von BK-Christian | 27.02.2015 | eingestellt unter: Hamburger Tactica, Saga

Tactica 2015: Saga

Eine Tabletopconvention ohne Saga ist inzwischen kaum noch vorstellbar – für Events mit historischem Schwerpunkt gilt das natürlich gleich doppelt.

Stronghold Terrain waren in diesem Jahr einmal mehr auf der Tactica am Start und ihr Stand stand ganz im Zeichen von Saga.

Mirco und Jens gaben fleißig Demos auf zwei Demoplatten:

Tactica 2015 Hamburg Saga 1 Tactica 2015 Hamburg Saga 6 Tactica 2015 Hamburg Saga 7 Tactica 2015 Hamburg Saga 8

Tactica 2015 Hamburg Saga 9 Tactica 2015 Hamburg Saga 10 Tactica 2015 Hamburg Saga 11

Elmar war in der Zwischenzeit fröhlich mit der Kamera unterwegs und verkaufte außerdem seine neuen Ruinensets.

Tactica 2015 Hamburg Allgemein 24 Tactica 2015 Hamburg Saga 20 Tactica 2015 Hamburg Saga 21 Tactica 2015 Hamburg Saga 22

In den Vitrinen von Stronghold Terrain konnte man außerdem den Kreuzritter für die Vorbesteller von „Ära der Kreuzzüge“ sowie verschiedene weitere Neuheiten bestaunen:

Tactica 2015 Hamburg Saga 2 Tactica 2015 Hamburg Saga 3 Tactica 2015 Hamburg Saga 4 Tactica 2015 Hamburg Saga 5

Ein absolutes Highlight war für die meisten Besucher der Tactica der große Saga-Tisch im Conan-Universum. Stilecht mit dem allseits beliebten Muskelprotz und Getränkequelle neben dem Spieltisch.

Tactica 2015 Hamburg Saga 12 Tactica 2015 Hamburg Saga 13 Tactica 2015 Hamburg Saga 14 Tactica 2015 Hamburg Saga 15

Tactica 2015 Hamburg Saga 16 Tactica 2015 Hamburg Saga 17 Tactica 2015 Hamburg Saga 18 Tactica 2015 Hamburg Saga 19

Die Entstehung dieses Projekts kann man im Sweetwater-Forum nachverfolgen.

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Hamburger Tactica

Tactica: Gutschein für Brückenkopf-Leser

24.02.20181
  • Hamburger Tactica

VME: Wir fahren zur Tactica!

22.02.20184
  • Hamburger Tactica

Hamburger Tactica: Weitere Angebote

22.02.20186

Kommentare

  • Saga scheint ja echt multifunktional zu sein.

    Gibt es da schon einen Warhammerableger ? (von Fans geschrieben)

    Die Bilder sind alle sehr beeindruckend.

  • Hallo,
    von welchen Herstellern sind den die Festungsgebäude und wo kann man das Ruinenset erstehen? Passt es für 28mm? Ich denke ja.

    • Das Ruinenset ist von Stronghold Terrain, und auf deren Seite wohl (in Bälde?) verfügbar.

      Das Festungsgebäude vom Stronghold Stand hat Mirco von Stronghold selbst gebaut und ist eine Projektarbeit (für den Stronghold-Saga-Demotisch, wenn ich nicht irre). Auf dem Conan-Tisch ist es aus HirstArts – Formen entstanden. HirstArts stellt gussformen zum selbernachgießen von allen möglichen Modellbau-Formen her.

      Zu den neuen Minis sage ich nur:
      Raaaaagnaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaar!!!!

  • Ach wie geil, jetzt freu ich mich doppelt über den Conan Kickstarter. Dann komm ich so vielleicht doch noch dazu Saga zu spielen und muss mir keine zusätzlichen Minis ins Haus holen. 😀

  • Der Conan Saga Tisch war was die Spielplatten angeht mein diesjähriges Highlight.
    Beim Völkerkompendium hat mich der Preis negativ überrascht, weshalb ich es liegen gelassen hab.
    Trotzdem bleibt Saga das Tabletop 2014 für mich und die Reise ist noch nicht zuende. Ich bin gespannt was dort von offizieller Seite noch kommt, doch die wahre Stärke des Systems ist die unglaubliche Vielfalt der Fanmade Regeln und Battleboards. Egal ob Samurai, Herr der Ringe oder Fantasy. Ich bastel gerade an Battleboards für ein Modern Setting um meine Spectre Miniaturen aufs Spielfeld zu bekommen.

    • Naja, das kann man mit seeeehr vielen Regelwerken machen. Die meisten strengen ihre Kreativität aber nicht an.
      Bei SAGA ist es eben Pupen einfach, weil man einfach Sonderregeln anders sortiert oder leicht abändert etc.

    • Hi du,
      Sorry, dass dich der Preis abgeschreckt hat. Ich kann dazu nur sagen, dass die drei enthaltenden englischen Erweiterungen zusammmen 45€ kosten und das deutsche Völkerkompendium zusätzlich noch zwei weitere Völker enthält und als Hardcover daherkommt.

  • Wo gibts denn die Regeln und Battleboards für die Saga „Erweiterung“? Da bin ich ja sowas von begeistert von!

  • Liebes Stronghold-Team,
    ich hatte bereits am Samstag auf der Tactica bei euch am Stand geschaut und konnte dann am Sonntag Morgen bei einem Testspiel von C&C mit den Sarazenen die Kreuzfahrer vermöbeln. Dabei ist mir eine Sache seeeeeehr übel aufgestoßen:
    Ihr habt in die Vorbereitung, die Gespräche und die Präsentationen so viel Herzblut gesteckt, dass es mindestens eine ganze Blutbank brauchte, um das hinterher wieder aufzufüllen. Ganz zu schweigen von dem höchst ansteckenden Enthusiasmus, den ihr an den Tag legtet und der eine Saga-Epidemie auslösen könnte.
    Aus medizinischer Sicht wart ihr eine riesige Katastrophe!
    Macht weiter so. 😀

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.