von BK-Christian | 06.08.2016 | eingestellt unter: Dreadball / Sci-Fi Sport, Kickstarter

Dreadball: Kickstarter Finale

Der Kickstarter zu Dreadball 2 geht in die letzten beiden Tage.

Inzwischen gibt es drei Pledge Levels. Das einfache Kernset für Spieler, die bereits genug Material aus der letzten Edition haben:

MG_Mantic_Dreadball_Kickstarter_Update_1

Das Standard-Pledge:

MG_Mantic_Dreadball_Kickstarter_Update_2 MG_Mantic_Dreadball_Kickstarter_Update_3 MG_Mantic_Dreadball_Kickstarter_Update_4

Das „einmal mit (fast) allem“-Pledge:

MG_Mantic_Dreadball_Kickstarter_Update_5 MG_Mantic_Dreadball_Kickstarter_Update_6 MG_Mantic_Dreadball_Kickstarter_Update_7 MG_Mantic_Dreadball_Kickstarter_Update_8

Das sind die bisher erreichten Stretch Goals:

MG_Mantic_Dreadball_Kickstarter_Update_9 MG_Mantic_Dreadball_Kickstarter_Update_10 MG_Mantic_Dreadball_Kickstarter_Update_11 MG_Mantic_Dreadball_Kickstarter_Update_12

MG_Mantic_Dreadball_Kickstarter_Update_13 MG_Mantic_Dreadball_Kickstarter_Update_14 MG_Mantic_Dreadball_Kickstarter_Update_15 MG_Mantic_Dreadball_Kickstarter_Update_16

Um ihn hier geht es derzeit:

MG_Mantic_Dreadball_Kickstarter_Update_17

Und wenn alles einigermaßen gut läuft, kommt eventuell noch das untote Cyborgteam dazu:

MG_Mantic_Dreadball_Kickstarter_Update_18

Neue Add-ons gibt es auch, darunter z.B. das hier:

MG_Mantic_Dreadball_Kickstarter_Update_19 MG_Mantic_Dreadball_Kickstarter_Update_20 MG_Mantic_Dreadball_Kickstarter_Update_21 MG_Mantic_Dreadball_Kickstarter_Update_22 MG_Mantic_Dreadball_Kickstarter_Update_23

Mantic Games ist unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Quelle: DreadBall – The Futuristic Sports Game 2

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Dreadball / Sci-Fi Sport

Dreadball: Second Edition Preorders

02.02.201814
  • Dreadball / Sci-Fi Sport

Dreadball: Update zur 2nd Edition

18.11.2017
  • Dreadball / Sci-Fi Sport

Dreadball: Teams der neuen Edition

29.09.20173

Kommentare

  • Mir ist es einfach zu wenig Gegenwert für die lange Warterei. Ausserdem warte ich lieber auf Retail, da bekommt man vieles günstiger. Dreadball xtreme habe ich erst für 25€ gekauft, Mantic will 75$ dafür.

    Dieses Monat fördere ich nur Vampire Hunter und nächstes Monat startet Arcworlde.

  • Gerade das Striker-Pledge finde ich sehr, sehr gut. Das sind knapp 70 Miniaturen, 2 Bücher und ordentlich Brettspiel-Zubehör, darunter Plastik-Counter, ein zweiseitiges Spielfeld etc.

    Arg viel mehr kann man da eigentlich kaum erwarten (ok, kann man schon, aber rein objektiv bietet das Pledge wirklich ordentlichen Gegenwert). Dass ich trotzdem nicht bei diesem KS dabei bin liegt eher daran, dass ich mein Hobbybudget für dieses Quartal schon mehr als überreizt habe…

    • 70 Minis. Wer brauch das wenn man ein KLEINES Football Spiel spielen möchte und kein Arme Level TT???
      I am just saying…

      • Niemand. Deshalb sind in den knapp 70 Minis auch 3 Teams incl MVPs und Schiedsrichter enthalten, weshalb man nie alle auf einmal brauchen wird, aber eben z.B. bei den Teams abwechseln kann…

        Dass die Teams vermutlich etwas zu groß sind und mehr Modelle bieten, als man normalerweise brauchen wird, stimmt absolut, aber das ist nichts Neues, bei Zombicide hat auch jeder mehr Zombies bekommen als er je nutzen wird, da fanden das aber alle super…. 😉

  • Ich hab auch den Strikerpledge genommen. Teams hab ich zwar genug aber das Zubehör ist einfach so umfangreich, das es für mich mehr Wert hat als das Jackpledge. Für den Rest finden sich bestimmt noch Abnehmer im Verein. 🙂

  • Hmm, verglichen mit den bisherigen Mantic Kickstartern kann man bei Dreadball II fast schon von einem Flop sprechen. Gerade einmal 140k Dollar eingesammelt bei 80k Finanzierungslevel. Da war Mantic bis jetzt aber ganz andere Summen gewohnt. Ich denke, es spricht Bände, dass der KS noch ein paar Tage verlängert wurde und man die Strechtgoal-Level im Laufe der Kampagne heruntergesetzt hat.

    Gut möglich, dass der KS-Hype im Tabletop aktuell ziemlich stark abgeflaut ist. Mantics KS waren ja bisher sonst eine sichere Bank…

    • Das stimmt auf den ersten Blick, aber diese Kampagne war nie auf eine Größe wie die von Dungeon Saga oder Walking Dead angelegt, und Mantic haben im Grunde nur noch ein einzelnes Team zu finanzieren (4 waren ja angekündigt) und dann wären sie mit ihren Plänen durch (soweit ich weiß).

      Woher hast Du denn die Info, dass der KS verlängert wurde/werden soll? Der endet exakt an dem Tag, den wir in unserer ersten News zu dieser Kampagne bereits angekündigt hatten? Das war vor 2 Wochen und damals hieß es „läuft noch 16 Tage“.
      Das mit den Stretch Goals stimmt, dass die durchgewürfelt werden und die Abstände wild wechseln, gab es aber schon bei vielen Mantic-Kampagnen.

      Insgesamt ist das hier sicher ein eher schwacher Mantic-KS, der selbst die eher niedrigen Erwartungen/Hoffnungen wohl verfehlen wird, aber nicht um so viel wie es vielleicht scheint. Ich bin mal gspannt wo es am Ende hingeht.

    • allerdings bin ich gerade von den Mantic Ergebnissen ( Minis / Qualität etc) auch im nachhinein immer ehr enttäuscht gewesen
      persönlich warte ich auf den Ladenverkauf für wenig Geld bzw einen Blick auf den Inhalt bevor ich kaufe

      • Jo, so richtig begeistert war ich noch von keinem Restic-Kickstarter, egal ob Mantic oder eine andere Firma. Das sind halt immer Kompromissprodukte für einen ziemlich minimalen Preis…

        Die letzten beiden Sachen von Mantic (Deadzone 2 und The Walking Dead) waren aber ziemlich geil (z.B. die Veer-myn Helden), von daher hoffe ich, dass sie das jetzt endlich komplett im Griff haben. Warten schadet aber auf keinen Fall, der local Dealer freut sich. 🙂

      • Ist doch gar nichts aus klassischem mantic restik dabei diesmal. Das Plastik das Sie im dz:i genutzt haben finde ich ziemlich gut… gute Details und schön hart..

    • Es ist auch nicht möglich Kickstarter nachträglich zu verlängern. Höchstens über Paypal außerhalb von KS und das ist gar nicht so sinnvoll wie eine laufende KS Kampagne.

      170k inzwischen, ist jetzt nicht so wenig für Dreadball, welches hauptsächlich ein neues Regelbuch bringt. Das einige nicht so wild sind nach bis zu 25 Teams sich mit neuen Teams einzudecken kann ich nachvollziehen.

      Ich denke viele werden einfach warten bis sie das Regelbuch kaufen können. Was ich wohl auch machen werde/muß. In meinen Augen war es ein Fehler nicht ein besseres ’nur Regel‘-Paket anzubieten. Und zwar von Anfang an!

      Das Cyborg-Team reizt mich. 🙂

      • Das finde ich witzig. Das „Nur Regel“-Paket gibt es ja (das „Jack“-Pledge), und es macht nicht einmal 10% der Gesamtbacker aus. Dafür wie laut immer nach diesem Set gerufen wurde, ist das ziemlich mau, finde ich…

        Die Cyborgs sind in der Tat interessant, mich reizen aber auch die beiden ALien-Teams, gerade auch wegen möglicher Umbauoptionen für Kings of War oder Warpath… Die Matsudan mit Waffen als fremdartiges Volk aus dem Osten…..

      • Was echt interessant wäre: Sprues für Waffenoptionen für die bisherigen Plastikteams. Ich denke da sind so einige interessiert dran.

  • Meiner Meinung nach lohnt es sich nicht wirklich da mitzumachen, viel zu wenig für den Preis. Fand auch schon Walking Dead zu teuer.

    Aber preislich gesehen waren die KS noch nie der Kracher von denen.

    Das Matsudoteam finde ich ganz witzig, die hätte ich gerne als Söldnertruppe für Warpath ;D

    • Rein aus Neugier: Welcher Kickstarter hat Dir denn genug Value for Money geboten? Ich habe bisher bei ziemlich vielen Mantic Kickstartern mitgemacht (Dreadball, Dreadball Xtreme, Deadzone 1 und 2, Warpath) und ich bin jedes Mal mit Zeug zugeschüttet worden – und das zu einem angesichts dieser Mengen echt witzlosen Preis…

      • Aus dem Bauch heraus Myth & Bones I. Auch die Coolmini haben einen sehr guten value, wenn die auch von Anfang an sicher rigoros durch geplant wurden. Empire of the Dead war auch sehr gut und ein wirklicher KS.

        Muss aber auch sagen das die Qualität des Deadzone 2 KS top war. Die Quali von Dungeon Saga ist auch sehr gut gewesen, allerdings bin ich mir da mit den KS exclusives die dann in Metal gekommen sind etwas verarscht vorgekommen. Aber Mantic hat auch geschrieben das es sowas kein zweites Mal mehr geben wird.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.