von BK-Marcel | 11.02.2015 | eingestellt unter: Terrain / Gelände, Watchdog

Watchdog: City of Dunbrough

Es ist Mittwoch, und das bedeutet es ist Zeit für einen Watchdog!

Heute gibt es einen Einblick in ein Geländeprojekt von Theonmar Pius, einem User von Tom’s Boring Modrheim Forum:

Mord6 Mord5 Mord4

Mord3 Mord2 Mord1

Mehr Bilder der fertigen Gebäude sowie WIP Bilder findet ihr im Thread zur Stadt.

Link: The City of Dunbrough@TBMF

BK-Marcel

2003 mit Herr der Ringe ins Hobby eingestiegen. Aktuelle Projekte: Árktos Spectres Primaris Marines, Arcworlde und Gelände

Ähnliche Artikel
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Kickstarter
  • Terrain / Gelände

Jungle Fever: Stadion Kickstarter

15.01.20182
  • Hobbykeller
  • Science-Fiction
  • Terrain / Gelände

Hobbykeller: A Dalek Christmas

12.01.201811
  • Fantasy
  • Terrain / Gelände

Plast Craft Games: Fantasy Terrain

10.01.20186

Kommentare

  • Danke liebes Brückenkopfteam fürs Teilen.

    Für mich gehört diese Gelände zum besten, was ich je gesehen habe.

    Die folgenden 3 Bilder gehören zu meinen Favoriten

    [img]http://25.media.tumblr.com/3d6ec6193a9fb983b8aae7f80b935390/tumblr_mh6uo3gu2r1r4ni7eo1_1280.jpg[/img]
    [img]http://24.media.tumblr.com/f839877a502293b3cc1a53707fa7e4e6/tumblr_mh6uo3gu2r1r4ni7eo2_1280.jpg[/img]
    [img]http://24.media.tumblr.com/87859ed31c40ccb86efc01e2bdd01b42/tumblr_mh6uo3gu2r1r4ni7eo3_1280.jpg[/img]

    • Ok, so funktioniert es dann doch nicht. Die Bilder findet ihr auf Seite 6 im oben verlinktem Thread relativ weit oben

  • Sehr cool, wirklich ein tolles Projekt.

    Der Erschaffer hat aber den Forennamen Theonmar Pius nicht Plus 😉

  • Ich hasse es den Fehlerteufel zu spielen, doch um Ehre wem Ehre gebührt, der Gute nennt sich Theomar Pius.
    Seine Stadt ist in seiner Gesamtheit mit das beeindruckendste das ich in diesem Bereich bisher gesehen habe. Klar kann man in den Details noch realistischer arbeiten (nicht das ich das könnte aber es gibt da draußen unglaublich talentierte Leute), doch eine Stadt auf diesem hohen Niveau zu bauen, dass man manche Bilder erst näher betrachten muss um zu erkennen dass es sich nicht um eine echte Stadt sondern um eine im 28mm Maßstab handelt ist herausragend.
    Und das beste ist, eben jener Theomar Pius hat es nicht bei einer Stadt belassen sondern arbeitet an einer zweiten unter dem Namen Gripenheim.

  • Geilomatico.

    Ich hätte ich Angst, das mir sowas in einer Bude (Abdecken kann man sicherlich, ist aber schwierig) zu sehr einstaubt, wenn es länger ungeschützt da liegt.

    Toll!

  • Also ich bin kein besser wisser und kann es auf jeden fall nicht besser. Aber man sieht schon auf den ersten Blick das es ein Modell ist u keine wahre Stadt.

  • Wirklich eine tolle Arbeit, sehr stimmig. Die Stadt lädt ja richtig dazu ein, was passendes in ihr zu spielen. Viele tolle Details.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen