von BK-Nils | 18.10.2016 | eingestellt unter: Bushido

Bushido: Neuheiten für Wave 32

GCT Studios legen mit Neuheiten für Bushido nach, für den Cult of Yurei kommen verdorbene Ratten und die Jung Pirates bekommen mit Sho einen Matrosen aus der Starterbox, der jetzt einzeln verfügbar sein wird.

GCT Studios_Bushido Cult of Yurei Plague Rats

Plague Rats – The Cult of Yurei

Man is not the only mortal open to the corruption and seduction of Yurei’s promises. Those that lie in the filth and dirt are easily swayed to its charms. The Plague Rats are a perfect tool in the unfathomable plan of shapeless evil, spreading disease and death through the population like wild fire, lurking in the shadows ready to pounce on the weak or vulnerable.

GCT Studios_Bushido Jung Pirates Sho

Sho – The Jung Pirates

From the Jwar to the Golden Sands across the Barren Sea, no more able a deckhand can be found. His body a net of tight knotted muscle, his mind a map of the sea.

Quelle: GCT Studios

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, eine Ynnari Armee für die 8. Edition von 40k, Oger für Kings of War, Imperial bei Warzone und irgendwas mit Elfen im Fantasy Bereich allgemein.

Ähnliche Artikel
  • Bushido

Bushido: Neue Previews

14.12.2017
  • Bushido

Bushido: Wave 38 und Ausblick auf die Zukunft

28.11.20171
  • Bushido

Bushido: Wave 37 Preview

10.10.20173

Kommentare

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen