von BK-Nils | 15.01.2015 | eingestellt unter: Allgemeines, Warhammer / Age of Sigmar

Total War: Warhammer Gerücht

Ein erster Hinweis auf ein neues Warhammer Fantasy Videospiel ist in einem Forum der Total War Reihe aufgetaucht.

Creative Assembly_Total War Logo

In einem Forumspost wurden Bilder eines Ende Januar erscheinenden Artbooks zur Total War Reihe veröffentlicht, wo in einem Text ein wager Hinweis auf Warhammer Fantasy fällt.

Creative Assembly_Total War Artbook 1 Creative Assembly_Total War Artbook 2 Creative Assembly_Total War Artbook 3

Aus dem Text, geschrieben von Mike Simpson (Creative-Director bei Creative Assembly) lässt sich entnehmen, das Creative Assembly durchaus Pläne für einen Ableger in einem Fantasy-Setting hat. Das wird auch dadurch verstärkt, das Creative Assembly und der zugehörige Publisher Sega seit 2012 über eine Lizenz für Warhammer Fantasy verfügt.

Deep Silver_Warhammer: Mark of Chaos Logo

Ein vergleichbares Strategiespiel im Warhammer Fantasy Universum wurde mit Warhammer: Mark of Chaos von Black Hole Entertainment und Publisher Deep Silver im Jahr 2006 veröffentlicht. Schon hier fielen die Parallelen zur Total War Reihe auf.

Deep Silver_Warhammer: Mark of Chaos 1 Deep Silver_Warhammer: Mark of Chaos 2

Weitere Informationen zur Total War Reihe finden sich hier.

Weitere Informationen zu Warhammer: Mark of Chaos finden sich hier.

Quelle: Total War Center

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Dust Tactics / Dust Warfare
  • Reviews

Review: Dust Merc Meatgrinder (NSFW)

19.07.20189
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Overturn Rising Sands: Kickstarter gestoppt

19.07.201816
  • Brettspiele
  • Pulp

Mantic: Here’s Negan Vorschau

19.07.2018

Kommentare

  • Mal sehen, ob es ein WHF Spiel im 8. Editions Setting, Endtimes Setting oder 9. Editions Setting werden wird.

    Je nachdem, werde ich mir einen Kauf evtl. überlegen (vorausgesetzt es ist halbwegs wie die anderen Total War Spiele).

  • Das war abzusehen (und erhofft) seitdem sie die Lizenz haben.
    Vor ~einem Jahr haben sie zwei Leute eingestellt die auf Youtube zum Thema Warhammer aktiv sind und haben auch nach dem Release von Rome 2 gesagt, das der nächste Titel keine Neuauflage eines bereits bestehenden Titels ist wie eben Rome 2 etc.
    Freu mich schon drauf 🙂

  • Waere ja toll, wenn das stimmen wuerde. Auch wenn es nach Erscheinen wieder ewig dauert bis die KI halbwegs spielbar gepatcht ist bzw. ne gute KI-Mod erscheint..

  • Öh, Das das solche Furore macht wundert mich ein bisschen. Damals als THQ matsch gegangen ist wurde doch schon erwähnt das Sega die Lizenz (nach Neu Verteiung) auch an Creative Assembly gegeben hat. Da wurde sogar recht offen über die Möglichkeit und den Wunsch eines Warhammer Spiels im Total War Stil geredet.
    Meine mich auch nochmal daran zu errinern das erwähnt wurde das es wohl schon in Vorproduktion war(Nicht das sowas bedeutet das ein Spiel dann auch erscheint.). Dachte das wäre viel verbreiteter gewesen diese Information. War wohl nicht so.

  • Also für mich ist das kein Gerücht mehr, fast schon eine Ankündigung, denn im Text auf Screen 3 steht eindeutig, dass sie TotalWar: Warhammer machen.

  • Wäre zumindest für die Total War Serie mal ein erfrischendes Szenario als auf das nächste Remake (Empire II?, Medieval III?) zu warten. Die Total War Reihe passt ja sehr gut zu Warhammer, einzig wie man das mit den wohl total unterschiedlichen Festungen und Städten machen würde bliebe wohl offen. Die Schlachten sollten mit der aktuellen Engine jedenfalls kein Problem darstellen.

    Setting dürfte wenn wohl die noch aktuelle Welt zur 8. Edition kurz vor den Endtimes sein, denn danach bricht doch nach den Gerüchten die Welt auseinander und es bilden sich viele im Warp umherschwimmende „Scherbenwelt-Teile“.

  • Da baut man sich dann riesige Heere zusammen, zB einmal Nagash und 2 Fußtruppen und walzt dann über die 20.000 Zombies des Gegners X-D

  • Wollte GW nicht weg von den Massenschlachten?

    Da passt ein Total War(hammer) irgendwie nicht rein.

    Auch wenn das wirklich mal ein gutes GW-Spiel werden könnte!

      • Ne, sorry Space Marine war Crap.

        Hakelige Steuerung, lange Animationsketten die nicht unterbrochen werden konnten und die gerade bei den – irre notwendigen – Finishingmoves gerne mal dazu führten, dass man regungslos die Animation abwarten muss, während neben einem eine Granate landet.

        Ein völlig nutzloses und überflüssiges Team, das in den Gefechten kaum eine Rolle spielt, außerhalb der Cutscenes stumm ist wie ein Fisch und auch sonst keinen Einfluss auf das Spiel hat.

        Abgesehen von ein paar netten Momenten (Valkyrieflug) ist ein simpler Tunnelshooter – in wenig schicken Umgebungen und vor allem mit einer unfassbar geringen Gegnerauswahl, die vor allem auch völlig gleich aussieht. Ne, das war echt nicht super. Ich habe immer das Gefühl, dass diese Spiele halbherzig zusammengebaut werden und handwerklich einfach nicht gut.

  • Wie ist denn „Total War“ von Haus aus konzeptioniert; wahrscheinlich bin ich der einzige der das noch nie gespielt hat…Runden – oder Echtzeitstrategie…? Weil, die WarHammerwelt als Spiel so wie Age of Kings/Age of Mythology, Warcraft III, Dawn of War oder Schlacht um Mittel-Erde…das wäre doch schon ganz…angenehm…

    • Leiten deines Reiches/Volkes auf einer Weltkarte rundenbasiert, bei Schlachten Zoom aufs Schlachtfeld und Kampf in Echtzeit mit Möglichkeit auf Pause/Beschleunigung bis zum Ende des Kampfes. Eigentlich die perfekte Lösung so. Ich finde die Reihe klasse und spiele sehr gerne den neuesten Teil.

      • Mit einer lausigen KI.

        Aber heyyyyyy…..wenn sie einen Multiplayer implementieren (bei Total War: Rome 2 der Fall also gibt es keinen Grund das nicht). Dann könnte das wirklich was sehr tolles werden.

        Hoffentlich behalten sie die Alte Welt als Karte und nicht die Endzeit und Realitätsbubbles.

  • Balancing wird wahrscheinlich jedoch weit schwerer als bei allen Total War games davor.

    Bisher waren es zumindest immer alles Menschen und die Waffen waren auch recht ähnlich.

    hier müssen sie jetzt viel mehr aufpassen das Balancing nicht zu verbocken, etwas womit sie meines Wissens jetzt nicht soviel Erfahrung haben-.

  • Uh, das hört sich interessant an. Bitte vor der achten Edition in einer noch nicht so abgedrehten Welt mit Strömen aus Blut und Säure und wo jeder Wald vergiftet ist oder explodiert oder was auch immer. Einfach Warhammer in der alten Welt, halt das, was GW so unglaublich verbockt hat. Das wäre schön.

    Dann nehme ich denen auch nicht mehr übel, dass meine Miniaturen im Schrank vergammeln!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück