von BK-Christian | 10.01.2015 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer: Thanquol und Boneripper

Games Workshop haben neues für die End Times veröffentlicht.

Warhamer Thanquol und Boneripper 1 Warhamer Thanquol und Boneripper 2 Warhamer Thanquol und Boneripper 3 Warhamer Thanquol und Boneripper 4

Warhamer Thanquol und Boneripper 5 Warhamer Thanquol und Boneripper 6

Thanquol und Boneripper – 61 €

Thanquol ist ein Grey Seer, der über ungeheure Fähigkeiten (manche würden sagen: Glück) verfügt und von seinem standhaften und treuen, wenn auch dummen Leibwächter Boneripper beschützt wird. Sie sind ein furchterregendes Duo; Thanquols arkane Macht ergänzt die wilde Muskelkraft seines riesigen Rattenogers perfekt.

Aus diesem beeindruckenden mehrteiligen Kunststoffbausatz lassen sich Thanquol und Boneripper bauen. Thanquol selbst ist mit dem Stab der Gehörnten Ratte bewaffnet (in den seine einzigartige Rune eingeschnitzt ist) und trägt ein Amulett der Gehörnten.

Boneripper ist ein riesiger, mutierter Rattenoger mit vier Armen, Brandzeichen, zusammengenähter Haut und runengeätzter Rüstung. Auf dem Rücken trägt er einen riesigen Energiegenerator, außerdem hat er ein mechanisches linkes Bein. Du hast die Wahl zwischen zwei verschiedenen Köpfen und kann entweder mit Warpfeuerprojektoren oder Warpfeuerbrennern bewaffnet werden. Ferner hast du die Möglichkeit, einen alternativen Schulterstachel hinzuzufügen, wenn du dies wünschst.

Zusätzlich enthält der Bausatz 21 Ratten. Du kannst selbst entscheiden, ob du sie benutzt, um dieses Modell zu verzieren oder sie über den Rest deiner Skavensammlung zu verteilen.

Thanquol und Boneripper bestehen aus 109 Teilen und werden mit einem Monsterbase (60 mm x 100 mm) geliefert.

Warhammer Thanquol Limited

Warhammer: Thanquol (Limited Edition) – 130 € (ausverkauft)

Bitte beachte, dass es sich um ein Produkt in englischer Sprache handelt.

Limited to 500 individually numbered copies, this beautifully designed edition is a must for any collector. Presented in a magnetically sealed slip case are both the narrative and rules books each finished with varnished text on the covers. The inside of the slip case also features wraparound artwork. Also included is an art wallet containing a double-sided annotated map with a battle-scene on the reverse, and 7 art prints of the Verminlord Corruptor, Skreech Verminking, Queek Headtaker, Lord Skrolk, Thanquol and Boneripper, Thorgrim Grudgebearer and Valten.

The Skaven prepare to conquer the world above rising up from their vast Under-Empire. Dwarfs, the Empire of Men, and the ancients of Lustria find themselves overwhelmed by the tide of Vermin. How will it ever end.

Warhammer: Thanquol is the fourth instalment of the epic saga of The End Times. Following the story of the Skaven as they burst forth upon the Warhammer world, no hold is secure, and no continent is safe from their pestilence and technology. The Skaven’s story is described over two hardback books which are presented together in a sturdy slipcase.

Warhammer: Thanquol Book 1 is a 232-page book which details the story of the Skaven during the End Times, chronicling the return of the Verminlords, the rise of Grey Seer Thanquol and the alliance of the Children of the Horned Rat with Archaon, the Everchosen.

Warhammer: Thanquol Book 2 is a 64-page rules book that contains 6 new scenarios inspired by the narrative of the End Times story and scenario special rules for jungle fighting in Lustria. It also includes background and rules for the full range of new Skaven miniatures, including five Verminlords: Verminlord Corruptor, Verminlord Warbringer, Verminlord Deceiver, Verminlord Warpseer, and Lord Skreech Verminking. As well as this, there are rules and background for the Stormfiends, and Thanquol on the latest incarnation of Boneripper.

Dieses Produkt ist auf ein Exemplar pro Bestellung begrenzt.

Warhammer Thanquol

Warhammer: Thanquol – 60 € (ausverkauft)

Die Skaven bereiten sich darauf vor, die Welt an der Oberfläche zu erobern und erheben sich aus ihrem riesigen Tiefenreich. Die Zwerge, das Imperium und die Bewohner Lustrias werden von der Ungezieferflut überwältigt. Wie wird das enden?

Warhammer: Thanquol ist der vierte Teil der epischen Saga der Letzten Tage. Das Buch folgt der Geschichte der Skaven. Als sie in die Warhammer-Welt strömen, ist keine Feste und kein Kontinent sicher vor ihrer Pestilenz und Technologie. Die Geschichte der Skaven wird in zwei Hardcover-Büchern beschrieben, die zusammen in einem stabilen Schuber geliefert werden.

Das erste Buch von Warhammer: Thanquol umfasst 232 Seiten, auf denen die Geschichte der Skaven während der Letzten Tage beschrieben wird. Das Buch berichtet von der Rückkehr der Verminlords, dem Aufstieg von Grey Seer Thanquol und dem Bündnis der Kinder der Gehörnten Ratte mit Archaon, dem Ewig Auserwählten.

Das zweite Buch von Warhammer: Thanquol ist ein 64-seitiges Regelbuch, das sechs neue, von der Geschichte der Letzten Tage inspirierte Szenarios und Sonderregeln für Dschungelkämpfe in Lustria enthält. Außerdem enthält es Hintergrund und Regeln für alle neuen Skavenminiaturen, darunter die fünf Verminlords: Verminlord Corruptor, Verminlord Warbringer, Verminlord Deceiver, Verminlord Warpseer und Lord Skreech Verminking. Zudem gibt es Regeln und Hintergrund für die Stormfiends sowie Thanquol und die neueste Inkarnation von Boneripper.

Dieses Produkt ist auf ein Exemplar pro Bestellung begrenzt.

Warhammer Skaven Dice

Warhammer: Skaven Dice – 13 € (ausverkauft)

Diese zehn Würfel werden in einer eigenen, besonders gestalteten Dose geliefert und eignen sich perfekt für jeden angehenden Skavengeneral.

Diese warpsteingrünen* Würfel zeigen statt der Eins ein Skavensymbol.

* Bitte beachte, dass diese Würfel nicht aus echtem Warpstein bestehen. Auch können wir nicht dafür garantieren, dass du die Ergebnisse wirfst, die du dir wünschst. Dafür wirst du schon einige Schwüre auf die Gehörnte Ratte ablegen müssen.

Warhammer Fantasy ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy Warehouse erhältlich.

Link: Games Workshop

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

AoS: Warhammer Underworlds – Nightvault Vorschau

21.09.201813
  • Brettspiele
  • Warhammer / Age of Sigmar

AoS: Warhammer Underworlds Nightvault Preview

17.09.201819
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Imperiale Ritter und Bestien des Chaos

15.09.201810

Kommentare

  • Ich finde das Modell absolut grausig.

    Boneripper ist einfach nur ein fetter unproportionaler Blob. Der Kopf ist viiieel zu klein, die Schultern (aller vier Arme) viel zu fett, dadurch bleibt nichts anderes mehr übrig, als den Torso gewaltig aufzublähen.

    Die Stummelbeine wirken dann auch eher verloren.

    Und ich kenne lieder den Fluff nicht (das Buch ist ja ausverkauft 😉 ), aber wieso hat der in beiden Versionen diese komischen Fäustlinge an?

    Thanquol wirkt auch nicht genug. Die Hörner sind eine nette Idee, überzeugen mich aber trotzdem nicht. Und der Stab hat was von den Verunglimpfungen des Disney Star Wars Laserschwertes.

    Es handelt sich hierbei nur um meine persönliche Meinung und ich muss dazusagen, dass ich vor ein paar Tagen wieder mein Skaven- Armeebuch von 1994 herausgekramt habe und in Nostalgie und Groll schwelge.

  • Ich finde den total gut.Genau so soll ein Rattenoger aussehen,na klar ist er unproportioniert! Er ist ja auch von total durchgeknallten und von Warpstein zugekifften Ratten zusammen geschustert worden.
    Aber ich werde den Teufel tun den zu Kaufen!! Der Preis ist halt unakzeptabel.

    • Nagash kostet 85 und die Glottkin 86. Mit schlappen 61€ bewegt sich die Ratte bei annähernd gleicher Größe und deckungsgleichen Gussrahmen doch deutlich unter der etablierten Preislatte 😉

      • Sicher ist er deutlich unter der etablierten GW Preislatte, allerdings noch über die von anderen Spritzgussherstellern.

  • Ich bin von Boneripper nicht so ganz überzeugt. Ich hätte es bevorzugt, wenn Thanquol nicht auf Boneripper reiten müsste.

  • In den Gotrek und Felix Romanen ist Knochenbrecher ein großer Rattenoger,
    und nicht ein Fleischklops aus der explodierten Mikrowelle.

    • In Felix & Gotrek war es auch, beim ersten Treffen, Boneripper I.
      Ich weiß gerade nicht wie viele Boneripper Gotrek insgesamt erschlagen hat aber das hier ist Variante XIII. Größer, klopsiger, besser (?).

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück