von BK-Christian | 14.10.2016 | eingestellt unter: Community

Diced: Folge 46 online

Die neue Folge von Diced ist da.

Denis zeigt jeden Samstag um 18 Uhr mit DICED viele Facetten des Tabletophobbies auf Rocketbeans.TV. Seien es Reviews über Tabletopspiele, Wargames oder Utensilien, Maltutorials oder einfache Beschäftigung mit dem Hobby an sich.

Heute gehts in weit zurück in die Vergangenheit in eine weit, weit entfernte Galaxis. Ja, es ist X-Wing Zeit. Ich war wieder im Tabletopshop in Hamburg um mir von Lennert ein Testspiel in 10 Minuten geben zu lassen.

Auch wenn ich das Miniaturenspiel im Star Wars Universum schon in einer frühen Folge in einem Review vorgestellt habe, dachte ich, dass es mal Zeit die Spielmechanik von X-Wing zu zeigen, da es ja eines DER Erfoglsspiele der letzten Jahre ist und die Tabletop Community stark vergrößerte.

Aber auch fernab vom Weltraum geht es um Flieger: Auf dem Bemaltisch Atelier Dingsgebummse wird das Dropship der Resistance von Dropzone Commander zuende bemalt.

Dieses Mal geht es um Rost und Schmiere, sowie um einen netten Effekt um die Cockpitfenster zu bemalen
Ich wünsche ich Euch viel Spaß und Erkenntnis mit Folge 46 von DICED

Ach ja…ich habe es übrigens ernst genommen….das Ding mit dem “Ums verrecken nicht moderieren”

Quelle: Diced bei Youtube

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Veranstaltungen

Szenario 2018: Noch wenige Wochen

09.12.20171
  • Community

Gewinnspiel: Die Kev White Challenge! [NSFW]

08.12.201718
  • Community

Diced: Folge 74 online

08.12.20172

Kommentare

  • Hm.
    Klar, die Videos sind cool gemacht, aber…
    ich fänds deutlich cooler, wenn er sein Äußeres nicht zum Anlocken der weiblichen Zuschauer nutzen würde.
    Dass er zwischendurch immer wieder geschminkt und perfekt ausgeleuchtet zu sehen ist, nur um ein bißchen (nicht) zu moderieren, find ich schon reichlich albern.

    Irgendwie hilft das nicht, nen Paradigmenwechsel einzuleiten und den Gedanken in den weiblichen Spielern zu verankern, dass Männer sich auch einfach nur für das Hobby interessieren und begeistern können.
    Stattdessen fördert er mit diesem Auftreten etwaige Diskussionen ums Äußere und darum sollte es bei Videos zum Hobby ja nun wirklich nicht gehen.

    Klar. Er nutzt alle Mittel, die ihm zur Verfügung stehen, um seinen Channel bekannter zu machen, aber ist es das wert? :/
    Ich bin ja prinzipiell gegen so einen “Ausverkauf”.
    Mich begeistert der Channel daher kaum.

    Und jetzt mal ernst: Wieder eine tolle Folge. Und ich hab X-Wing immer noch nicht gespielt…

  • Ich finde es schön zu sehen wie einfach die Dropzone Modelle (und alles vergleichbare in dem Maßstab und was Maschine/Fahrzeug ist) angemalt werden kann.
    Da wüsste ich zumindest, dass ich das Spiel schnell spielfertig machen könnte, was ein super + Punkt ist. Allerdings könnte ich mit dem PapierStadtgelände nicht leben. Mir schwebte da so eine Ruinenstadt im Staub vor, wo wirklich nur noch Gebäudereste aus dem Erdboden schauen (die noch immer interessanten “Loot” enthalten könnten). Nunja, alles Träumerei.

  • Wieder sehr schöne Folge… …sehr schön die neuste Vidcaster-Diskussion aufgegriffen…

    …und ich hoffe es wird wie bei der anderen News jetzt keine Überschlagungen in den Kommentaren geben, wenn ich sage:
    Ja, ich finde neben den Inhalten auch den Sprecher sympathisch!

    • Sowas! Es geht hier um den Inhalt! Am besten wäre es, wenn ein Roboter mit dem Aussehen eines Toasters die Beiträge ankündigt. Kommentare sind unerwünscht, die könnten die Meinungsbildung beeinflussen…
      Und wehe der hat ein ansprechendes Design….
      Ach diese Diskussion war wirklich herrlich. Absolut sinnlos und gerade im Netz und für Deutschland höchst wahrscheinlich. Aber extremst erbauend.
      Ich finde es schön, dass es genügend Leute gibt, die diesen Mist mit Humor nehmen.
      Das wären dann meine unnützen 2 cent zum Thema.

      @ Boshuka games: vorsicht mit der anspielung auf homoerotische Phantasien! Wir leben noch immer in einer heterosexuell geprägten Sozialisierten Gesellschaft und große Feuer sind zu dieser Jahreszeit schwer im Kommen 😉

  • Schau` ich immer gern. Wenn man bedenkt, dass TT eine eigene kleine Sendung bekommen hat – hätte ich vor Jahre nicht mal geträumt.
    Bin jetzt aber auch DICED-Ultra. 😀

  • Gerade die Kommentare gelesen und jetzt muss ich auch mal was dazu schreiben.
    Ich bin zutiefst enttäuscht.
    Immer werde ich auf mein Äußeres reduziert. Niemand erkennt die Arbeit und die Leidenschaft in meiner Arbeit. Immer wieder lese ich, dass ich ja nur meine Reize billig zur Schau stelle um das Publikum anzulocken.
    Kann ein langhaariger Nerd nicht auch einfach befeistert von Miniaturen sein?
    Kann er nicht dennoch auf sein Äußeres achten.
    Es widert mich an, dass ich immer nur Objektivisiviert werde.
    Dieser Machismo und andere Mikroaggressionen haben mich dazu bewegt, die Moderationen dieser Folge mit dem stummen Aufschrei des Protestes anzuprangern.

    Es geht nicht immer um Ausverkauf. Manchmal geht es einfach um schlechte Witze und Krav Maga.

    So und nun mal im Ernst Leute: Made my day 😁.
    Musste grad doch sehr lachen.
    So kann der Tag beginnen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen