von BK-Christian | 13.10.2015 | eingestellt unter: SPIEL

SPIEL 2015: Erste Eindrücke

Wir sind zurück aus Essen und wir blicken mal wieder auf eine tolle Show mit vielen netten Begegnungen zurück.

Heute beginnen wir mit einem kleinen Ersteindruck:

SPIEL_2015_1 SPIEL_2015_2 SPIEL_2015_3 SPIEL_2015_4

SPIEL_2015_5 SPIEL_2015_6 SPIEL_2015_7 SPIEL_2015_8

SPIEL_2015_9 SPIEL_2015_10

Warlord Games waren auch da:

SPIEL_2015_Warlord_Games_1 SPIEL_2015_Warlord_Games_2 SPIEL_2015_Warlord_Games_3 SPIEL_2015_Warlord_Games_4

Genau wie Steamforged Games, bei denen an drei Demotischen Guild Ball gespielt wurde:

SPIEL_2015_Guild_Ball_1 SPIEL_2015_Guild_Ball_2 SPIEL_2015_Guild_Ball_3

Feldherr waren auch wieder da!

SPIEL_2015_Feldherr

Genau wie Games Workshop, mit denen im Vorfeld kaum jemand gerechnet hatte. Es gab zwei Stände: die Age of Sigmar Präsentation und den Forge World Stand.

SPIEL_2015_Games_Workshop_1 SPIEL_2015_Games_Workshop_2 SPIEL_2015_Games_Workshop_3 SPIEL_2015_Games_Workshop_4

Das war es auch schon mit unserem ersten Beitrag zur SPIEL. In den kommenden Tagen kommt noch viel mehr!

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • SPIEL

SPIEL 2017: Mythic Games suchen Demohelfer

15.09.2017
  • SPIEL

SPIEL 2016: Ein finaler Schwung Bilder

25.10.201616
  • Eden
  • SPIEL

SPIEL 2016: Happy Games/Don’t Panic Games

25.10.20164

Kommentare

  • Bin gespannt was es neues von Gripping Beast zu berichten gibt. Da hieß es von Warehouse ja im Vorfeld die würden Neuheiten vorstellen, über die vor der SPIEL noch nicht berichtet werden durfte.

  • Leider oder Gott sei dank viel zu weit weg. Wäre sicherlich mein finanzieller Ruin.

  • Ich fand von Forge World schwach,dass sie keine Vitrinen dabei hatten. Und weil ich mich einfach spontan bei FW zum kauf inspirieren lassen wollte ,konnte ich da schon mal Geld sparen, welches dann an anderer Stelle seinen Abnehmer fand 😉 .
    Insgesamt aber war ich mit meinem Messetag in Essen seehr zufrieden. Könnte auch halbjährlich sein 😀 .

    • Genau, alle 6 Monate Messe Essen … ich erschieß mich dann schon mal …

      Kann denn mal auch jemand an die Kinder äh Mitarbeiter denken?

    • Ja, letztes Jahr hatte sie eine Vitrine mit den Studiobemalten Primarchen etc. die waren echt toll und die FW Paintjobs sehen live wirklich gut aus und viel besser als auf der Website.

      • Das war Prodos von seiten ihrer Backern vorbehalten.
        Auf der Gencon gab es ja wohl einen der immer musiziert hat.

    • Prodos… da fehlen einem mittlerweile echt die Worte. Was für ein Saftladen. Die haben komisch geguckt als ich ihnen meine Backer Geschichte erzählt habe und waren eher besorgt um die interessierten Mithörer als sich irgendwie mit mir auseinanderzusetzen.

      Wenigstens konnte man Wave 2 kaufen, sogar günstiger als beim Kickstarter. Für Backer die den Kram schon vor Jahren bezahlt haben ein tolle Möglichkeit endlich dranzukommen.

      Prodod ist wirklich unbeliebt.

      • Ohja, ich warte auch schon seit geraumer Zeit auf AvP. Das stößt schon sauer auf wenn man es im Einzelhandel schon kaufen kann aber die Backer in die Röhre schauen.

      • Im Einzelhandel gibt es das Spiel schon seit Monaten, dass sie jetzt Sachen günstiger verkaufen als damals an die Backer und die Sachen noch immer nicht geliefert haben ist nur ein weiterer Mosaikstein bei dieser impertinenten Geschichte.

  • Die SPIEL war eine tolle Messe, immer schön, wenn man Leute trifft, mit denen man nur per Email kommuniziert hat, Ideen austauschen kann und generell viel Spaß hat.

    Einen besonderen Dank an dieser Stelle an das gesamte VME / Brückenkopf Team, die einen tollen Stand hatten und immer mit Unterstützung zur Hand waren!

    Danke auch an Christian, dass er sich einen Tag lang die Füße wund gelaufen hat, um die ganzen Fotos zu machen und Infos zu sammeln, die heute und in den nächsten Tagen den Brückenkopf bereichern werden, und denen, die nicht kommen konnten, einen guten Eindruck vermitteln.

  • Aus einer Schnappsidee heraus hatte ich mit einem Kumpel vor zwei oder drei Wochen den Entschluss gefasst, zur SPIEL zu fahren. Am Ende waren wir dann sogar zu viert. Leider konnten wir nur einen Tag hin, daher war es ein echt langer und anstrengender Tag, der aber echt viel Spaß gemacht hat.
    Für mich war es das erste mal auf der Messe und bestimmt nicht das letzte Mal, auch wenn es echt teuer geworden ist 😀 Es ist ein Mekka für den Spiele-Nerd und gibt die Möglichkeit, sich ein schier unendliches Angebot mal live anzuschauen, anstatt immer nur auf dem Monitor.
    Für das kommende Jahr habe ich mir schon fest vorgenommen, mehr als einen Tag da zu sein. Ich möchte ein wenig Zeit zum Stöbern und Probespielen haben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen