von BK-Christian | 25.09.2015 | eingestellt unter: Kickstarter, Science-Fiction

The Icarus Project: Kickstarter Update

Der Kickstarter zum Icarus Project stagniert, aber es gibt neue Bilder.

Es gibt einen neuen 3D-Druck, diesmal von einem der Nexus:

Icarus_Project_Nexus_1 Icarus_Project_Nexus_2 Icarus_Project_Nexus_3 Icarus_Project_Nexus_4

Außerdem gibt es folgende Add-on- und Einzelkaufoptionen:

Icarus_Project_Nexus_5 Icarus_Project_Nexus_6

Die STretch Goals wurden auf Wunsch der Backer umgestellt, und die Ji’tar wurden vorgezogen:

Icarus_Project_Nexus_7 Icarus_Project_Nexus_8 Icarus_Project_Nexus_9

Außerdem gibt es Bonus Stretch Goals:

Icarus_Project_Nexus_10

Hier noch zwei Artworks der zusätzlichen Fraktionen:

Icarus_Project_Nexus_11 Icarus_Project_Nexus_12

Quelle: The Icarus Project – A New Sci Fi Skirmish Wargame

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kickstarter
  • Zubehör

Gaddis Gaming TableTopper: Kickstarter 2.0

22.09.201718
  • Kickstarter
  • Science-Fiction

Black Earth: Kickstarter Preview

21.09.2017
  • Kickstarter
  • Terrain / Gelände

Micro Art Studio: Kickstarter Previews

20.09.201718

Kommentare

  • Eigendlich Schade, da sind ein paar echt coole Sachen dabei, aber für mich nix wo ich groß einsteigen würde sondern nur hier und da mal eine… :/

    • Geht mir effektiv genauso. Einige Minis, besonders unter den Aliens, sind recht interessant, aber das war es auch schon. Leider.

  • Neun Tage vor Ende noch nicht mal annähernd in der Nähe des Finanzierungsziels?
    Da muss man kein Hellseher sein um zu sagen dass das nix wird.
    Die Alienrassen find ich gut, mal ein bisschen weg von den “Mainstream-Space-Orks” auch die Umsetzung, soweit sie zu sehen war, gefällt mir.
    Ich schätze der Markt für Sci-Fi Skirmisher ist einfach satt. Mittlerweile gibt es einige etablierte Systeme ( wie 40k oder Infinity) und viele die Versuchen sich zu etablieren (Warzone, Warpath, WWExodus, Eden, Dark Age, Beyond the gates of Antares etc. )
    Da ist es verdammt schwierig Fuss zu fassen.

    Schade um die Ideen und die Minis der Alienvölker … wenn ich Zeit hab guck ich mir eventuell mal die Beta-Regeln an, aber vermutlich ist da das Rad nicht neu erfunden worden.

  • Nah an Infinity. Aber mit eigenständiger Designnote. In der Tat eigentlich nicht schlecht. Mich persönlich hält auch vom pledgen ab, dass erstmal nur 2 Fraktionen mit Figuren versorgt werden. Die anderen Fraktionen gibt es zwar in den Stretchgoals, aber imho war es so oder so kaum zu erwarten, dass die erreicht werden. Von der Finanzierung her also nachvollziehbar, aber für den Anfang für mich zu wenig Auswahl. Trotzdem wäre es schön, wenn sie es in irgendeiner Form auf den Markt schaffen würden. Zusammen mit Infinity und Last Saga, wenn es denn mal wirklich breit rauskommt, hätte man eine schöne Auswahl für Near Future/SciFi Modelle auf hohem Qualitätsniveau.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen