von BK-Christian | 13.07.2015 | eingestellt unter: Veranstaltungen

Wargamers Westerwald: Bastel- und Malworkshop

Der Tabletop-Club Wargamers-Westerwald veranstaltet am 25.07. einen Bemal- und Bastelworkshop.

pinselanatomie

Teil 1 – Basistechniken

Zu dem Hobby Tabletop gehört neben dem Sammeln, Basteln und Spielen auch das Bemalen der Miniaturen. Ein Spiel bekommt gleich ein anderes Flair wenn die konkurrierenden Armeen in prächtigen Farben oder originalgetreuen Tarnschemata das Feld betreten. Leider schreckt aber viele gerade das Bemalen der Miniaturen ab, oftmals weil sie mit den Ergebnissen ihrer eigenen Bemalkünste unzufrieden sind oder der Zeitaufwand schreckt.
Daher laden wir am 25.07. in den Clubraum des Tabletopclub Wargamers Westerwald zu einem Malworkshop ein. Ziel des Malworkshops ist es einfache und schnelle Techniken zum guten Bemalen von Miniaturen im Tabletopstandard zu vermitteln. Dazu werden folgende Techniken – aufgeteilt nach Standard- und Fortgeschrittenentechniken – gezeigt und vermittelt.

Standardtechniken:

  • Auftragen von Grundfarben
  • Outlining
  • Wasching und Inking
  • Dry Brushing
  • High-Lightning
  • Farbverläufe
  • Pflege von Pinseln und Farben

Fortgeschrittenentechniken:

  • Nutzung einer Airbrush Pistole für die Einsatzgebiete Grundieren und Tarnschemata
  • Einfaches Weathering mit Pigmenten und Ölfarben

Vorwiegend werden die Techniken an Modellen der Firmen Battlefront (Flames of War), Werner Klocke (Freebooters Fate) und Games-Workshop (Warhammer Fantasy und Warhammer 40k) gezeigt. Nach Möglichkeit werden Farben und Modelle zur Verfügung gestellt.

Rahmenbedingungen
Der Malworkshop findet am 25.07.2015 in den Clubräumen des Tabletopclub Wargames Westerwald statt, welche sich im Dorfgemeinschaftshaus Härtlingen (Schulstraße 7, 56459 Härtlingen) befinden. Die Räumlichkeiten werden ausgezeichnet. Der Workshop beginnt um 10:00 Uhr und endet um 19:00. Die Teilnahme am Malworkshop ist kostenlos, für nicht Mitglieder des Clubs Wargamers Westerwald entfällt allerdings eine Raumnutzungsgebühr in der Höhe von 5 €. Es stehen 20 Plätze zur Verfügung, daher bitten wir um vorherige Anmeldung. Eine spontane Teilnahme für nicht vorbelegte Plätze ist möglich.

Zuschauer und Presse
Die Verbreitung des Hobbys gehört ebenfalls zu dem Ziel des Workshops, daher sind Zuschauer und Vertreter der Presse herzlich Willkommen.

Kontaktaufnahme und Anmeldung
Eine Anmeldung kann per Email an malworkshop@tabletop-minis.de oder im Forum http://www.wargamers-westerwald.de erfolgen. Der Malworkshop wird fotografisch festgehalten, sofern jemand damit nicht einverstanden ist, ist dies im Vorfeld dem Veranstalter gegenüber anzuzeigen.

Sponsoren
Es werden noch Sponsoren für den Malworkshop gesucht. Kontakt: malworkshop@tabletop-minis.de

Bisher haben sich folgende Sponsoren gemeldet:

Miniaturen für Freebooters (Werner Klocke) müssen selbst gestellt werden.

Zeitplan 25.07.2015
10:00 – Beginn Workshop – Einrichtung des Arbeitsplatzes
10:15 – Verteilung der Testminiaturen, Zusammenbau und Grundierung
11:00 – Pinsel und Farbenlehre, Reinigung und Pflege
11:30 – Auftragen von Grundfarben und einfachen Details
13:00 – Colormodulation, Farbverläufe am Beispiel von Flächen (inkl. Schatten)
14:00 – Mittagspause
15:00 – Akzente
16:00 – Trockenbürsten
16:30 – Washes und deren Unterschiede, Herstellung von ölbasierten Washes
17:00 – Einsatz von Washes
17:30 – Weathering mit Pigmenten und speziellen Produkten (Fokus Schlamm)
19:00 – Ende

Weitere Workshops sind schon geplant!

Teil 2 – Fortgeschrittene

Dieser Workshop wird im Herbst 2015 stattfinden und sich mit Gesichtsbemalung, Schatten, Airbrush Tarnschemta, Detailbemalung, Kampfschäden und Rost beschäftigen.

Teil 3 – Fortgeschrittene II

Im Frühjahr 2016 findet der dritte Teil der Reihe statt und wird die Thematiken Non-Metal-Painting, Alterung, Öl und Witterung beschäftigen.

Quelle: Wargamers Westerwald

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Veranstaltungen

Bitbox SüdWest: Dieses Wochenende

15.11.20172
  • Community
  • Veranstaltungen

Ad Arma Tabletop Convention 2018

14.11.20172
  • Veranstaltungen

Crisis 2017: Bilder Teil 2

09.11.201723

Kommentare

  • Tolle Sache! Leider zu weit für mich. Allerdings tut mir das Denglisch bei den Techniken in den Augen weh.

  • tolle idee!
    wie die meisten hier male ich ja schon ewig, aber: man kann ja immer noch was dazu lernen. leider bin ich das WE woanders unterwegs, aber beim 2ten / 3ten workshops wirds bestimmt “passen”. der WW ist für mich nicht weit weg (einfach rüber auf die FALSCHE seite des rheins). also viel spass an alle und hoffentlich wirds ein erfolg!
    – will ja wie gesagt zu teil2 und/oder 3 dann erscheinen 😀

    • Das Programm ist schon recht stramm, ich hoffe wir bekommen das so durch. Eventuell wird es später oder wir müssen am Ende was in den Teil 2 verschieben. Es soll aber noch allen Spaß machen und nicht in Stress ausarten

      Grüße
      becko

      • Das klingt dann eher nach nicht geeignet, wie?!
        (Habt Ihr eigentlich ein Impressum auf der Seite? Muss ich übersehen haben… aber ich wollte mich jetzt nicht nur wegen Rückfragen anmelden, Email wäre praktisch gewesen.)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen