von BK-Nils | 05.06.2015 | eingestellt unter: Brettspiele, Warhammer 40.000

Warhammer 40k: Forbidden Stars Space Marines

In einem neuen Preview zum Brettspiel Warhammer 40.000: Forbidden Stars werden die Space Marines näher beleuchtet.

Fantasy Flight Games_Warhammer 40.000 Forbidden Stars Preview 1

“We commend our souls to the Emperor. Let the story of our sacrifice burn across history like a shooting star. For death and for glory – for the Ultramarines!”
–Lucian Ventris, Ultramarines’ Terminator Sergeant. Codex Space Marines

Among the stars of the Herakon Cluster are invaluable ancient relics, lost vaults of archeotech, and untold billions of humans who have endured millennia without the Emperor’s protection. Now a passage between the Herakon Cluster and the rest of the galaxy has opened, allowing not only Imperial troops, but terrible armies of Chaos, Eldar, and Orks to occupy countless unclaimed worlds. As the commander of the Ultramarines, you must defend the Herakon Cluster from the vicious onslaught of invading xenos and bring the sector’s planets into the safe dominion of the Imperium.

Today’s preview of Forbidden Stars surveys the steadfast armoured units, technologically peerless vehicles, and massive interstellar ships of the Ultramarines armies within the Herakon Cluster. You’ll learn about the devastating tactics of their strike forces and how the faction’s unfaltering faith in the Emperor manifests as military excellence.

Fantasy Flight Games_Warhammer 40.000 Forbidden Stars Humanitys Finest Preview 1

We’ve also added the Learn to Play and Rules Reference books to the support section of the Forbidden Stars minisite. Download them today and make your plans for war!

Mobile Fortresses

The Ultramarines enter the Herakon Cluster with a complement of four units of Scouts, one unit of Space Marines, and a Strike Cruiser to quickly convey troops to battle. Together, these units are adept at invading planets and eliminating enemy units during skirmishes early in the game. You also begin with a factory, so you can arm new units and manufacture more vehicles for your war machine. The Space Marines’ ancient and systematic organization, backed by the Imperium’s might, enables you to enhance your armies more efficiently and easily than any other faction. Whenever you issue a dominate order (discussed in our second preview), you can spend one materiel to transform a unit of young, lightly-armed Scouts into fully-fledged Space Marines, or to outfit your Space Marines with adamantium-plated Land Raiders.

Fantasy Flight Games_Warhammer 40.000 Forbidden Stars Humanitys Finest Preview 2

Among the most destructive machines in the Space Marines’ arsenal, Land Raiders are impervious to most enemy weapons and impressively armed. These mobile fortresses excel at smashing through enemy lines in order to disgorge battle-hungry Space Marines deep in the heart of the foe’s formations.

What Land Raiders accomplish on the ground, Battle Barges achieve in the void. These heavily armoured ships are designed for executing Orbital Strikes and breaching planetary defenses. But the most powerful unit the Ultramarines can deploy in Forbidden Stars is the colosssal Warlord Titan, whose mere appearance on the field inspires other Ultramarines towards incredible feats of valour. Once you send Land Raiders and Warlord Titans into battle, very little can prevent you from securing planets for the Imperium and claiming your objectives.

Fantasy Flight Games_Warhammer 40.000 Forbidden Stars Humanitys Finest Preview 3

For the Emperor

An Ultramarine’s selfless dedication to his fellow troops, to the Emperor, and to Macragge fuels him beyond what his gene-seed and power armour can provide. That dedication enables every unit of Ultramarines to withstand enemy firepower and rally at the last minute in the direst circumstances. The Ultramarines’ Combat cards of Forbidden Stars translate this unflinching bravery into powerful battlefield tactics.

Fantasy Flight Games_Warhammer 40.000 Forbidden Stars Humanitys Finest Preview 4

Show No Fear keeps your units from being routed during an execution round. With a Bastion, Space Marine, or Strike Cruiser fighting, you can also spend an Fantasy Flight Games_Warhammer 40.000 Forbidden Stars Rules of War Preview 6 to rally every unit you have in the fight. Thus the valour of a single unit, or even a single warrior, inspires other Ultramarines in the fight.

Fantasy Flight Games_Warhammer 40.000 Forbidden Stars Humanitys Finest Preview 5

Similarly, with Break the Line, you can spend three Fantasy Flight Games_Warhammer 40.000 Forbidden Stars Rules of War Preview 6 and gain a Fantasy Flight Games_Warhammer 40.000 Forbidden Stars Rules of War Preview 4 or for each Fantasy Flight Games_Warhammer 40.000 Forbidden Stars Rules of War Preview 5 you spend, transforming your troops’ discipline and faith into exactly the defensive or offensive tools you need that moment. If a Land Raider or Battle Barge is in action, you can even discard one of your opponent’s faceup combat cards, robbing him of firepower, rendering his tactics fruitless.

Fantasy Flight Games_Warhammer 40.000 Forbidden Stars Humanitys Finest Preview 6

But nothing outshines the Emperor’s Glory. It is one of the most powerful cards you can play as commander of the Ultramarines, giving you two  icons, two , and two more dice. With a Warlord Titan or Battle Barge in the fray, it enables you to rally all of your units. Then, you may convert any number of your dice into . Emperor’s Glory will grant you overwhelming force in any execution round. By playing it in a battle’s third and final execution, just before morale is counted to determine a victor, you could deftly, abruptly snatch victory out from your enemies’ grasp.

Weapons of Terror and Surprise

Orks may be known for their numbers, and Eldar for their speed, but only the Space Marines’ Drop Pods lethally unite those two strengths. Drop Pods are a magnificent weapon of terror and surprise, able to shoot a squad of Space Marines down through a planet’s atmosphere straight towards their foe. These iconic missiles can be used two ways in Forbidden Stars: as a ruthless follow-up to an Orbital Strike or a surprise tactic to play in the middle of battle.

Fantasy Flight Games_Warhammer 40.000 Forbidden Stars Humanitys Finest Preview 7

The Drop Pod Assault combat card is a fundamental tactical tool, inexpensive and valuable for both preliminary skirmishes and decisive final battles. It adds one Fantasy Flight Games_Warhammer 40.000 Forbidden Stars Rules of War Preview 4 , one Fantasy Flight Games_Warhammer 40.000 Forbidden Stars Rules of War Preview 5 , and a die to your combat results, but even more importantly, invites you to spend an Fantasy Flight Games_Warhammer 40.000 Forbidden Stars Rules of War Preview 6 to take a Scouts or Space Marines unit from anywhere in the Herakon Cluster and send them plummeting directly into the fighting.

Fantasy Flight Games_Warhammer 40.000 Forbidden Stars Humanitys Finest Preview 8

You can also equip your armies with the Drop Pod order upgrade. This card grants you the singular ability to spend two Fantasy Flight Games_Warhammer 40.000 Forbidden Stars Rules of War Preview 5 during an Orbital Strike to place a free Space Marine unit on the targeted world. Once your Battle Barges and Strike Cruisers have finished their fiery assault, the Space Marines emerge from their Drop Pod and attack, dealing immediate and terrible destruction to the weakened and vulnerable enemy.

Fantasy Flight Games_Warhammer 40.000 Forbidden Stars Humanitys Finest Preview 9

Show No Fear

The once-lost worlds of the Herakon Cluster offer you the chance to perform deeds of unprecedented battlefield glory in the service of the Imperium. Strengthened by their training and faith in the Emperor, armoured and armed with wargear forged through forgotten science, the Ultramarines are humanity’s greatest hope for victory in the brutal wars of Forbidden Stars.

Protect the Herakon Cluster’s profound wealth and numberless human lives.

Der deutschen Vertrieb der Fantasy Flight Produkte liegt bei Heidelberger.

Link: Fantasy Flight Games

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Infinity

Aristeia!: Smoke & Mirrors Preview

27.04.20182
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Hellboy: The Board Game Kickstarter

26.04.201836
  • Brettspiele

Way of The Fighter: Fighter Pack – Brahm vs Cobalt

26.04.20185

Kommentare

  • Ich kann den 40k lizenzbrei nicht mehr sehen. 40k ist ein tabletop, ende. Ffg kann auch ohne space marines tolle brettspiele machen. Die marke wird ja mittlerweile regelrecht verramscht.

    • Warhammer 40k ist v. a. erstmal eine “Welt”, die Games Workshop geschaffen hat (um ein Sci-Fi Tabletop zu promoten).

      Ich verstehe nicht, was dagegen spricht, in dieser Welt weitere Spiele anzubieten.

      Oder, um einmal ein wenig zu provozieren:
      “Was spricht bitte dagegen, in dieser Welt auch GUTE Spiele anzubieten”???

      Klar kann FFG auch anderweitig gute Spiele machen (ob sie das wirklich “immer” so tun, ist eine andere Frage!), aber mit einer IP (z. B. Warhammer, Warhammer 40k, Star Wars) ist die Aufmerksamkeit einfach größer.

      Und Relic zB fängt den Flair des Warhammer 40k Universums sehr viel besser ein, als das Tabletop (meiner Meinung nach).

    • Irgendwie will mein Post nicht erscheinen…nochmal:

      Hmm…40k nur ein Tabletop?

      Klar, deswegen gabs/gibts ja auch nur DAS 28mm Tabletop im 40k Universum – Rogue Trader :). Naja eventuell mit den Skirmishern Confrontation, Necromunda und Gorkamorka.

      Ach nee. Es gibt doch eine Ausnahme: Space Hulk, …und Star Quest! War das geil!

      Okay zwei Ausnahmen: Space Hulk, Star Quest und Advanced Space Crusade.

      Gut es sind drei… und Tyranid Attack.

      Ja gut. Erinnere mich jetzt wieder an die ganzen Brettspiele, die ja momentan mit Execution Force auch wieder weitergeführt werden. Aber das sind ja alles Spiele mit Miniaturen, die ich bei WH40k benutzen kann! So!

      Hmm…wie auch Battlefleet Gothic (Fleetscale), Inquisitor (54mm) und Aeronautica Imperialis sowie Epic 40k/Titan Legions (6mm).

      Oder um es ganz verrückt zu machen; Kosims im 40k Universum: Battle for Armageddon, Doom of the Eldar…

      Und seit den 1990er Massen an PC Spielen über die ich mich eigentlich immer sehr gefreut habe… Aber die simulieren doch auch immer nur das 40k Tabletop – wie z.B. Tau Fire Warrior – oder? 🙂

      Aber heutzutage ist das was gaaaaanz anderes. Da macht GW alles um an Geld zu bekommen. Wegen der bösen Aktionäre!

  • Und ich dachte schon “Forbidden Stars” wäre Eure sarkastische Überschrift für den nächsten Codex und den Fanboy- und Hater-Kult. Hätte ich passend gefunden. Nagut, dann eben ein Brettspiel 🙂

  • Ich werde mir heute KEIN Laib Brot kaufen….ich dachte ich informiere euch alle darüber und rege mich noch kurz ein wenig über die aktuellen Brotpreise auf.

    Oh was den Beitrag angeht. Ich mag die Marke Games Workshop und freue mich wenn sie gut umgesetzt wird. In Computerspielen (oh ich freu mich auf Total War Warhammer) Brettspielen (das hier sieht seeeehr vernünftig aus) und auch das Tabletop selbst.

    Wenn etwas dabei ist, dass mich nicht interessiert dann kaufe ich es mir nicht. Mich im Internet darüber zu echauffieren wie schlimm/blöd/teuer etc. das alles ist, ist zynischer Yuppikram den ich von einem 12 jährigen erwarten würde meist aber von quasi erwachsenen Menschen kommt.

    Buben…und das eine oder andere Mädel das sich auf Seiten wie diese verirrt. Etwas mehr Gelassenheit und wenn man nichts gutes über etwas sagen kann….sagt man am besten nichts. Hat schon meine Oma gesagt.

    • Du musst ja kein Brot kaufen! Kauf doch deinen neumodischen Kram wie Sushi usw. und verdirb uns nicht den Appetit. Ich finde die neu rausgekommenen Brote in letzter Zeit spitze, achtet doch nur mal auf die Details, das is was ganz anderes als die Brote von früher. Also ich werd mir morgen erst mal 100 Laiber kaufen, plus 2 der Limited-Brote für 50 € mit diesem geilen weißen Papierband drum vorbestellen!

      😉

      • Haha, und die ganzen limitierten Sonderserien. Ich kaufe jetzt auch nen ganzen Packen Sommerbrote einer bekannten Kette, um sie dann teuer über ebay zu verhöckern 😉

  • Also grundsätzlich bin ich auf ein Fan davon gelungene SciFi- und Fantasy-Welten in mehreren Genres zu nutzen. Ich finds immer toll wenn es zu einem Hintergrund für den ich mich gerade richtig begeistere viele verscheidene Möglichkeiten gibt einzutauchen. Bei 40k reizt mich das TT z.B. gerade gar nicht, wenn ich mal wieder Bock auf das Universum kriege kann ich aber Battlefleet Gothic oder die Kampagne von Dawn of War II spielen.

    Das die Marke gerade aber für so viele mittelmäßge und schlechte Produkte verramscht wird finde ich auch befremdlich. Klar ich muss sie nicht kaufen und evtl. ist ja auch mal hier und da was gutes dabei, aber dem Ruf von GW ist es sicher nicht so zuträglich. Von Brettspielen habe ich wenig Ahnung, daher KP wie diesbezüglich Forbidden Stars einzuschätzen ist.

    • Forbidden Stars scheint eine überarbeitete Neufassung des Starcraft-Brettspiels zu sein. Und das war ziemlich gut.

      • Dem kann ich zustimmen.
        Starcraft hat uns allen auch sehr gefallen.
        Sollte es wirklich mehr einer überarbeiteten Fassung mit 40k Setting sein, dürfe das zumindest kein Ramsch sein. 😉

        Mal OT:
        Weiß einer zufällig, wann die 2. Edition von Schattenjäger auf deutsch rauskommt? Die englische Version gibts schon ne ganze Weile ( inkl. Bindungsproblemen). Hab bisher nichts zur Deutschen gefunden. thnx

  • FFG bringt schon gute Brettspiele heraus…auch die Kartenspiele würde ich gerne mal testen, sollen sich interessanter spielen als Magic…aber sieht man irgendwie keinen in den Hobbyclubs, der dies tut.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen