von BK - André | 06.03.2015 | eingestellt unter: Fantasy

Scibor: Orc Wolf Rider

Von Scibor erscheint ein neues Ork Modell.

 

Scibor_OrcWolfRider

Die Miniatur ist im 54mm Maßstab gehalten und kostet 54,50 EUR.

Link: Scibor

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Science-Fiction

Ghamak: Auf Patreon gestartet

18.12.20184
  • Conquest

Conquest: Mimetic Assassin

17.12.2018
  • Fantasy

Alkemy: Neuheiten im Dezember

17.12.20182

Kommentare

  • Ziemlich gut geraten, dieser Ork-Reiter in Sammelmodellgröße. Erinnert eher an einen Herr der Ringe Ork als an einen aus dem Warhammer / Warcraft Universum. Auch die Waffe ist Scibor untypisch mal gut geworden. Einzig der Wolf ist etwas zu massig nach meinem Geschmack. Vor allem der Kopf erinnert bald eher an einen Löwen als an einen Wolf.

  • Der sieht aus wie eine Version von diesem Oberork aus Der kleine Hobbit 1. Man mag mir verzeihen, dass ich den Namen nicht mehr weiß, habe das Buch vor über 15 Jahren gelesen und den Film nur einmal im Fernsehen gesehen.

    • Wenn ich mich recht entsinne, gibt es den Oberork nur im Film. Kann mich an keinen im Buch erinnern.

      Aber der da oben sieht dem Filmmodell schon sehr ähnlich. Finde den Wolf allerdings genau wie Ferox einfach zu massig, der gefällt mir leider gar nicht.

      • Wenn ihr von Azog redet:
        Der stammt tatsächlich aus Tolkiens Feder, war jedoch zu der Zeit, in der „Der Hobbit“ spielt, schon längst tot 🙂

      • Und wenn Ihr vom Buch redet:

        Da hieß er Bolg. Ob der auf einem Wolf ritt wird aber nicht erwähnt…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.