von BK-Marcus | 03.11.2016 | eingestellt unter: Terrain / Gelände

Escenorama: Damaged Buildings Expansion Set

Bei Escenorama gibt es nun ein Upgrade-Set zu kaufen, mit dem andere Gebäude vergrößert werden können.

E_Escenorama_Damaged_Building_Expansion_Set_1 E_Escenorama_Damaged_Building_Expansion_Set_2

E_Escenorama_Damaged_Building_Expansion_Set_3 E_Escenorama_Damaged_Building_Expansion_Set_4 E_Escenorama_Damaged_Building_Expansion_Set_5 E_Escenorama_Damaged_Building_Expansion_Set_6

E_Escenorama_Damaged_Building_Expansion_Set_7 E_Escenorama_Damaged_Building_Expansion_Set_8 E_Escenorama_Damaged_Building_Expansion_Set_9 E_Escenorama_Damaged_Building_Expansion_Set_10

E_Escenorama_Damaged_Building_Expansion_Set_11 E_Escenorama_Damaged_Building_Expansion_Set_12 E_Escenorama_Damaged_Building_Expansion_Set_13 E_Escenorama_Damaged_Building_Expansion_Set_14

EXPANSION SET can be attached with other damaged buildings to expand them. This set also works alone, is not necessary other previous kits. Contains accessories as 1 ladder, 1 catwalk and new doors and windows.

Valid for all kind of fantastic and historical wargames in 25, 28 & 30mm scale. Decorated and useful interior. Modular, many mounting options.

 

 NOTE ABOUT DATE OF DELIVERY: THIS PACK IS PRODUCED ACCORDING THEY ARE CLAIMED. THE DATE OF DELIVERY IS OF 15 TO 20 WORKING DAYS DEPENDING OF THE QUEUE OF PRODUCTION. IF YOU NEED MORE INFO ABOUT THE STATUS OF YOUR ORDER EMAIL US TO info@escenorama.com WE WILL RESPONSE WITHIN 24H.  

You need glue and paint. This kits it is not a toy, not suitable for children.

Dieses Erweiterungsset kann entweder alleine benutzt werden, um kleinere Ruinen darstellen, oder man kombiniert es mit anderen Bausätzen aus der Serie, um diese zu vergrößern. Das Set ist allein, oder mit kleiner Ersparnis im Bundle mit dem “Church/Manor”-Set erhältlich:

  • Expansion Set – 24,95 EUR
  • Big House – 69,95 EUR

Link: Escenorama

BK-Marcus

1994 mit Warhammer ins Hobby eingestiegen und seither so manches ausprobiert. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Gefährten), Epic Armageddon (Eldar), Infinity (PanOceania), Warhammer (Slaanesh gemischt), nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände

Adventskalender: Tür 12

12.12.201720
  • Terrain / Gelände

GamersGrass: Neue Tufts

11.12.20171
  • Terrain / Gelände
  • Zubehör

Kraken Wargames: Neuheiten und Previews

11.12.20176

Kommentare

  • Sieht gut aus, aber nach dem missglückten indigogo Gelände gibt es für mich nichts mehr wo “Escenorama” drauf steht.

    Für ca. 100 Eur kann man auch ein wenig basteln oder günstigere Produkte anderer Hersteller zu Ruinen umbauen.

      • Die Auslieferung war missglückt.
        Es gab keine Kommunikation zum Abschluss des Projektes und auf Nachfrage kam die Info, es sei kein Geld für den Versand (das Porto) der Rewards an die Backer vorhanden.
        Ich habe meine Rewards selbst dann nicht geschickt bekommen, als ich nochmal extra Porto bezahlen wollte… …stattdessen gab es das Geld zurück.

        Insofern schreckt mich trotz gutem Aussehen das Expansionset ab, weil hier wieder sehr schwammig formuliert wird: “depending on the queue of production”.

      • Stimmt. Aber hier geht es darum dass man nix umbauen muss. Wir verwenden die Ruinen in unserer Mirdheim Kampagne und ein Spieler hat die noch magnetisiert.
        Details und Qualität sind in Ordnung. Es ist kein Tabletopworld, aber wird man auch Arm bei deren Preisen.

      • @Glorian Underhill
        Ich finde die Ruinen auch gut. Es ist natürlich schön zu hören, wenn etwas erfolgreich ausgeliefert wurde und auf dem Spieltisch verwendet wird.

    • Meinst du die Tercio Creativo “Dies Irae” Indigogokampagne? Da war der Geländepledge auch von Escenorama. Nach 2 Jahren hatte ich einen Teil meines Geländes, was im Übrigen genau, wie das da oben aussieht, aber ein Teil fehlt halt immer noch nach rund 3 Jahren und Kommunikation ist auch kaum vorhanden. Ich hab für meinen Teil damit abgeschlossen und das Geld unter “Crowdfunding Lehrgeld” verbucht. -.-

      • Ich habe bei der “Escenorama Sci-fi line” mitgemacht, aber was Du von der anderen Kampagne schilderst, klingt ja genauso.

        Ich habe allerdings nach dem Versuch noch Porto nachzubezahlen, dem dazugehörigen Mailverkehr meine Rewards doch gerne haben zu wollen, dann schlussendlich mein Geld via Paypal erstattet bekommen.

        Anbei der Text aus dem letzten Update, der ein Sinnbild für die Kampagne und den direkten Mailverkehr mit Excenorama war:

        “Hi all, we inform you that we continue sending packages as we can, given our economic situation is not fast, but without stopping.

        Manufacturing is almost finished. Our biggest problem is the lack of money for shipping, we have tried to make agreements with several carriers but none offered us affordable prices, so we keep using the national postal service, which allows us to send package by package weekly.

        Sincerely,

        Escenorama”

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen