von BK-Christian | 30.09.2016 | eingestellt unter: Historisch

Dead Man’s Hand: Deutsche Releases

Die Legende von Dead Man’s Hand ist endlich auf deutsch erhältlich.

Am Samstag ist es soweit und die langersehnten Dead Man’s Hand Produkte stehen endlich in den Läden.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern und bieten euch hier schon einmal eine kleine Übersicht der Produktpalette:

ST_Stronghold_Dead_Mans_Hand_0

DMH – Regelbuch, Spielkarten und Marker

ST_Stronghold_Dead_Mans_Hand_1

DMH – Bandenboxen

ST_Stronghold_Dead_Mans_Hand_2

DMH – Blister

ST_Stronghold_Dead_Mans_Hand_3

DMH – Wagen

Nicht vergessen passend dazu gibt es die von uns vertriebene Dead Man’s Hand Gebäudereihe von 4Ground. Frag in eurem Laden vor Ort nach, er wird euch sicher weiter helfen können.

Quelle: Warehouse Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Mittelalter

Hail Caesar: Neue Sachsen

14.12.20171
  • Historisch

Victrix: Neue Previews

13.12.2017
  • Weltkriege

North Star: WW2 Germans in Greatcoats

13.12.2017

Kommentare

      • Exakt, aber da die alten Great Escape Boxen, nicht zu dem Layout der deutschen Regelwerke passten, nicht unbedingt das schönste Design hatten und die englischen Bezeichnungen trugen, haben wir uns entschlossen, DMH in Deutschland ein einheitliches und passendes Aussehen zu verleihen.

        Damit fällt DMH in den Läden den geneigten Spielern hoffentlich mehr ins Auge und es gibt keine Differenzen zwischen den verwendeten Bezeichnungen. All das gibt dem Spiel mehr Chancen auf dem Markt etwas besser wahrgenommen und deshalb auch mehr gespielt zu werden.

        Alles in allem haben wir so ein rundes Sortiment für die Läden, was an der Wand, oder im Regal einen schlanken Fuss macht. ; )

        PS: Auf den meisten Boxen, sind auch schon die neuen Banden Bilder verwendet, die bei Stronghold entstanden sind und auch in dem neuen Buch verwendet wurden.

      • Ich spiele Wild West Tabletops zwar sehr selten, habe aber seit meiner Kindheit eine tiefe Verbundenheit mit dem Genre!

        Das sieht echt toll aus! Die Boxen sind nett, und das Design ist tatsächlich besser als im Original.

        Jetzt müßt Ihr aber nur noch der deutsche Distributor für Knuckleduster Miniatures werden, um Eure Abteilung der Helden aufzufüllen!

        Apropos: gilt das Angebot mit dem “Niemand” tatsächlich noch?

  • Ich weiß nicht, wie die englischen Bücher aussahen, das deutsche ist aber alleine vom Design her der Hammer, die Bilder machen einfach Lust auf mehr. Bin gerade schwer begeistert.

    • Da stimme ich zu. Schon die Bilder in den Saga Büchern waren so liebevoll gemacht, dass ich es nicht bereut habe, das Regelwerk gekauft und nie ein Spiel gemacht zu haben. Das werde ich bei DMH wohl auch so handhaben! 🙂

  • Das sieht doch ganz gut aus. Zwar reizt mich persönlich das Setting überhaupt nicht, aber das Produkt schein rundum gelungen zu sein und wird sicher seine Abnehmer finden, was man ja auch anerkennen sollte. 🙂

  • Gute Entscheidung, dass alles einheitlich und passend zum Design vom Buch zu gestalten und die neuen Banden zu nehmen. Das englische Buch ist kein Vergleich zum Deutschen, aber der Preis. :/

    Freue mich nach dem Fehldruckrückschlag über den Release und hoffe meine Banden bekommen ein paar neue Gegner. 🙂

  • Gibts eigendlich nen Hersteller für “hübsche” oder “zeitgemäße” Miniature für das Setting?
    Die sind mir alle viel zu “oldschool” und damit wäre das System (falls die Regeln was taugen) doch einen zweiten Blick wert.

  • Keine Ahnung warum… aber ich habe die gesamte Zeit während ich durch das Buch blättere den Marshall Bravestarr Theme Song im Kopf… ^^’

    Irgendwann, wenn ich mal ganz viel Zeit habe…

  • Das Buch ist so wunderschön geworden. Ein großes Lob an Mirco und das Team. Das Warten hat sich wirklich gelohnt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen