sind die größten Krieger, die es in der Galaxis je gab.

Durch dieses Set erhältst du auf einen Schlag eine Sammlung fantastischer Space-Marine-Miniaturen, die du zusammenbauen und gleich in deinen Warhammer-40.000-Schlachten einsetzen kannst. Das Set enthält einen Terminator Captain, einen Venerable Dreadnought, ein zehnköpfiges Tactical Squad und einen exklusiven Regelbogen mit der Space-Marines-Formation Firespear Strikeforce!

Games Workshop_Warhammer 40.000 Start Collecting! Skitarii 1 Games Workshop_Warhammer 40.000 Start Collecting! Skitarii 2

Start Collecting! Skitarii – 65,00 Euro

Reinheit durch Technik – das Skitarii ist ein posthumaner Albtraum aus Metall und Fleisch. Auf seiner endlosen Suche nach Informationen und Technologie für den Maschinengott kennt es keinerlei Gnade. Jedes noch so kleine Datenfragment wird durch ihre Anführer analysiert und dann eingesetzt, um die Soldaten des Omnissiah zu einer immer effizienteren, kälteren Armee aus erbarmungslosen Killern zu machen.

Durch dieses Set erhältst du auf einen Schlag eine Sammlung fantastischer Skitarii-Miniaturen, die du zusammenbauen und gleich in deinen Warhammer-40.000-Schlachten einsetzen kannst. Das Set enthält einen Tech-Priest Dominus, einen Onager Dunecrawler, ein Set mit zehn Skitarii Vanguards, die auch als Skitarii Rangers zusammengebaut werden können, und einen exklusiven Adeptus-Mechanicus-Regelbogen: das Dominus Maniple!

Games Workshop_Warhammer 40.000 Adeptus Mechanicus- Codex-Sammlung (Deutsch)

Adeptus Mechanicus: Codex-Sammlung (Deutsch) – 52,00 Euro

Das Adeptus Mechanicus – die Soldaten des Maschinengottes – ist absolut, gnadenlos und rein in seiner Suche nach Daten. Die Skitarii sind ein posthumaner Albtraum aus Metall und Fleisch und setzen bizarre Modifikationen und seltsame, verbesserte Fähigkeiten ein, um das Schlachtfeld zu beherrschen. Der Cult Mechanicus verwendet indes monströse, verstärkte Ungeheuer, um all jene aus dem Weg zu räumen, die dem Willen des Omnissiah die Stirn bieten wollen.

Mit nur einem Klick kannst du jetzt die beiden Codices besitzen, die die vereinigten Armeen des Adeptus Mechanicus bilden! Beide sind vollfarbige Hardcover-Bücher, voll mit detailliertem Hintergrundmaterial, Regeln und Farbschemata für alle vorgestellten Miniaturen! Codex: Skitarii ist mit 80 Seiten getaktet, und Codex: Cult Mechanicus mit 88 Seiten übertaktet.

Wissen ist Macht.

Games Workshop_Warhammer 40.000 Start Collecting- Dark Eldar bundle

Start Collecting: Dark Eldar bundle – 88,00 Euro

If you’re thinking of starting a new collection, or want to add to an existing one, this is just what you need.

This fantastic collection includes Codex: Dark Eldar, a set of Dark Eldar Wracks, and a Dark Eldar Haemonculus.

Games Workshop_Warhammer 40.000 Start Collecting- Blood Angels bundle

Start Collecting: Blood Angels bundle – 109,00 Euro

If you’re thinking of starting a new collection, or want to add to an existing one, this is just what you need.

This fantastic collection includes Codex: Blood Angels, a Blood Angels Terminator Assault Squad, and a Blood Angels Terminator Librarian.

Warhammer: Age of Sigmar ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy-In erhältlich.

Warhammer 40.000 ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy Warehouse erhältlich.

Quelle: Games Workshop

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, eine Ynnari Armee für die 8. Edition von 40k, Oger für Kings of War, Imperial bei Warzone und irgendwas mit Elfen im Fantasy Bereich allgemein.

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

Angebot der Woche: Rund 20% auf Games Workshop

15.11.2017
  • Necromunda
  • Terrain / Gelände
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Necromunda, Gelände und Warhammer Quest

11.11.201729
  • Warhammer / Age of Sigmar

Diced: Game vs Tabletop Serie

10.11.20173

Kommentare

  • Haben die Silvester zu tief ins glas geschaut? Da spart man was! Das müssen die übersehen haben… Das skitarii bundle ist super!

    • Das Quartal ist bald zu Ende.
      Da macht man die Lager leer um ins Plus zu kommen.

      Sind ja nette Bündel. Aber bis auf Admech & Tau relativ uninteressant & alt.

  • Für GW-Verhältnisse echt ganz nett, aber man darf sich das wirklich nur im GW-Kontex anschauen.

    Trotzdem schön zu sehen, dass sie ein paar halbwegs vernünftige Boxen zusammenstellen.

    Wenn die AOS-Boxen ein Hinweis auf das Kommende sind, werden ein paar Leute wohl enttäuscht werden (ich svhiele auf euch, ihr Orks).

    • Hab ich ehrlich gesagt nicht so ein großes Problem mit. Seit AoS rausgekommen ist, kann ich endlich auch problemlos eine reine Schwarzorkhorde spielen. Das ging vorher leider nicht.

      Beim Bundle fällt mir lediglich auf, dass es wohl die ältesten Modelle der Reihe sind, abgesehen von den Wildschweinreitern.

      • AoS hat sicher seine Vorteile, keine Frage. Aber ich meinte ebenfalls die Modelle. Viele hatten ja die Hoffnung, dass da was völlig neues bzw. überarbeitete Modelle kommen. Der Zahn dürfte gezogen sein.

  • Jau, nicht schlecht. Wenn man bedenkt, dass der Carnosaurus der Echsen allein schon 65,00 € kostet, ist das schon eine richtige Ersparnis. Ich frage mich bloß, was ich mit der Saurus-Kav machen sollte.
    Ich würde sogar wagen zu wünschen, dass noch weitere solcher Boxen kommen.

    • Ja, die Echsen (Seraphon) Box hat leider ne total blöde Zusammenstellung. Suarus und Saurus-Kav hab ich schon unmengen hier liegen, mir Wäre Tempelwache (Saurus Guard) lieber gewesen.
      Ich hätte mir allerdings auch Neuauflagen (bei Beibehaltung der generellen Ästhetik) der älteren Modelle bei ihren ReRelease gewünscht, denen sieht man teilweise einfach ihr Alter an. Und dass sie die besten Modelle der Range (Skinkhäuptlinge) nicht rausschmeißen. Und dass sie etwas mehr beachten was in den End Times passiert ist (zumindest Andeutungen dass die Echsenmenschen auf geschützten Splittern der Welt-die-war rumfliegen, die Alten hätten sie auch ruhig behalten können). Und neue Modelle (Coatl).

      Rei vom Preis sind die Boxen eigentlich alle recht gut, vor allem die wo ein Großmodell drin ist dass alleine schon (fast) soviel kostet wie die Box.

  • ja, da spart man… hier und da.

    wenn ich mir das Dark Eldar Set anschaue, frage ich mich aber.. ach, schon gut.
    *alles weitere wäre überflüssig*

    • Bei den Dark Eldar, den Blood Angels und einigen anderen handelt es sich nur um ein Bundle und keine Box.
      Es ist also nur eine Zeitersparnis beim zusammenklicken.

      MfG

  • Wirklich sehr nett. Solche Boxen haben lange gefehlt. Wenn die länger verfügbar bleiben, hole ich mir vielleicht irgendwann die Skitarii, einfach nur zum Bemalen.

    • Jap. War auch mein Gedanke. Für einen Spontankauf immer noch zu teuer, aber als Einstieg wirklich gut, und für Leute, die gerne nur malen auch net schlecht.

  • Sieh mal an, GW macht mal was kundeenorientiertes. Wäre schön wen sowas häufiger mal passieren würde!

  • Bei den AoS Sachen sind keine eckigen Bases dabei, oder?
    Wenn ich noch anständige Bases dazukaufen muss, ist die Ersparnis leider weg…

    • So ein Blödsinn… wie viele Bases willst du denn kaufen? Jammern ohne sich die Mühe zu machen mal nach zu rechnen anstatt sich einfach mal zu freuen dass es mal Rabatt gibt.
      Hauptsache aus Prinzip einfach weiter das gleiche dumme Zeug labern…

    • @Kahless:
      Danke für die Bestätigung! Hatte ich mir ja schon gedacht 🙁

      @ Ratz:
      Auch dir vielen Dank für den überaus hilfreichen Kommentar!
      Natürlich weißt du, an welche Box ich gedacht habe, hast die Verfügbarkeit der entsprechenden Bases bei GW gecheckt und weißt um die horrenden Preise in den Bitsshops.
      Evtl. hast du ja noch Lust mir zu erklären wo ich gejammert habe? Oder wie ich durch eine simple Frage “weiter das gleiche dumme Zeug laber”?

  • Positiv muss man auf jeden Fall herausstellen, dass man bei den meisten der Sets schon den ein oder anderen Euro spart und das ganze für GW Verhältnisse zum Teil wirklich günstig anmutet. Dennoch bringt mich GW damit jetzt nicht dazu, eine neue Truppe bei denen anzufangen.

    • Ja….geht mir ähnlich.
      Hat man entweder schon.
      Oder man hat keine Lust eine Neue Teure Armee an zu fangen.
      20-30,- sparen bringt auch nicht viel.
      Im end Effekt bekommt man nur einen überteuerten Charakter geschenkt.
      Unf Pflicht Einheiten die keiner will.

  • Fool me once shame on you. Fool me twice shame one me.

    GW hat bei vielen Leuten durch sein Verhalten den vorhandenen Goodwill zerstört.

    Nette Deals, insbesondere für GW Verhältnisse.

    Nur kann man sich nicht sicher sein, wie lange es sie geben wird, was auch für die Spielsysteme GWs gilt, da man ja gerne 30 Jahre Hintergrund über Bord wirft und es als im Kundenintresse bezeichnet.

    • Wer verbietet Leuten wie Dir, Karli, eigentlich mit den AoS Modellen – oder solchen von Fremdherstellern (oh Gott!) oder sogar in anderen Maßstäben (Häresie!!!) – in der alten Welt vor den endtimes zu spielen?

      • Niemand, nur warum sollte ich ein nicht unterstütztes Spielsystem spielen, wenn es alle anderen Spielehersteller, von Garagenfirmen bis hin zu Globalplayern, schaffen?

        Dazu kommt, dass es dank AoS quasi keine WHF Community mehr gibt, da diese sich in KoW, OH, T9A, AoS, … , zersplittert hat.

        Auch besteht das Problem, dass ich keine Armeebücher mehr einfach so kaufen kann, sondern nur 2nd Hand, auch ist das Auffinden der letzten FAQs/Errata nicht so leicht. Warum sollte ich mir die Mühe machen?

        Das würde sich nur lohnen, wenn man eine feste Spielgruppe hätte, was bei mir nicht der Fall ist.

      • Na, offenbar kanntest Du (Karli) WHFB vorher schon. Also wieso nicht mit den vorhandenen Büchern weiterspielen?

        Von daher musst Du ja nix neues dazu kaufen. Zumindest nicht an Regel- oder Armeebüchern.

        Und was die Community betrifft: Ach Gottchen, spielst Du echt jede Woche mit ganz Deutschland und benötigst Du jeden Tag nen frischen Mitspieler? Ich schaffe es nicht mal regelmäßig, jede Woche mit meinen 2 TT-Kumpeln zu spielen.

    • beim spruch stimme ich zu.
      andererseits zwingt dich (und mich) ja niemand, das zeug zu kaufen. soll GW ruhig mal ausloten (und danach siehts für mich aus), ab welchem preis die massen wieder kaufen.
      ich sehe da viel seil laufen.. @zwecks lot.

  • Wow! Überteuerte Modelle zu vernünftigen Preisen WENN man den Kram gebrauchen kann.
    Glaube, da musste gehandelt werden. Muahah.
    Ist das iwie Mailorder only?

  • Geil, ich hätte mich zwar über die Nagash gefreut, aber vielleicht kommen die ja noch. Die Vampire sind schon sehr interessant. Und die Tau mit der drehbaren Hüfte reizten mich auch. Toll GW. Letzt endlich steht und fällt alles mit dem Preis und der ist im Vergleich zur Konkurrenz super

    • Der Preis ist im erträglichen Bereich im Vergleich zur Konkurrenz, wobei er verglichen mit GWs normalen Preisen super ist.

  • Dass sie diese uralten Wildschweine vor dem Orkstreitwagen echt immer noch verkaufen ist schon frech …

    • die Orcs habe ich DAMALS in meiner Warhammer starterpackung gehabt, mit den Imps und den Orcs zusammen, musste auch lachen als ich das gesehen habe … ^^

    • Hihi, ich habe mir einen beachtlichen Vorrat von den alten Wildschweinen angelegt. Die neuen finde ich sowas von potthässlich…
      Geschmäcker und so 😉

  • Die Einstiegsboxen sehen echt fair aus – für das, was sie sind.
    Die Erweiterung der Streitmacht wird dann gewohnt überteuert ausfallen – vom Prinzip her genau so ein Lockangebot wie die Grundboxen.

    Der erste Schuss ist (fast) umsonst…

    Ist aber Meckern auf hohem Niveau, wenn man voraussetzt, dass mündige Kunden ja wissen, worauf sie sich einlassen.
    Also Daumen hoch! 🙂

  • PS

    Zu den neuen Zwergen:

    Fyreslayers Hearthguard (5 miniatures) – 33€ 25£ 40$
    Slayers with shorter beards with what looks like shooting weapons, greataxes or some sort of flail halberd.

    Fyreslayer Vulkite Berserkers (10 miniatures) – 45€ 35£ 60$
    Slayers with dual axes, or a bladed shield coupled with an axe or pickaxe.

    Fyreslayer Auric Runemaster (1 model) 23€ 18£ 30$
    This is not the one we saw on the sprue, that one carries some sort of brazero staff and he… he… he has no mustache!

    Quelle Warseer, jemand, der den entsprechenden WD schon hat.

    • Im Zweifelsfall ja.
      Hab mir persönlich angewöhnt alles als “Limitiert” anzusehen, schleichtweg wegen der Veröffentlichungspolitik von GW.
      Kodexe, Charakter-Minis, ganze Völker und sogar Hintergrund ist alles ein limitiertes Gut.

  • Wird es die auch bei anderen Onlinehändlern nochmal ein paar Prozent billiger geben oder sind die GW Webshopexklusiv?

    • Habe die Boxen schon für unter 60 Teuro gesehen.
      Selbst rabattiert zum Einzelkauf eine Ersparnis von über 30 Teuro.
      Nicht schlecht Herr Specht.
      Sofern man denn alles brauchen kann.
      Eine von den Chaos Boxen werde ich mir wohl für meine Fantasy Wikinger
      gönnen. 😀
      Aber ob GW sich da nicht vertan hat?
      Sollen doch sicher 65 GBP sein????

  • Von den uralten Ork-Streitwagen müssen die damals abertausende an Gußrahmen gemacht haben, wenn der noch immer in den neuen Boxen verkauft wird….

    • Ich weiß gar nicht, was alle gegen den Streitwagen haben… ja, der Bausatz ist alt, aber mmn. fällt er dennoch nicht negativ aus der Reihe.

      • Naja, für mich passt er von der Ästhetik einfach nicht mehr zu den neuen Wildschweinen (die wiederum sehr gelungen modelliert wurden).

  • Immerhin hat GW es geschafft, dass ich mir 5min lang Gedanken gemacht habe, ob ich denn nicht doch vielleicht ne Box kaufe – aber dann doch lieber das Geld in andere Systeme stecken 🙂

  • Das Angebot ist nicht schlecht. Aber wieso kam sowas nicht vor Weihnachten?!?
    Oder lief Weihnachten diesmal nicht so gut wie erhoffft und nun schiebt man was nach, was garantiert kurz Cash reinspült?

    • Fragst du das jetzt ernsthaft?

      Zuerst wird das größzügige Weihnachtsbudget abgegriffen und nach den Festtagen wird der Rest mit Sparangeboten abgegrast.

      Das macht nicht nur GW so, sondern die gesamte Wirtschaft….
      Noch nie aufgefallen??

      • Ne, ehrlich gesagt nicht, aber erzähl mir mehr über dieses großzügige Weihnachtsbudget, das klingt interessant. Hat das seine Wurzeln in Fantasy oder SciFi? 😆

        Ne aber im Ernst bei uns ist jetzt erst wieder durch die Kinder Weihnachten und Geschenke im kommen und ob die Leberwurst im Supermarkt nach Weihnachten günstiger angeboten wird, als noch davor, ist mir nie aufgefallen.
        Das andere Hobbyzeug, was bei mir momentan hauptsächlich X-Wing und FF ist, kommt halt, wann es kommt.

    • Logo
      GW gibt nicht grundlose Rabatte.
      Immerhin kostet es Geld die Boxen zu drucken und um zu verpacken.

      Sicher bau GW auf folge verkaufe.

  • Die Boxen sind nicht schlecht. Sie lassen sich bestimmt gut für “Songs of Blades and Heros” oder “SAGA Fantasy” verwenden.

  • Finde ich sehr cool und einen echten Schritt in die richtige RIchtung!

    Jetzt noch ein vernünftiges Regelupdate für AoS und ich bin echt glücklich! Die kleinen Startboxen sind toll und bieten genau die richtige Menge an Modellen für den EInstieg. Der Preis stimmt auch, es könnte also echt alles so einfach sein…

    • Ein vernünftiges Regel”UPDATE”?!
      Wie wäre es mal mit nem vernünftigen System? Ein einfaches Update reicht da nicht wirklich, wenn das Grundgerüst gerade mal aus ein paar Seiten besteht!
      Na ja, GW kann mich eigtl. nicht mehr wirklich negativ überraschen, von da aus mal schauen.
      Und zugegeben, die Boxen können sich wirklich lohnen…nur, was mich betrifft, nicht um sie mit diesem system zu nutzen!

      • Die Regeln im Kern sind nicht schlecht. Das Skelett an sich ist recht gut… Nur das Fleisch ist eher madig…

  • Was? Nicht nur den Carnosaurus für 65€ sondern dazu 10 Sauruskrieger und noch eine Box Echsenkavallerie? Das sind bestimmt fast 40€ im Vergleich zu den Einzelpreisen. Ob und wieviel man bei anderen Boxen spart, dafür habe ich mich seit Monaten zu wenig auf der GW-Seite herumgetrieben.

  • Schöne Boxen. Die Minis kann man ja zum Teil auch gut für andere Systeme nutzen. Finde ich sehr lobenswert.

  • Daran sieht man doch nur wie man sonst beim kaufen von GW Sachen verarscht wird. Verschenken werden sie die Boxen nicht und wahrscheinlich immer noch genug daran verdienen.

  • Weiß man ob in den Boxen die Alternativmodelle mit drin sind? z.Bsp. bei den Vampirfürsten der Mortis-Schrein/Hexenthron.
    Finde das Ganze ziemlich gelungen.

    • Ne, da ist sicherlich nur drin was abgebildet ist. Die restlichen Teile wurden von Azubis fein säuberlich aus den Gussrahmen getrennt 😉

      Scherz beiseite. Natürlich ist da immer der komplette Rahmen drin, alles andere ist mehr als unwirtschaftlich ^^

      • @spritzbube
        Vielen dank für die Antwort. Hast du vllt eine Quelle dafür?
        So viel ich weiß, bleiben diese Boxen als fester Bestandteil im Shop, somit scheint eine gesonderte Produktion der Gussrahmen plausibel. Muss wohl bis zum Release und folgenden Unboxings warten.

        Wäre aber natürlich der Oberhammer, wenn beides drin ist. 8D

  • So, dann mal die Rechnung mit den Preisen von GW für die Greenskinz aufgemacht:
    Boyz €22,75
    Boar Boyz €23,00
    Chariot €23,00
    Waaaghbosse €23,00
    macht €91,75 im Einzelverkauf gegenüber €65,00 im Bundle. Ersparnis: €26,75.
    So weit, so gut.
    Aaaber, bei genauem Hinsehen fällt einem eben der schon von meinen verehrten Vorpostern erwähnte Wildschweinstreitwagen mit den alten Ebern auf, der einen zumindest aus ästhetischen Gründen stören könnte (weswegen sich die scratchbuilt-Alternative mit den neuen Wildschweinen bei mir schon vor geraumer Zeit erfolgreich aufdrängte).
    Dann die Boyz: Wer noch die alten Zeiten mit 20 Boyz in einer Box kennt, verdrückt beim 10erPack natürlich schonmal aus reinem Geiz eine Träne. Bedenkt man dann, dass die Wildork Boyz für die meisten Spieler mehr als nur eine Alternative sind, sondern eher das Maß aller Dinge, kommt man natürlich nochmal ins Grübeln (oder man hat, wie ich, so viele Boyz in der Bucht geschossen, dass man allein vom Gedanken an die noch bevorstehenden Malsessions ein Magengeschwür bekommt).
    Das Waaaghboss Set ist ja schon seit einigen Jahren auf dem Markt. Und obgleich ich es persönlich schon mehrfach in der Hand hatte, hat bei mir bisher der *gefällt mir*-Impuls noch nicht zum Erwerb geführt – da kann man sich jetzt selbst seinen Reim drauf machen (oder auch nicht). Jedenfalls sind die Waaghbosse in meinen Augen kein Muss-Kauf, und schon lange nicht mehrfach.
    Die Boar Boyz sind allerdings allein wegen ihres wirklich gelungenen Gestaltungskonzepts ein Muss für jeden Orkspieler (und die übrigbleibenden Bitz kann man auch noch wunderbar bei anderen Einheiten unterbringen).

    Zusammengefasst: Eine großartige Einheit und drei auf die man verzichten kann.

    Beim geneigten Zyniker formt sich allerdings zu diesem Zeitpunkt ein *Aha, Nottinghams Resterampe*-Gedanke im Kopf. Als Beweis dafür hätte nur noch ein Regiment Normo-Grotz im Bundle gefehlt…

    Hat man sich dann auch nur marginal (so wie ich) mit den AoS Regeln befasst, stellt sich die Frage: Wer soll das denn kaufen?
    Alte Hasen mit 2000+ Punkten in Orks in der Vitrine? Klar nein, es sei denn, sie hätten wirklich Verwendung für genau alle Einheiten im Bundle.
    Wer also dann? Noobz? Gut, denen kann man grundsätzlich mal alles verkaufen… Aber für AoS scheint mir das Ganze dann doch weitgehend ungeeignet.

    Wie siehts denn bei den anderen Bundles aus (am End geh’ ich noch los und beschaff’ mir ne Drittarmee für Oldhammer weils gerade so günstig ist… Untote wollt ich eh immer mal haben…)

    Schluss mit dem Geschreibsel. *ribbit*

    • Hmmm..verstehe nicht, wieso die Minis bei AoS nicht sinnvoll sein sollten, ist man da nicht total frei bei der Aufstellung?

      Ansonsten hast Du Recht, die Orks sind halt nicht GWs Lieblingskinder, denn andere Armeen, wie die Skitari wirken da schon schicker.

      • Ja, man ist frei bei der Aufstellung. Und meine Aussage bezog sich auf das gesamte Bundle (bzw. den Wert desselben).
        Würde ich eine Orruk Armee für AoS aufstellen, wären sowohl die Orkkrieger als auch der Streitwagen ziemlich weit unten auf meiner Liste (beim Streitwagen kann man da gerne drüber fachsimpeln…).
        Ich würde da eher auf individuell stärkere Einheiten setzen.
        Klar, ich hätte mir den Satz auch verkneifen können, aber mir scheint dieses Lockbundle eben nicht sonderlich attraktiv.
        Mit ner Packung Wildorks statt der normalen und 5 Schwarzorks statt des Streitwagens bei gleichem Preis hätte ich echt keine Kritik angemeldet, sondern wäre zu GW gelatscht und hätte ihnen mein Geld in die Hand gedrückt…

  • Wow, kurzzeitig kam wirklich wieder ein “Haben-wollen”-Effekt auf. Da hat GW vieles richtig gemacht, um den Spontankäufer einzusacken.

    Letztendlich werde ich nix kaufen, aber, das war seit Jahren das erste Mal, dass ich am Überlegen war (ok, die AoS-Grundbox fand ich auch interessant).

  • Mich würde interessieren ob Waffenoptionen verhanden sind(bspw.:Schwarmtyrant) oder nur die Teile, die auf dem Bild zu sehen sind. Rein vom Logischen denke ich mal, dass die Optionen vorhanden sind. Allerdings reden wir hier von GW und die schenken einen nichts.

    • War heute im GW und habe nachgehakt. Es sind beide Varianten der Unterstützungseinheit dabei und natürlich alle sonstigen Waffenoptionen.
      Also kauft man sich echt die vollwertigen Einheiten im Sparpaket!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen