von BK-Thorsten | 27.07.2015 | eingestellt unter: Science-Fiction, Terrain / Gelände

Terrakami Games: Neue Previews

Terrakami Games arbeiten gerade an urbanem Science-Fiction-Gelände. Darunter ein Holo Torii und eine Nudelbar. Wie immer ist viel Acryl im Einsatz.

Terrakami_Nudelbar

Working on a street shop prototype. Structure finished and now working on some engraved details.
This model will come with different building options and billboards available.
1mm acrylic is such a nice material to work with!

Terrakami_Streetfurniture

Back again to show our first prototypes for sci fi urban terrain. Our catalogue focused on industrial looking items but it is time for more clean settings.

Opening product will be a remarkable sight on every neo-asian cyberpunk city, our Holo torii monument (16 cm tall ! )

Link: Terrakami Games

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction

Puppets War: Warp Jetbiker

23.11.2017
  • Infinity

Aristeia!: Maximus ‘Thermopylae’ Skin

23.11.2017
  • Brettspiele
  • Star Wars

Imperial Assault: K.I.-App für Co-op Modus

23.11.2017

Kommentare

  • Mal so grundlegend muss ich ja sagen, dass ich ja das Design sehr schick finde. Aber das Tüpfelchen auf dem I wäre eine Möglichkeit zu finden, die transparenten Displays noch irgendwie mit LEDs zu beleuchten. So ein Stadttisch ala “Blade Runner” mit flackernder Neonwerbung wäre echt mal ein Augenschmaus.

    • Das sollte eigendlich einfach machbar sein, die meisten Gebäude (egal von welchem Hersteller) bieten genug Platz für das bischen Elektronik und Aufgrund der MDF-Steck-Bauweise sind ein Großteil der Acrylics auch so angebracht das man da einfach ne Lampe hinterlegen kann wenn man will (und vorher in bischen rumbohrt)…
      jetzt müsste man sich nur noch aufraffen, aber wer hat schon die Zeit für sowas xD

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen