von BK-Christian | 06.12.2016 | eingestellt unter: Terrain / Gelände

Gamemat.EU: Portabler Spieltisch

Der portable Spieltisch von Gamemat.eu ist wieder vorbestellbar.

gm_gamemat_portabler_tisch_1 gm_gamemat_portabler_tisch_2 gm_gamemat_portabler_tisch_3 gm_gamemat_portabler_tisch_4

G-Boards: 4’x6′ portable gaming area pre-orders live again. Shipping set to 25th January or earlier. We are sorry it takes us that long but our production and storage capacity is unfortunately limited!:). There is -10% deal if you take it together with 4’x6′ battle mat. We tested the table with 56kg weight (123lbs) and it holds well. Ideal for gaming!

Die Bilder zeigen die erste Auflage, bei der neuen Version wurden die Beine geändert. Sie sind nicht mehr höhenverstellbar, aber angeblich stabiler.

GAMEMAT.eu: hi, not now anymore- we made the legs more strong, giving away the option to change the height. Sorry the picture is from 1st gen table.

Der Tisch kostet 139,00 Euro.

Quelle: Gamemat.eu
BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände

Adventskalender: Tür 12

12.12.20172
  • Terrain / Gelände

GamersGrass: Neue Tufts

11.12.20171
  • Terrain / Gelände
  • Zubehör

Kraken Wargames: Neuheiten und Previews

11.12.20176

Kommentare

  • Also für eine alte Vollzinnarmee wird das mit dem Gewicht knapp. 😉
    Ein besserer Campingtisch. Wenn die Verarbeitung stimmt, bestimmt interessant.

    • Ich wollte es gerade sagen… so ein Ding holen wir uns jeden Sommer, wenn die Festivalsaison losgeht. Länger überlebt so ein Ding aber auch nicht^^
      Wir löhnen da allerdings keine 140 Tacken für so ein Ding 😀

      • Hast du schon Mal mit der Stahllegion gespielt?

        Ich weiss noch nicht so recht. Persönlich finde ich sowas ganz praktisch; besonders da bei uns fast nur noch Tabletop gespielt wird, wo das Feld kleiner als 48*72″ ist. 140 Euro sind aber leider viel zu viel

      • An den Kommander Kong: Nope, Stahllegion hab ich nich nicht gespielt. Aber Orks & Goblins ohne Plastikmodelle. Das macht Freude.^^

  • Dass das Ding die korrekten Maße hat, ist schon ein spannender Aspekt. Ich habe schon reichlich nach Tapeziertischen Ausschau gehalten, aber die passen immer nur so halb und man muss mehrere zusammentackern.

  • Ich habe die 2. Version ohne verstellbare Beine zu Hause.

    Der Tisch ist qualitativ zwar besser als ein Tapeziertisch, aber ich bin auch mal gespannt wie lange er halten wird.

    Ansonsten finde ich ihn Dank der perfekten Maße super.

  • Prinzipiell ne nette Idee.
    Aber wohin mit den Büchern, wohin mit den Verlusten?
    Kann mir nicht vorstellen, wie man da praktikabel spielen kann ohne weitere Tische daneben.

    Da erscheint mir ein Tapeziertisch sinnvoller zu sein. Und deutlich günstiger…

    • Die sind zu klein da sie normalerweise 60 x 100 cm sind.

      Ich stelle manchmal noch einen Tapeziertisch daneben oder räume die Verluste in die Vitrine zurück

      • Ich kenne die eher in 300×60. Müsste man zwei nebeneinander stellen.
        Ist zwar aufwändiger, aber bei der hier gezeigten Variante müsste man ja auch einen zweiten Tisch in irgendeiner Form als Ablagemöglichkeit haben…

  • Ich habe die erste Version zu Hause und der hält einwandfrei alles aus, was man auf so einem Tisch machen soll: Tabletop spielen. 🙂 Das Ding ist regelmäßig in Gebrauch und weißt keinerlei Abnutzungserscheinungen auf.

    Hab den damals im Deal mit einer Matte gekauft und muss sagen, dass ich sehr zufrieden bin. Auch Vollzinnarmeen (davon hab ich mehrere und nicht gerade kleine) sind kein Problem.

    Aber Baummarkttische tun es sicher auch.

  • Bei dem Baumarkt meines Vertrauens gibt es die Tische in 100×60 und Höhe 94 für 25 Euro. Die Verbinder an weitere Tische benötigt man zum Tapete einkleistern ja auch.

    So kann der Tisch ein wenig größer als die Matte sein, damit die Verluste, Regelbücher und nicht verwendeten Würfel und vielleicht sogar die Getränke nicht auf dem Spielfeld rumstehen (Das macht meiner Meinung nach das Spielgefühl kaputt).

    • Bei den Maßen ist man für 120×180 aber auch gleich bei 100€ (4 Tische) und dann nicht mehr viel weg von dem speziell für Tabletopper gedachtem Tisch.
      Schneller aufgebaut dürfte der von Gamemat auch sein, als vier einzelne Tapeziertische, die man noch zusammen binden darf.
      Ich hab mir damals, als ich noch ein Spielzimmer hatte einen Tisch aus einer großen Tischlerplatte gemacht. Mit hoher Umrandung und schwarz lackiert, der auf zwei kleinen Expeditregalen stand.
      Vom Preis lag ich da schon über der Gamemat-Lösung und da ist noch keine Arbeitszeit mitgerechnet. Dafür war der wesentlich stabiler, unflexibler und beim Entrümpeln wegen meines Umzuges hat sich einer der Träger das Kreuz verrenkt. X-D

    • 3 Stück haben länger her mal im Paket 59 EUR gekostet, die Verbinder zum einklippsen der Tische sind dabei.
      Wir haben hier im Haushalt für diverse Bauarbeiten 6 Tische, die auch für Werkzeug und Co als Ablage verwendet werden.
      Mit einer dünnen Platte als Auflagefläche haben wir (zusätzlich zu 40kg Belastbarkeit pro Tisch) sogar schon bei Familienfeiern das Buffet auf den langen Tischen angeboten.

  • Da nehm ich dann doch lieber 2x 70x190cm Tische, die ich dann auch als zwei Tische für Brettspielabende nutzen kann. Mit knapp 55,- das Stück sind die auch fair bepreist, stabil und in jedem Auto zu transportieren und trotzdem immer noch vergleichsweise leicht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen