von BK-Christian | 08.05.2015 | eingestellt unter: Brettspiele

Zombicide: Black Death Teaser

Guillotine Games zeigen Teaser zu ihrem neuesten Zombicide-Projekt.

Zombicide_Black_Death_Teaser Zombicide_Black_Death_Teaser 2

Quelle: Guillotine Games bei Facebook

Link: Guillotine Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Nemesis: Kickstarter läuft

18.01.201828
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Monolith: Batmobile Preview

18.01.20183
  • Brettspiele
  • Kickstarter

HATE: Kickstarter läuft

17.01.201839

Kommentare

  • Hm eigendlich hab ich genug von Zombicide daheim, aber wenn die es schaffen irgendwas spannendes einzubauen leg ich mir das evtl. doch zu. Mitmachen werd ich natürlich trotzdem, allein wegen der Promos 😀

  • Eigentlich eine super einfache Idee und eigentlich auch nichts wirklich Neues (ich meine damit, dass es eigentlich in jedem Mittelalter-Fantasy-Setting ja irgendwo auch Zombies gibt). Aber gerade deswegen auch verdammt cool, weil irgendwie auch noch keiner zuvor darauf gekommen ist, das mal so umzusetzen.

  • mmh, irgendwie habe ich bisher solch Marktschreier KS generell und gerade Zombicide speziell gut widerstehen können….da wäre es schon ziemlich inkonsequent mich da jetzt mitreißen zu lassen :-D….

  • Och Mensch, da bereue ich es, mich bisher mit KS nicht auseinander gesetzt zu haben! Von Zombicide hab ich hier nur Gutes gehört, und Zombies und Fantasy sind sowieso geil…war zwar früher eher nicht so der Zombie-Fan (und hab immer noch ein Problem mit Horror(s), außer, sie sind rosa 😉 ). Aber so ein richtig geiles Zombie-Survival-Game…und dann auch noch in klassischer Fantasy-Manier…das hätte echt was!
    Weiß jemand, ob es das Spiel auch regulär zu kaufen geben wird?

    • KS ist ganz simpel. Einzig die Tatsache, dass viele in DE keine Kreditkarte haben und die Belohnungen meist im Zoll hängenbleiben, stellt eine gewisse Hürde da.

      • ‘Meist’ stimmt schon lange nicht mehr. Ein Großteil der Kickstarter ist inzwischen ‘EU friendliy’, d.h. ohne Zoll.

      • und eine >Kreditkarte sollte kein Problem sein (wenn man über das Geld für`s Hobby verfügt)
        TIP: EU friendly beachten (s.o.) , Versandkosten checken und persönliche Schmerzgrenze kennen
        achja die ersten und letzten Tage machen die Kohle und angepeilte und wirkliche Lieferzeit liegen gern schon mal ein 1/2 Jahr (oder auch 2) auseinander

    • um deine Frage zu beantworten : ja, wahrscheinlich sogar in deutsch nur auf die limitierten Sachen musst du dann verzichten

      • Okay, vielen Dank an euch alle. Ich werde vermutlich (wenn ichs mir denn hole) auf den regulären Handel warten. Wahrscheinlich kommt das mit der Wartezeit eh aufs Gleiche raus.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen