von BK-Christian | 06.03.2015 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes

Warmachine&Hordes: Neue Armeeboxen

Privateer Press haben neue Armeeboxen für Warmachine&Hordes vorgestellt.

All-in-One Army Box—Cryx All-in-One Army Box—Cryx 2

The quickest and easiest way to storm the battlefields of WARMACHINE!

A perfect entry point for new players and an amazing value for seasoned vets looking to start a new faction, this All-in-One Army Box contains everything you need to quickly field a complete and competitive army suitable for every battlefield engagement—from casual games at home to organized leagues and tournaments. The conveniently sized rulebook containing the full core rules, along with the included strategy cards, will equip you with all you need to lead your army to victory!

• Warcaster Wraith Witch Deneghra
• Leviathan Helljack
• 2 Nightwretch Bonejacks
• Bane Riders Unit
• Bane Thralls Unit
• Bane Thrall Officer & Standard Unit Attachment
• Warwitch Siren Solo

 

All-in-One Army Box—Circle Orboros All-in-One Army Box—Circle Orboros 2

The quickest and easiest way to storm the battlefields of HORDES!

A perfect entry point for new players and an amazing value for seasoned vets looking to start a new faction, this All-in-One Army Box contains everything you need to quickly field a complete and competitive army suitable for every battlefield engagement—from casual games at home to organized leagues and tournaments. The conveniently sized rulebook containing the full core rules, along with the included strategy cards, will equip you with all you need to lead your army to victory!

• Warlock Kromac the Ravenous
• Warpwolf Stalker Heavy Warbeast
• Gnarlhorn Satyr Heavy Warbeast
• Gorax Light Warbeast
• Tharn Blood Pack Unit
• Shifting Stones Unit
• Stone Keeper Unit Attachment
• Lord of the Feast Solo

Beide Boxen kosten je 129,99 Dollar.

Warmachine & Hordes ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasy-In  und Fantasy Warehouse erhältlich.

Der deutsche Vertrieb für Warmachine & Hordes liegt bei Ulisses Spiele.

Community-Link: page5

Quelle: Privateer Press

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

Warmachine: Crucible Guard Neuheiten

07.10.2018
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press: Aus für No Quarter Prime

02.09.201814
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press – Supreme Guardian Preorder

22.08.20186

Kommentare

  • Finde das Konzept mit den Armeeboxen echt ne tolle sache, scheint dass sich bei den Boxen echt ein paar Leute Gedanken gemacht zu haben. Und eine Preisersparnis ist wohl auch noch dabei. Schade dass die für mich leider viel zu spät kommen …

  • Gute Sache, diese Armeeboxen! Ich freu mich schon auf die Trollbox, da werden zumindest für mich jede Menge brauchbare Sachen drin sein.

  • will kaufen… will auspacken… will zusammenbauen… will anmalen… ich brauche die meisten Figuren nicht, aber irgendwie will ich sie trotzdem haben.

    Die Zusammenstellung ist gelungen und macht Sinn. Sehr schöne Box für Einsteiger und Aufstocker.

    Wie viel spart man zum Einzelkauf? Hat das jemand ausgerechnet?

  • Die Cryxbox liegt mit 10 % Rabatt bei 188,05 € im Einzelverkauf.
    Also wenn man grad mit einer Fraktion anfängt oder den Großteil der Minis noch nicht hat, lohnen die ordentlich, zumal ja auch die Warjackbox drin ist, mit der man alle 3 verschiedene Jacke spielen kann wenn man magnetisiert.

  • Sehe ich doch wohl richtig, das wenn ich hier noch Teile für den Pureblood Warpwolf habe ich den, anstatt des Stalker, bauen kann? Ist das letzte Hemmniss das mich noch von der Orboros-Box fern hält.

  • Habs mal ausgerechnet. Man kauft quasi die Baneeinheiten und bekommt den Rest geschenkt.
    Leider denke ich das der Jack kein Kombikid ist. – Ja, Plastik, aber eben nur mit den gezeigten Waffenarmen und dem Kopf.

    Also wer noch eine Einheit Banes+UA und Riders benötigt – zugreifen.

    Da das bei mir der Fall ist, ist die Box gekauft. Der Rest wird zu Luxus-Wackmarkern verarbeitet und an Anfänger verteilt.

    Nicht zu vergessen: Es ist auch ein kleines Regelwerk enthalten!

      • Es steht explizit Leviathan Helljack drauf. Wäre es mehr, würde man es doch dazuschreiben…?
        Oder welche Kombikids habe ich verpasst, wo es anders ist? 🙂
        Die Starterbox hat auch nur den Slayer. :/

      • Es hieß bei den anderen Armeeboxen auch jeweils, dass alle Waffenoptionen der KiTs dabei sind. Und da stand auch nur jeweils eine Variante auf der Box.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück