von BK-Nils | 19.11.2015 | eingestellt unter: Warzone

Warzone: Barracuda Preview

Auf Facebook hat Jarek von Prodos Games einen Ausblick auf die Imperial Barracudas gegeben, die im Dezember erscheinen.

Prodos Games_Warzone Resurection Imperial Barracuda Preview

Quelle: Warzone-Mutant Chronicles Facebookgruppe

Der deutsche Vertrieb für Warzone liegt beim Verlag Martin Ellermeier.

Link: Prodos Games

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, eine Ynnari Armee für die 8. Edition von 40k, Oger für Kings of War, Imperial bei Warzone und irgendwas mit Elfen im Fantasy Bereich allgemein.

Ähnliche Artikel
  • Warzone

Warzone: Dragonbikes und T32 Wolf Claw

13.07.201713
  • Warzone

Warzone: Warzone Resurrection 2.2

02.07.20174
  • Warzone

Warzone: Armoured Assault Ankündigung

29.04.20179

Kommentare

  • Ach cool! Ich mag Warzone. Hab gerade mein Capitol-Starterset fertig gemacht (ist so ne Sammelleidenschaft bei den Starterboxen) und bin sehr zufrieden. Mein Kumpel wird sich freuen, dass er wieder neues Spielzeug für seine Imperials bekommt.

    Was die Rückenmodule angeht: Die hatten auch in den `90ern schon ein ganz ähnliches Design. Schätze mal, dass sich GW und Target Games da damals gegenseitig “beflügelt” haben.

  • Weiß einer wie das mit der Deutschen Übersetzung steht? Kommt noch mehr oder war es das nun mit den Schnell Start Regeln? Ich frage nur weil es recht ruhig um Warzone geworden ist zumindest habe ich das Gefühl.

  • Ja das Gefühl habe ich auch. Der erste Hype ist vorbei und eigentlich ist bestimmt schon ein weites Feld an Spielern und Figurensammlern erschlossen. Dennoch wäre es schön die Regeln komplett in Deutsch zu bekommen. Mal sehen wie es weiter geht.

    Die Barracuda ansich gefallen mir auch sehr gut. Könnte eine weitere Verstärkung meiner Imperialen Truppen werden ;-).

  • Ach verdammt, ich wollte doch eigentlich nicht auch noch mit Imperial anfangen, aber die werden immer verlockender *heul*
    Naja .. erst mal mein Dark legion Projekt durchziehen .. dan kommt Cybertronic und/oder Bauhaus und dann sehen wir mal weiter.

    Prodos kämpft derzeit ja an vielen Fronten, produzieren für andere Firmen und haben mind drei Großbaustellen (Warzone/AvP/und das neue fantasy WWII dingens)
    hoffentlich übernehmen die sich nicht.
    gerüchteweise soll erst das Regelwerk generell überarbeitet werden, bevor eine deutsche Übersetzung rauskommt …
    Ist natürlich eine kritische zeit, der erste hype ist vorbei, aber man hat noch keine richtig starke community, die das Spiel fördert und an Konkurrenz mangelt es auch nicht.
    Ich hoffe Prodos und der VME schaffen es bald den deutschsprachigen Markt zu erobern und zu sichern!! 🙂

    • Das mit dem “übernehmen” ist schon längst passiert, sieh dir mal das Fiasko mit AvP an…
      Und der Zustand ihres Forums erweckt bei mir nicht gerade den Eindruck, als wenn die überhaupt noch Interesse daran hätten, etwas zu tun. Auf eMails gibt es auch keine Antwort…

      Von mir sieht Prodos auf jeden Fall keinen €ct, bevor ich nicht mein AvP-Box vor mir liegen haben. Egal, wie geile Sachen sie noch raus bringen.

      • ja, dass mit AvP und ihren backer haben die ordentlich versemmelt … hab aber den Eindruck dass das häufiger vorkommt.. (frei nach dem Motto, deren Geld haben wir ja eh schon, wir wollen noch dass der anderen // und dann wird auf Messen teilweise Kram verkauft, der eigentlich den Backern zustehen würde.. 🙁 )
        Ich bin halt ein Warzone fan der neunziger … evtl. nutze ich einfach die neuen (sehr geilen) Püppchen und spiel nach den alten regeln 😛
        hab da ja noch alles zu Hause …

      • AvP hatte mich nicht sonderlich interessiert deswegen habe ich da nicht mit gemacht und bin da auch nicht auf den Laufenden. Der Kickstarter von Warzone da gab es auch einige Probleme aber ich fand das sie sich da gut geschlagen hatten (Kommunikation mit den Backern Lösungsvorschläge etc) ist das bei AvP so arg anderes gelaufen?

      • @Noisy
        Jepp… genau.
        Wenn ich ja wüste, dass ich meine Box auch wirklich bekommen würde, würde ich die Versandkosten ja gerne “nochmal” bezahlen… aber bei Prodos gehe ich davon aus, dass die die Kohle auch noch einstecken würden, um wieder nur zu jammern, sie hätten kein Geld, um den Versand abzuwickeln…
        Arschgeigen halt…

        Ich habe letztens beim Ausmisten noch ein paar alte Warzone-Zinn-Minis gefunden, die sehen fast so aus wie die hier – nur ohne die Raketenrucksäcke, keine Ahnung, zu welcher Fraktion die mal gehörten…
        War schon toll damals… in den alten Zeiten… (;-)
        Ich hatte die als Scouts für meine Spacies verwendet.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen