von BK-Christian | 30.12.2016 | eingestellt unter: Dropfleet Commander, Dropzone Commander

Dropzone/Dropfleet: Letzte Previews

Hawk Wargames beenden ihre Previews für 2017 mit zwei weiteren Bildern.

HW Hawk Dropfleet Preview

For the Eleventh Day of our 12 days of preview we have our fifth Dropfleet Commander Preview – the PHR Corvette.

HW Hawk Dropzone Preview

For the Twelfth Day of our 12 days of preview, we have our sixth Dropzone Commander Preview – a Shaltari Famous Commander.

HW Hawk Wargames Weihnachten

From everyone at Hawk Wargames, we would like to wish you all a very Merry Christmas, and a Happy New Year!

Dropzone Commander wird in Deutschland über den Verlag Martin Ellermeier vertrieben

Link: Dropzone Commander

Link: Verlag Martin Ellermeier

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Dropfleet Commander

Dropfleet Commander: Battle Fleets erhältlich

06.12.201723
  • Dropfleet Commander
  • Kickstarter

Dropfleet Commander: Kickstarter Update

05.12.201710
  • Dropfleet Commander
  • Watchdog

Watchdog: Full Spectrum Dominance UCM Fleet

17.09.201712

Kommentare

  • Da ich mittlerweile meinen Kickstarter habe, bin ich wieder etwas versöhnt mit Hawk Wargames. Die Korvetten für Dropfleet finde ich aber indifferent. Ich habe wohl zu viele Eigenbauten im Netz gesehen, von denen einige klar besser waren als Hawk finaler Entwurf.

    Der alternative Stardrake für Dropzone sieht ganz gut aus, für meinen Geschmack ist aber die Hauptwaffe etwas zu groß geraten.

      • Ich auch. Mittlerweile habe ich vollständig das Interesse an dem Spiel verloren, wenn man mich als Kunde so behandelt. Hawk sieht jedenfalls kein Geld mehr von mir.

      • Ich auch. Mittlerweile habe ich vollständig das Interesse an dem Spiel verloren, wenn man mich als Investor so behandelt. Hawk sieht jedenfalls kein Geld mehr von mir.

        Besser?

      • @Grim und SKRHH
        Tut mir echt leid für euch, mein Paket kam vor knapp 4 Wochen an.
        Allerdings ist den guten Leuts dort einiges durcheinander geraten, ich hatte das 4 Flotten-Paket bestellt (keine Ahnung, was das für ein Pledge war), da war dann 1x UCM und 3x! PHR drin; war aber kein Beinbruch, da ich mir sowieso eine PHR-Armada zulegen wollte…

        Aktuell schimpfen viele Leute auf Hawk, ich denke aber, dass man “bemüht” ist, die fehlenden Pakete trotzdem noch auszuliefern.
        Zumindest ist der Tenor von deren Seite ein anderer wie der von Prodos mit AvP.
        Da fehlt mir immer noch meine Ware…

  • Schon bei Hawk zurückgemeldet? Es gab bei einigen Backern Probleme wegen falscher oder nicht vorhandener Adresse. Zudem kann es immer mal passieren, dass einige Postunternehmen nicht vernünftig ausliefern.

    • Natürlich habe ich mich gemeldet. Bereits am 5. Dezember. Als Rückmeldung kam sinngemäß: “Wir prüfen, was los ist.” Und danach kam überhaupt keine Reaktion mehr aus dem Gejammere in den “Updates”, dass man doch bitte, bitte nicht mehrere Mails schicken soll. Fast ein Monat um angeblich 100 – 200 Fehler zu verifizieren? Peinlich, peinlich, peinlich!

    • Auch warte noch immer auf meine KS Sachen,
      auch Mails bekommt man keine Antworten, 1 Mail pro Woche seit mitte November, keine einzige Antwort bekommen.
      In den Foren, wird man ignoriert, keine Antwort von Hawk.
      Auf mails/private message per KS keine Antwort.
      Das KS Forum/Kommentrare wird von Hawk eh nicht gelesen.
      Bei Facebook kann ich nur lesen aber nichts posten, dort werden aber kontinuierlich die negativen Kommentare gelöscht.
      Ein ganz “tolle” Kommunikationspolitik von Hawk. Der KS entwicklet sich zu einem der bescheidenstens an dem ich je mitgemacht habe. Bin echt stink sauer und masslos entäuscht, das hätte ich von Dave in der Forum nicht erwartet. Aber so kann man sich in Menschen/Firmen täuschen.

      • @ SKRHH

        Kickstarter dient nunmal dazu ein Produkt / Projekt zu ermöglichen. Es ist keine Vorbestellungsaktion mit dem Recht die Ware zum Zeitpunkt xy geliefert zu bekommen.

        Es dient dazu, dass das Produkt / Projekt überhaupt realisiert werden kann. Irgendwie scheinen die Leute das zu vergessen….

        (Was nicht bedeutet, dass ich den Frust nicht verstehen kann.)

      • Hawk hat per KS-Plattform das Angebot gemacht, dass ich mein Geld (wohlgemerkt unter Verzicht auf sämtliche Rechte, die ich als normaler End-Verbraucher geniessen würde) in die Schaffung eines neuen Produkts investiere.

        Dafür wurde mir angeboten/zugesichert/”nenn es wie immer Du auch willst”, dass ich eine Starterbox + einige Goodies im Juni 2016 bekommen sollte. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass es immer hieß, dass die Backer ihre Boxen vor dem eigentlichen Retail-Beginn bekommen sollte.

        Genau unter diesen Bedingungen, bin ich die (Geschäfts-)Beziehung zu Hawk eingegangen. In mindestens zwei Punkten bin ich getäuscht worden:

        1. Ich bekomme gar keine komplette Starterbox (da Hawk einseitig beschlossen hat, dass die Pappbox gar nicht zum Umfang gehört)
        2. Ich bekomme die Box gar nicht im Juni. Da ich sie noch immer nicht habe, sind es jetzt schon 6 Monate seit dem angestrebten Termin.

        Zudem bekomme ich die Box gar nicht vor anderen Retail-Kunden. Das sind nun auch schon 3 Monate. Dazu dann noch die mangelhafte bis beleidigende Kommunikation.

        Wer das immer noch verteidigen kann… Bitte. Aber man erst gar nicht versuchen es mir schön zu reden. Wenn mir das vorher bekannt gewesen wäre, dann hätte ich sicher NICHT bei der KS-Kampagne mitgemacht!

        Das ist eund bleibt ein unfähiger und lügender Laden!

      • @Silberpfote:

        Ich gebe Dir da Recht, ich glaube auch nicht, dass da irgendein böser Wille im Spiel war. Genauer gesagt weiß ich das sogar sicher, andernfalls müsste mich meine Menschenkenntnis in den Gesprächen mit Hawlk echt im Stich gelassen haben.

        Andererseits haben die Backer, die noch auf ihren Kram warten, davon halt nix. Ich verstehe den Ärger da total, denn auch wenn ich das Motto “Backer müssen alles zuerst haben!” nicht teile, so gilt doch, dass eine Verzögerung wie diese hier absolut nicht in Ordnung ist. Und jetzt wo der Versand erledigt ist, gehen ihnen halt auch die Ausreden aus. Hawk müssen sich jetzt wirklich ransetzen, aber da da inzwischen vermutlich über 1.000 ails aufgelaufen sind (weil so viele Backer mehr als eine ail geschrieben haben), dauert das halt auch nochmal eine Weile… Und Weihnachten/Silvester ist halt auch in England eine etwas ruhigere Zeit.

      • Etwas Beschäftigung mit Logistik erklärt aber auch so einige Probleme. In UK wird traditionell im Winter nach dem Motto first in last out verfahren bei vielen Postunternehmen. Vor allem die Royal Mail ist da geradezu berüchtigt dafür. Wenn dann jetzt noch Massen an Hawk-Paketen dazukommen, dann steppt da richtig der Bär. Auf dem Festland war mein Paket sehr flott unterwegs, die längste Zeit hat es auf der Insel verbracht.

        Wer übrigens auch nur 100 individuell gepackte Pakete einmal versandt hat weiß, was das für eine Hirnmarter das sein kann. Bei über 4.000 wird das dann richtig lustig. Ein guter Teil der Backer hat dann auch noch fehlerhafte Daten oder geänderte Daten gehabt und wenn man das das erste Mal in dem Umfang macht, dann dreht man schon mal kurz durch.

        Es war übrigens immer vom Inhalt einer Starterbox die Rede, nicht von DER Starterbox.

        Die Kommunikation war zumndest mit mir und nicht wenigen anderen vernünftig. Zwar etwas langsam, aber bei der Menge an Mails auch nicht verwunderlich. Hawk arbeiten aber auch wirklich jede einzelne Mail ab. Und dass macht auch nicht jeder.

        Das ganze ist nicht perfekt gelaufen, aber sie als Lügner hinzustellen…. get real and get a life.

      • Wo stand das bitte? Das Plegde, das ich unterstützt habe, beinhaltet ein “Dropfleet Commander 2 Player Starter Set”. Das ist genau der selbe Titel, den ich auch im Retail (z.B. bei Wayland) sehe. Das ist eine Spitzfindigkeit sondergleichen zu behaupten, dass im Kickstarter die Box nicht vorgesehen war. Das ist erst nachträglich geändert worden.

        Und das mit der Post kann alles sein. Ich habe rechtzeitig und korrekt meine Daten bereit gestellt (und auch keine Umlaute oder sonstigen Schweinereien in meiner Adresse). Daher VERSTEHE ich es beim besten Willen nicht, warum es unmöglich ist mir eine Bestätigung zukommen zu lassen, dass der Fehler identifiziert wurde und nun behoben wird. Andere schaffen das doch auch! Ich hatte z.B. auch Ärger mit meinem Kickstarter von Tablescapes (mit immerhin 1400 Teilnehmern), da meine Infos wohl verloren gegangen sind. Ich hatte binnen STUNDEN eine Antwort. Und Secret Weapon ist beileibe nicht größer. Liegt das nun daran, dass Late Backer dabei sind? Nicht mein Problem: keiner hat Hawk gezwungen diese teilnehmen zu lassen. Wenn Sie dazu logistisch nicht in der Lage sind, dann sollen sie es gefälligst lassen.

        Und gemäß deren Wunsch habe ich genau 1 (in Worten EINE) Mail zukommen lassen, auf die ich nach über drei Wochen keine zufriedenstellende Antwort bekommen habe. Und dann sieht man solche Sachen, wie vonSinistros geschildert.

        Das ist ein SAULADEN und man sollte die Finger davon lassen.

      • @Christian: Ich seh das mit dem Bäcker müssen alles zuerst haben auch nicht so eng, ABER: mittlerweile ist das Spiel bald 3 Monate im Handel und im Update 49 schreibt Hawk “We will not be retailing any product that has not yet been dispatched to backers first.”.

        Klar kann immer was schiefgehen aber langsam verlieren selbst die Geduldigen (zu denen ich mich zähle) die Geduld.

  • Also ich wenn einer seine KS Sachen gerne loswerden will, ich nehme sie 🙂
    Einfach in de TTW im DFC Thread gucken, bin da unter gleichem Namen unterwegs.

  • Generell würde ich allen Backern, die immer noch nichts haben, raten, noch eine Woche zu warten und dann eine Mail an Hawk zu schicken. Da inzwischen angeblich alles verschickt ist, würde ich die dann noch fehlenden Pledges als “lost” ansehen.

    • Sorry Christian, das glaube ich nicht. Es sollte Versandbestätigungen geben und es mir nicht nachvollziehbar, dass Hawk es nicht geschafft haben sollte eine kurze Mail zu formulieren, dass sie den Fehler identifiziert haben und mir nun meine Box zustellen. Die sind nicht im Versand verloren gegangen. Die sind nicht einmal bis dahin gekommen und wie ich bereits einleitend schrieb, habe ich Hawk schon vor Wochen darüber informiert. Und bislang NULL ernsthafte Reaktion erhalten.

      • Versandbestätigungen wurden definitiv verschickt, 3 oder 4 Tage später lag dann das Paket auf der Treppe als ich heim kam.

      • Auf Versandbestätigungen gebe ich nicht viel ich kenne einige, bei denen die erst nach dem Paket ankam und ebenso Leute, die nie eine bekommen haben. Das war auch schon bei anderen Kickstartern von mir so.

        Dass manche Leute Hawk inzwischen gar nichts mehr glauben ist nachvollziehbar, aber imho auch nicht zuelführend… mal abwarten was der nächste Monat bringt, wir haben hier ja auch keine weiteren Infos… :-/

    • Wenn man wenigstens mal eine Rückmeldung in irgend einer Form bekommen würde.
      Was Info´s angeht bekommt man nur in den Updates irgendwelche Entschuldigungen, die mittlerweile keiner mehr hören kann und ansonsten nur blabla.
      Das auf die Mails nicht geantwortet wird hat auch System. Ich habe testweise eine Mail mit einer anderen Mailadresse und einer Kaufanfrage an info@hawkwargames.com gerichtet und hatte am nächsten Tag ein Antwort. Auf meine Mails in Bezug auf meine Pledge und die Bolt ons, sind auch insgesammt 188 Pfund, habe ich bisher noch keine einzige Antwort bekommen.
      Wenn es nur mir so gehen würde, ok, aber die Foren sind voll davon. Es sind mehrere 100 Backer die ihre Sachen nicht bekommen haben. Das kann nicht einfach nur “dumm gelaufen” sein.

      • Naja… wir hatten hier einen ausgebrannten Transport-Lkw vor einer Woche und in Stuttgart hat ein Postler der massig Pakete gehortet…. da braucht nur sowas zu passieren und du siehst dein Paket nie wieder…

  • Zu der PHR-Fregatte:
    Irgendwie passt das Teil nicht zur restlichen Flotte, die anderen Schiffe sehen für mich dem Kopf von ALIEN ähnlich, das hier eher einem Delphin (durch die vorgezogene Nase).
    Haiähnlich oder baracudaähnlich häte besser gepasst, mehr Rauptier, weniger lustiges Spieltier. Das hier wirkt einfach nicht bedrohlich…

    • Die Nase hat das Schlachtschiff auch, und je nach Bauweise haben auch einige Fregatten einen hervorstehenden “Unterkiefer”. Von daher komme ich damit klar, zumal die meinen Kitbashs massiv ähnlich sieht. 😀

      • Danke… ich hatte das Schlachtschiff gar nicht mehr auf dem Schirm…
        Das sieht auch am Bug so aus.

        Am Besten gefallen mir Ajax und Leonidas…

  • Ich muss auch sagen, dass ich so langsam mal zumindest eine Antwort auf meine Mail von vor zwei Wochen hätte. Ein “Wir schauen es uns an und melden uns.” wäre wohl nicht zu viel verlangt gewesen.
    Man sollte meinen, dass ein kleines Lieutenant-Pledge mit zusätzlicher Avalon-Class nicht so das riesige Problem sein sollte. 🙁
    Bin ja eigentlich auch eher ein geduldiger Mensch, aber in meinem direkten Nachbarhaus hat jemand schon lange sein Pledge und das macht mich total neidisch.

  • Ich fang mal nett an.
    Dropfleet ist imho ein cooles Spiel mit viel Potential. Habe ein paar Spiele mit Freunden gemacht die sich den Kram auf der Spiel gekauft hatten.

    Ich warte aber auch noch auf ein Commodore Paket.
    Habe Hawk bislang 2 E-mails geschickt – 1. am 6.12 – 2. am 16.12.
    Keine Antwort bislang.

    Im Januar setz ich mich mit den örtlichen Ladenbesitzern zusammen um Turniertermine für das Jahr 2017 zu planen … wenn mein Spielzeug bis dahin nicht da ist … dann gibts wohl eher keine Dropzone/Dropfleet Turniere in meinem Städtchen.

    Und im Februar ist die Tactica – da treff ich immer nen Haufen Bekannte – Hawk könnte da dann auch zum Gesprächsthema werden ….

    Bin gespannt, was bis dahin so passiert.

      • bei einigen? sind ein paar 100 einige? alles ausgebrannte Laster?
        Aber dann wäre es doch kein Problem zu antworten und zu sagen, Paket ging am XX.XX.2016 an dich raus, wir stellen einen Nachverfolgungsantrag. Zumal laut Hawk alles mit Tarckingnummern verschickt wird und die Backer diese auch erhalten sollen …
        Sorry wenn ich auf das Thema etwas gereizt reagiere.

      • Also bei mir steht im Pledge Manager noch immer “Processing”, kA ob das was zu Bedeuten hat. Was mich allerdings maßlos ärgert ist nicht die verzögerte Auslieferung sondern dass man anscheinend keine Box bekommt…

      • Wo steht eigentlich dass die Box nicht dabei ist? Ich habe nochmal deine Kickstarter Seite angesehen und auch im Pledge Manager steht immer 2Player Starter Set und die Abbildung ist das Bild der Box. Ich finde das eine bodenlose Frechheit das einfach so auszuliefern – dann hätten sie das dazuschreiben sollen…

      • @Grim: Update 56 vom 21. Oktober:

        Lack of Retail Packaging in Kickstarter Pledges – We did not intend to ship kickstarter rewards in retail packaging for several reasons. Firstly, with over 7000 2 player starter sets to pack, store and shrink wrap, this would have severely slowed the packing progress, taken up much more space and resulted in an additional 5 Tons of packaging being sent out. Secondly, since these products are not for retail (and therefore do not need to advertise themselves) the additional boxes and plastic shrink are unnecessary.

      • @SKRHH: Danke. Ich werde (Sollte mein Pledge jemals ankommen) auf dem Versand einer Box bestehen. Ich finde das im Update eine faule Ausrede, ich kenne keinen “Wargaming Kickstarter” wo man nicht auch ne Box bekommen hätte, und ich habe bei einigen mitgemacht.

      • Warpath kam bei mir z.B. ohne Boxen, und ich hab generell schon sehr oft Kickstarter ohne Boxen gehabt. Manchmal nur bei den Add-ons, aber so ungewöhnlich ist das eigentlich nicht.

        Boxen sind gerade bei Startern natürlich schön, meine DzC Starterbox hab ich aber sehr schnell entsorgt, weil nur für ein paar Counter brauche ich die Box nicht.

  • Also ich habe auch bis heute keine Versandbestätigung bekommen. Habe vorgestern dann auch mal sachte nachgefragt. Aber ich erwarte jetzt keine schnelle Antwort. Weihnachten, Neujahr usw.

    Mich wundert es nur, da in den Info Mails von Hawk immer stand noch so und so viele Commodore Pledges sind zu packen. Und dann waren auf einmal alle gepackt. Ist auch schon 3 Wochen her. Da hätte also irgendwann mal eine mail mit der Versandbestätigung kommen sollen.

    • Danke fürs Nachhaken. Ich hoffe, Hawk war so schlau und hat alle Päckchen mit der Möglichkeit der Nachverfolgung versandt. Damit sparen sie sich ne Menge Ärger mit brennenden Postlern und Betrugsversuchen.

      Oh je, wir hocken ja auch im Stuttgarter Umland 🙁

      Ist das deutsche Forum eigentlich noch aktiv? Habe gefühlt vor ner Ewigkeit mal unter Spielersuche im BaWü Sektor einen Thread eröffnet, aber außer paar Klicks keine Reaktion.

  • Ich habe meine Kickstarter glücklicherweise vor einigen Wochen bekommen und er war fast vollständig. Nur das bestellte Kartenpack hat gefehlt. Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass die später kommen sollen. Kann mir jemand was dazu sagen?
    Ansonsten kann ich den Unmut der noch nicht belieferten Backer gut verstehen. Ich persönlich kann ganz gut mit Verzögerungen leben und es stört mich nicht allzu sehr, wenn die Sachen vorher schon käuflich zu erwerben sind. Was allerdings gar nicht geht, sind keine bzw. unehrliche Kommunikation und ein langer Zeitraum zwischen Retailrelease und Belieferung der Backer. Ich hoffe sehr, dass Hawk mit der unglücklichen Handhabung nicht zu viel Porzellan zerschlagen haben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen