von BK-Christian | 10.06.2016 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Forge World: Limitierter Terminator

Am 25. Juni veröffentlichen Games Workshop und Forge World zusammen ein limitiertes Terminator-Modell.

FW_Forge_World_Limitierter-Terminator

This imposing Terminator armoured hero (or villain, depending on your chosen colour scheme) will be available in all our Games Workshop and Warhammer stores around the world on the 25th june.

Pop into your local store for details of how you can get your hands on one.

Warhammer 40.000 ist unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Quelle: Forge World bei Facebook

Link: Games Workshop

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Herr der Ringe
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Necromunda, Warcry und Herr der Ringe

25.01.202014
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Las Vegas Open 2020 Previews

25.01.202038
  • Warhammer 40.000

Forge World: Angel’s Tears und Horus Heresy Book Two

19.01.202012

Kommentare

  • Sieht aus wie ein geschrumpfter GreyKnight.
    Bei den GW Preisen für BCMs ist mein intresse bei unter Null.

  • Ich bin ein Fan von Dosen und ich stehe dazu, aber der ist echt öde geworden. Jeder plastik Grey Knight schlägt den um Längen.

  • Ähh nein. önnen sich gerne andere kaufen. Finde die Mini vollkommen misslungen.

    Da spielen mehrere Aspekte mit rein:

    Der Kopf – Erinnert mich an Schwabbel.
    Die Waffe – Bitte. Viel zu kurz um es in zwei Händen zu tragen
    Die Pose – Für das kurze Waffilein sollte es wenigstens in einer Hand gehalten werden und mit der anderen Hnd auf was gezeigt werden oder was auch immer.

    • Das Teil, das er da in den Händen hält, ist länger als er selbst. Wie Groß soll es denn noch werden, damit es für dich ein angemessener Zweihänder wird ?

      Was daran nicht stimmt ist eher die Proportion von Stab und Klinge. Der Stab müsste viel länger sein (und die Klinge entsprechend kürzer), damit er den Spielraum für die Hände hat, den er je nach Kampftechnik benötigt.

  • Forge World: „Hm, die Mini ist wirklich nicht gelungen.Die bekommen wir nicht in Massen verkauft. Hey, wir limitieren die einfach. Schon reißen und die GW Fans die aus der Hand.“

  • Ich mag Space Marines, ich finde die Pose kann man prima als KitBash Vorlage nehmen, um den aus Space Marines Bitzbox nachzubauen.

    (Vor kurzen, habe ich den Space Marine mit dem misslungenen Dämonzauber noch gelobt, dass man den nicht so einfach nachbauen kann… …und nun das )

    Ganz andere Frage: Ich suche Space Marines in „Hab acht“-Stellung angetreten zum Appell, kennt da einer zufällig einen Alternativhersteller oder muss das Cuttermesser ran?

  • Bin ich eigentlich der einzige, bei dem sich eine gewisse Sättigung bei Space Marines eingestellt hat? (Bin schon 25 Jahre im Hobby vielleicht liegts daran… 🙁 )

    • Nein, du bist nur einer unter ganz vielen. Und der Typ um den es hier geht ist die X-milliardste Dose. Nicht mehr. Ach ja und langweilig ist der auch.

    • Öh, bemerkste nicht die ganzen pseudo cleveren „Oh toll, mehr Dosen“ Kommentare unter so ziemlich jedem Post zum Thema?

  • Hmm, für Forge World ist das aber eine wirklich maue Arbeit. So was hätten die vielleicht Mitte der 90er als gut veraufen können, aktuell wird der doch selbst von GWs Plaste GK Terminatoren in die Tasche gesteckt…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.