von BK-Nils | 17.01.2016 | eingestellt unter: Dust Tactics / Dust Warfare

DUST: Luftwaffe Starterset

Ein neues Starterset für DUST, Kampfgruppe Florentine, ist ab sofort vorbestellbar.

DUST Studio_DUST Kampfgruppe Florentine - Primed 1 DUST Studio_DUST Kampfgruppe Florentine - Primed 2 DUST Studio_DUST Kampfgruppe Florentine - Primed 3 DUST Studio_DUST Kampfgruppe Florentine - Primed 7

DUST Studio_DUST Kampfgruppe Florentine - Primed 4 DUST Studio_DUST Kampfgruppe Florentine - Primed 5 DUST Studio_DUST Kampfgruppe Florentine - Primed 6

Kampfgruppe Florentine – Primed – 65,00 USD

The famed Raketentruppe Korps of the Luftwaffe has arrived in the Middle East! Along with the rest of Operation Babylon’s forces, the dreaded Raketentruppe are now fighting the Allies and the SSU in this part of the World.

Dust Studio is very proud to present this new starter with slightly revamped rules for Dust Tactics! The very beginning of a new era starts now with an amazing box full of treasures!
We’re certain that it will appeal to new players and veterans alike. Whether you’re new to the World of Dust or have been hanging out with us for some time now, you’ll love the Luftwaffe Starter Set: Kampfgruppe Florentine.

Content of the box:
– one hero: Florentine Engel
– one squad of five Raketentruppe, the Crows
– one Fallschirm RSO / Pak 40 with crew
– one rule booklet with the introductions rules to Dust Tactics
– twelve Axis Dust dice
– one tank trap
– one ammo crate
– one gaming mat
– six terrain tile
– one catalog
– 3 unit cards
– and one leaflet

Kampfgruppe Florentine - Babylon Pattern 1 DUST Studio_DUST Kampfgruppe Florentine - Babylon Pattern 2 DUST Studio_DUST Kampfgruppe Florentine - Babylon Pattern 3

Kampfgruppe Florentine – Babylon Pattern – 135,00 USD

The famed Raketentruppe Korps of the Luftwaffe has arrived in the Middle East! Along with the rest of Operation Babylon’s forces, the dreaded Raketentruppe are now fighting the Allies and the SSU in this part of the World.

Dust Studio is very proud to present this new starter with slightly revamped rules for Dust Tactics! The very beginning of a new era starts now with an amazing box full of treasures!
We’re certain that it will appeal to new players and veterans alike. Whether you’re new to the World of Dust or have been hanging out with us for some time now, you’ll love the Luftwaffe Starter Set: Kampfgruppe Florentine.

Content of the box:
– one hero: Florentine Engel
– one squad of five Raketentruppe, the Crows
– one Fallschirm RSO / Pak 40 with crew
– one rule booklet with the introductions rules to Dust Tactics
– twelve Axis Dust dice
– one tank trap
– one ammo crate
– one gaming mat
– six terrain tile
– one catalog
– 3 unit cards
– and one leaflet

As usual, everything you see on the pictures is there: the weathering, the effects, the crews, etc. Our Studio has done its best to deliver the most amazing painted miniatures. Please note that all orders over 250$ enjoy free shipping.

The Premium Edition models are not just “pre-painted”. What we offer is the exact replica of Vincent Fontaine’s work, Dust Studio’s Master Painter.

Quelle: DUST

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, eine Ynnari Armee für die 8. Edition von 40k, Oger für Kings of War, Imperial bei Warzone und irgendwas mit Elfen im Fantasy Bereich allgemein.

Ähnliche Artikel
  • Dust Tactics / Dust Warfare

Dust: Cthulhu Render

15.09.20176
  • Dust Tactics / Dust Warfare

Dust: Neuheiten

08.09.20177
  • Dust Tactics / Dust Warfare

Dust: Neue Preorders

07.08.20172

Kommentare

  • Also Florentine sieht ja total super aus, und wer keine Jetpacks mag, hat offensichtlich keine Seele, aber die Trooper sehen alle irgendwie aus, als hätten sie die Windeln voll. xD

    Da fehlt mir irgendwie auch total die Dynamik einer Vorwärtsbewegung bei den Modellen.
    Naja, und dann noch die Sache mit der Panzerfaust, ja.

  • Glaubt irgendwer wirklich, dass die die Panzerfäuste im Sprung abfeuern? 😀
    Leute…die springen, landen und schießen dann…
    Aber ja, die Posen in der Luft sind auch mein Problem. Ich werd wohl die Füße neu positionieren und dann alle auf den Boden setzen. Die amerikanischen Sprungtruppen haben die blöden Stäbe ja auch.
    Bei Flo ist es allerdings ok.

  • Stimme den anderen zu. Florentine sieht ziemlich gut aus, bei den übrigen Sprungtruppen wollen die Beinposen aber irgendwie nicht zu dem fliegenden Modus passen.

  • Bei der Dame scheint extremer Unterdruck in der Maske zu herrschen. Das sieht lustig aus. Weird War halt 🙂

  • Hm, die RSO-PAK sieht sehr “normal” und nah am Original aus. Wie ist der Maßstab, wäre der kompatibel mit Bolt und 1/48 bzw. 1/56 oder eher 32mm?

    • Das wäre für die BA-Spieler aber wohl eh nur interessant, wenn man den RSO einzeln bekäme.

  • Wie viele von euch haben schon mal eine Panzerfaust abgeschoßen?

    Ich mein, ok, das ist bei mir nun fast 25 Jahre her, aber ich kann mich da an keinen nennenswerten Rückstoß erinnern. Jeder Pistole hat da mehr Rückstoß.

    Außerdem: Ihr hab kein Problem mit intelligenten Riesengorillas und Zombiesoldaten, aber fliegenden Panzerfaustsoldaten?

    • +1

      An den Dingern wurden im 2.WK sogar Frauen und HJ-Jungen ausgebildet. Es gibt auch kaum Rückstoß da der Abgasstrahl des Geschosses nach hinten raus bläst. Also ist der Abschuss in der Luft sogar sicherer da dann niemand dahinter steht und gegrillt werden kann 😉

    • ist das nicht der Witz an den Dingern, dass die keinen wirklichen Rückstoß haben? Diese Information hat mich etwa 40 Sekunden Google gekostet…

    • Cool, danke für die Einblicke! Man lernt ja nie aus.
      Tendierte zwar auch eher zur Feuern-vom-Boden-Variante, allerdings nicht wegen vermeindtlicher Rückstöße, sondern, da ich mir die Zielgenauigkeit beim “Fliegen” als eher gering vorstelle.

      Die Diskussion um selektiver Akzeptanz von Fantastischem bei TT-Settings ist ja ein Klassiker. Kann ich einerseits nachvollziehen, andererseits sind das auch ein bisschen Äpfel und Birnen: Fantasievolle Zustände in einem Bereich (z.B. Lebewesen) bedeutet ja nicht, dass gleich alles geht (z.B. dass die Gesetze der Physik außer Kraft gesetzt sind etc.).
      Und ich denke, der Stil von DUST ist trotz aller WeirdWar-ness sehr bodenständig-realitätsnah.

    • Panzerfaust von oben macht sogar ziemlich Sinn. Bei den meisten Panzern ist die Panzerung oben ja dünner als an den Seiten (von vorne ganz zu schweigen)

      • Genau so ist es. Und ja, eine Panzerfaust hat kaum Rückstoß. Zwar schon ein bisschen aber das Ofenrohr ist so schwer dass der kaum spürbar ist.

  • Das sind echte Elitesoldaten. Die sind halt auch beim Fliegen total gechillt! 😉

  • Die segelnde Gasmasken-Trulla gefällt mir gut. Finde auch, dass sie sehr gut und überzeugend arrangiert wurde. Und: Florentine Engel, he, he…

    Die Schwebejungs dagegen sagen mir in dieser Form nicht zu. Wurde ja schon angesprochen: diese Beinhaltungen… Was die da machen sollen, ist ein Rätsel. Als seien sie gefangen in einer Art River Dance in 2 Meter Höhe. Angenommen, man “hängt” an einem Raketenrucksack oder soetwas, der einen in die Lüfte zieht, dann hebt man doch nicht so seltsam seine Beine an. Versteh das einfach nicht.
    Und wieso fällt das keinem im Herstellungsprozess auf?
    Schön wäre auch, wenn die Oberkörper ein klein wenig spannender posiert wären.

    Interessanterweise regt das ganze zum Nachdenken über die Funktionsweise der Packs an: schweben sie mehr oder weniger konstant oder machen sie Sprünge? Falls letzteres, feuern sie speziell aus der Luft (sicher schwierig) oder dient das vor allem zur hohen Mobilität?

    Das Geschützfahrzeug ist wiederum erste Sahne. Das Teil selbst ist echt schick und die Soldaten sind toll und wirken total stimmig (soweit man sie auf den Bildern sehen kann).

    Wäre die Einheit anders, würde mir das Set super gefallen.

  • Hab da eine kleine Frage zu. Ich habe mir gerade den starter kampfgruppe stefan bestellt, bildet dieser starter hier eine eigene Fraktion oder kann man die mit allen deutschen Truppen kombinieren ? Und darf man mehr als einen Helden in der Armee haben?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen