von BK-Christian | 02.01.2015 | eingestellt unter: Historisch

Wargames Factory: Waldlandindianer

Wargames Factory erweitern ihr Nordamerikasortiment!

Woodland Indians Group Shot 1

Happy New Year from the crew at Wargames Factory! We truly appreciate all your enthusiasm & support throughout 2014.

Here finally is an image of the upcoming Woodland Indians, along with some sprue pics. Enjoy

Woodland Indians Group Shot 2 Woodland Indians Group Shot 3

Dreamforge/Wargames Factory ist unter anderem bei unserem Partner Fantasyladen erhältlich.

Quelle: Wargames Factory bei Facebook

Link: Wargames Factory

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Historisch

Claymore Castings: Neue WiP Bilder

22.01.20188
  • Weltkriege

Rubicon Models: Jagdpanther Preview

21.01.20184
  • Saga

Tabletop Workshop: Saga Ersteindruck

20.01.20188

Kommentare

  • Oh… warum musste ich Musket & Tomahawk bloß anfangen… Die sind großartig.
    Und nach dem Mist den sie früher rausgebracht haben, sind die AWI and FIW Figuren umwerfend gut. Klar viele sind sehr… aufrecht und steif aber ich finde die Proportionen schön.

  • Echt gut, was die so rausbringen. Sind ja nun 4 Boxen soweit ich weiß. Wieviel Ergänzungsminis brauch man denn etwa um 2 Fraktionen auszuheben (Engländer vs Franzosen)? Wär echt gut, wenn man das komplett aus Plaste hin bekommt.

    • Ich würde eher Engländer und Amerikaner machen, da für die Franzosen (noch) gar nichts da ist. Bei den Amerikanern dürfte es mit Indianern, Continentals und Militia recht gut gehen. Aus denen kannst du Line und Light Infantry, Indians, Rifles, Minutemen, Militia und Civilians bauen. Da fehlen im Grunde nur die Reiter und die Ari.

      Bei den Briten fehlt leider komplett der Bereich der leichten Truppen. Weder leichte Infanterie noch Rangers lassen sich darstellen. Da müsste man rein auf Torries zurückgreifen.

  • Ich bin positiv überrascht über den Werdegang von Wargames Factory. Wenn ich da an die ersten Püppchen denke, oh weia. Aber das hier, überrascht und gefällt.

      • Die haben mittlerweile ein Programm, bei dem man Vorschläge machen kann und für andere Vorschläge irgendwie voten kann. Lohnt sich vllt. da mal rein zu gucken. Hab’s aber selber erst heute gesehen und noch keine ZEit gehabt.

    • Ich hatte mir die Briten und Continentals geholt und muss sagen, dass ich schwer begeistert vom Bausatz war! Sehr detailliert und scharf gegossen, stabiles Plastik mit minimalen Gussgraten. Perfekt! 1++ 🙂
      Einzig die hohen Bases passen nicht so gut wenn man die z.B. mit den Perries mischen will, zumal die minis noch einen Tick groesser sind. Aber man kann ja andere nehmen. 😉

      Die Indianer werd ichmir auf jeden Fall holen!

  • Mittlerweile erachte ich WGF als einen der besten Plastik Hersteller auf dem Markt (man bedenke die Eisenkern Stortroopers sind auch von denen produziert) und ich wünschte mir, sie würden einige Sets noch mal überarbeiten und neu auflegen.

    • Die ganze Linie von Dreamforge und auch die Kunststoff Modelle von/für Malifaux wird von WGF produziert! Generell stimmt das aber, die Firma hat gezeigt, wie man sich positiv entwickeln kann, wenn man denn will. 🙂

  • Ja ich hab mir auch schonn überlegt sie als Skraeling für saga zu benutzen . Man könnte Speere stat den Gewehren nehmen die arme mit den Gewehrschäften und mit dem Sebel muss man ja nicht benutzen . Ausserdem sind in dem Gussrahmen wenn ich das richtig erkenne 2 arme mit bögen die frage ist ob genug gusrahmen in einer box sind um einen 8 mann starken krieger trup mit bögen zu bauen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen