von BK-Marcus | 23.12.2016 | eingestellt unter: Fantasy

Boris Simiano: Hero Quest Miniaturen

Boris Simiano hat die Helden des Hero Quest Spiels nach dem ikonischen Cover-Artwork nachmodelliert und möchte damit 2017 einen Kickstarter machen.

bsm_boris_simiano_miniatures_hero_quest_2

bsm_boris_simiano_miniatures_hero_quest_3 bsm_boris_simiano_miniatures_hero_quest_4 bsm_boris_simiano_miniatures_hero_quest_5 bsm_boris_simiano_miniatures_hero_quest_6

Hier zum Vergleich nochmal das Artwork:

bsm_boris_simiano_miniatures_hero_quest_1

Der Kickstarter ist für 2017 geplant, ob die Modelle danach auch regulär irgendwo zu kaufen sind, hängt davon ab, mit welcher Firma Boris zusammenarbeiten wird, um Guss und Kickstarter-Vertrieb zu organisieren. Auch geplant ist laut Beasts-of-War-Bericht, die Monster, sowie die Treppe im Hintergrund des Artworks zu modellieren, damit man sich das ganze Ding als Diorama nachbauen kann!

Quelle: Beasts of War

Link: Boris Simiano Miniatures

BK-Marcus

1994 mit Warhammer ins Hobby eingestiegen und seither so manches ausprobiert. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Gefährten), Epic Armageddon (Eldar), Infinity (PanOceania), Warhammer (Slaanesh gemischt), nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.

Ähnliche Artikel
  • Fantasy

Ludus Magnus: Nova Aetas Vorschau

18.12.2017
  • Fantasy

Khurasan Miniatures: Neue Previews

18.12.2017
  • Warhammer / Age of Sigmar

Adventskalender: Die dunkle Tür 17

17.12.201729

Kommentare

    • @ Arrrgh
      War auch leider mein erster Gedanke…
      Ich würde da gerne mitmachen, aber ob die Rechtslage für das Artwork wirklich so klar abgesteckt ist, wage ich zu bezweifeln…gerade wenn es um einen internationalen Verkauf geht, scheinen da ja je nach Land andere Firmen irgendwie/irgendwo auf bestimmte Aspekte Lizenztrechte zu halten

  • … Die waffen koennten bisschen filigraner sein, der rest gefaellt mir …

    Hat jemand evtl. mittlerweile eine der “anniversary edition” erhalten oder mal in der hand gehabt? Kaum mir gerade in den Sinn dass da vor 2 Jahren oder so mal was angekuendigt wurde.

  • Die Lizenzanwälte spitzen bestimmt gerade schon ihre Stifte.
    Die Idee ist ganz gut genauso wie die Umsetzung. Aber man betrachte nur das hin und her bei der Hero Quest Neuauflage.
    Wenn man die Miniaturen und dem Kickstarter einen anderen Namen gibt, also den Begriff “Hero Quest” vermeidet, kann es vielleicht was werden.
    So macht es Cool Mini or Not zum Beispiel auch immer bei ihren Helden für Zombicicde. Jeder weiß welcher Character gemeint ist, aber mit einem anderen Namen.

    • Und selbst die mussten hier und da (Uma Thurman und Samuel L. Jackson) noch nachbessern/ nachträglich was am Design ändern weil die zu nahe am original waren.

      Sollte es der Barbar aber so mal in den regulären handel schaffen wird der gekauft, die pure Nostalgie.

  • Ziemlich geile Idee. Die Dynamik der Figuren ist wirklich genial. Leider sehe ich da auch ein gewisses Lizenzproblem, vor allem, wenn er die Minis genau so bewirbt…

  • Andernorts schon geschrieben: die Idee finde ich super!
    Mich persönlich würden allerdings eher Miniaturen interessieren, die näher an Les Edwards’ Illustration sind. Stilistisch bewegen sich diese hier ja eher im Comic-Bereich.

    PS:
    “The best thing about HeroQuest is the…” 😀

  • GENIAL! Also wenn der Versand in die Schweiz nicht zu teuer kommt, würde ich die Figuren auch bestellen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen