von BK-Nils | 15.04.2015 | eingestellt unter: Fantasy

Warband-Miniatures: Neuer Hersteller

Mit Warband-Miniatures betritt ein neuer Hersteller die Bühne und stellt auch gleich die ersten Render vor.

Warband Miniatures_Logo

Warband Miniatures_Render Preview 1 Warband Miniatures_Render Preview 2 Warband Miniatures_Render Preview 3 Warband Miniatures_Render Preview 4

Laut der Facebookseite soll bald eine Indiegogo-Kampagne starten, die dann zur Finanzierung einer kompletten Range an Modellen herhalten soll.

Quelle: Warband-Miniatures auf Facebook

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Summoners
  • Terrain / Gelände

Neverrealm Industry: Neuheiten

18.10.2018
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Terrain / Gelände

Deep Cut Studio: Butchers Spielfeld

17.10.2018
  • Fantasy
  • Science-Fiction

Klukva Miniatures: Neue Preorders

17.10.20188

Kommentare

  • Sieht erstmal gut aus. Schwestern des Sigmar sind eh ein unterrepräsentiertes Thema. Ich will aber erstmal eine richtige Figur sehen bevor ich Geld ausgebe.

    • Naja, das W ist wirklich das Mordheim M umgedreht, und der Komet/Feuerball trägt zum Eindruck bei. Wobei ich nichts dagegen hätte wenn ein Hersteller Mordheim ähnliche Figuren/Warbands rausbringt …

    • Naja, das S von Sigmars Schwestern, gemacht von GW, ist jetzt aber auch unheimlich kreativ. So kreativ, das die sicher nicht einmal die Chance haben dieses mit einem Copyright zu versehen oder was nötig ist um es zu schützen.

      Insgesamt finde ich die Ideen für die Warband sehr schön.

      Ansonsten ist an den Schwestern von Warband-Miniatures nichts dran was sie angreifbar von GW macht. Zumindest habe ich nichts gesehen bisher. Auch nicht der Totenkopf der manchmal auftaucht oder Komet/Feuerball.
      🙂
      Das W ist in der tat nur das M von Mortheim.

  • Mir gefallen die Schwestern von Raging Heroes besser. Aber eine etwas schlichtere Alternative wird sicher auch ihre Käufer finden.

  • Es ist zwar dreist abgekupfert aber ich finds trotzdem gut!
    Ich hoffe nur das die nicht von dem schmalen (Copyright-)Grad fallen auf dem die grade wandeln…

    Wenn GW seine tollen Kampagnensysteme selbst nicht mehr supporten will find ich es toll wenn andere das machen. Hoffentlich bringen die auch noch andere Banden raus.

  • Naja, bei Blood Bowl haben sich ja weitere Hersteller etabliert, warum nicht auch bei Mortheim. Ich finde das sehr gut und legitim. Vor allem, da GW seine Spezialsystem (ich wollte schon „guten Systeme“ schreiben) ja komplett vernachlässigt und/oder aus dem Programm nimmt.

  • Die haben doch samt und sonders alle Specialist Games.gecancelt. Da sollen sie keinen Wind drum machen, wenn jetzt andere endlich den holraum ausnutzen. Über Necromunda würde ich mich aber mehr freuen.

  • Sehen doch als Render schon nett aus.
    Hoffen wir, dass der Guss oder so den Bildern dann auch gerecht wird. Dann…und wenn es technisch machbar ist…wäre ich dabei 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück