von BK-Christian | 28.04.2015 | eingestellt unter: Science-Fiction

Salute 2015: Halo

Bei Spartan Games drehte sich auf der Salute 2015 alles um gleich zwei neue Halo-Spiele.

Den Anfang machte das bereits bekannte Raumschlachten-Spiel:

Salute_2015_Spartan_Games_Halo_2 Salute_2015_Spartan_Games_Halo_3 Salute_2015_Spartan_Games_Halo_4 Salute_2015_Spartan_Games_Halo_5

Salute_2015_Spartan_Games_Halo_6 Salute_2015_Spartan_Games_Halo_7 Salute_2015_Spartan_Games_Halo_8 Salute_2015_Spartan_Games_Halo_1

Aber es gab auch erste Modelle für das kommende 15mm-Bodenkampf-Tabletop zu sehen:

Salute_2015_Spartan_Games_Halo_9 Salute_2015_Spartan_Games_Halo_10 Salute_2015_Spartan_Games_Halo_11 Salute_2015_Spartan_Games_Halo_12

Link: Spartan Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Infinity

Infinity: Third Offensive Preorders

16.10.20182
  • Necromunda

Necromunda: Sumpkroc Preview

16.10.20185
  • Infinity
  • Reviews

Review: Operation Coldfront

15.10.20184

Kommentare

  • 15mm? Perfekt! 😀

    MAB Verteidigungs Sateliten! Wie soll ich den Mist nur bezahlen. Dreck Fanboytum. Bringt nur Ärger.

  • Also das halo 15mm tabletop ist genial, geht aber denke ich in Konkurrenz mit dem prodos starcraft, auch wenn der Maßstab dabei noch kleiner ist. Die halo schiffe sind an sich schon cool, stinken aber irgendwie gegen die dropfleet Modelle ab

    • Das finde ich nicht. Ich denke dass die Dropfleet und die Halo Modelle von der Qualität beide einen hohen Standard aufweisen.
      Das Schiffdesigne selbst ist ja nicht von Spartan.
      Bleibt ab zu warten wie die Regeln werden. Aber da sehe ich wenig Schnittpunkte.

      Ein weiteres Sparatan System löst bei mir allerdings keine Begeisterungsstürme aus. Vor allem weil es wieder ein neuer Maßsstab ist. Allerdings werden sich 10mm heroic (Planetfall) und 15mm realistisch nicht sonderlich unterscheiden.

      • Und auch wenn die Sachen extern produziert werden, es bindet intern doch einige Leute für die Regel und Testspiele und dann hat wieder keiner Zeit für das Lektorat ;).

  • Die Raumschiffe sehen auch gut aus… Ich warte mal auf die ersten Regeln um die beiden Spiele vergleichen zu koennen…

    • Halo geht mehr in Richtung FSA light. DFC eher in das missionslastigere Spiel wie bei DZC. Darüber hinaus arbeitet DFC mit drei Höhenbändern und mehr Gelände, da es im Orbit stattfindet.

  • 15mm Halo… Ich werde Geld ausgeben… Nein… Ich werde VIEL Geld ausgeben… und mich wie ein kleines Kind freuen wenn die Figuren bei mir ankommen…
    Einer meiner großen Tabletop Träume der gerade wahr wird. 😀
    Oh Gott ich will ein ODST Platoon! Mit einer Droppod für jede Einzelne Figur!

    Und Warthogs… Unmengen Warthogs! xD

  • Meine Gruntz Truppe freut sich auf ihren neuen schnellen Fuhrpark…Warthogs, Gausshogs…omg ich brauch nen halbes Dutzend…minimum *squeee*

  • Ich bin doch ein wenig überrascht von den Raumschiffen, die Aliens gefallen mir zwar nicht, aber die Menschen können doch mit dem was man von Dropfleet gesehen hat mithalten. Würde mich im direkten Vergleich aber für DF entscheiden, da ich mir von den Regeln einiges verspreche und ich nicht so der Halo-Fan bin.
    Bei dem 15mm Zeug wird aber definitiv zugeschlagen.

  • Der Detailreichtum bei 15mm ist schon hart und hab ich in der Form noch nicht bei Soldaten in 15mm gesehn, Hut ab 🙂

    • Schau mal bei Khurasan Miniatures vorbei, dann siehst Du, das 15mm mittlerweile eine echte Alternative zu 28mm geworden ist.

      • Ich kenne Khurasan und da klafft bei den Soldaten zw Khurasan und den neuen Halo Soldaten noch ne Lücke. Bei Fahrzeugen bin ich bei dir, da scheinen sie gleichauf zu liegen.

      • Hmmm. Müßte ich im Detail sehen. Ich habe die „Space Marines“, „Squats“ und „Tyraniden“ von Khurasan, und die sind mal sowas von gut. Die Mid-tech Humans kenne ich nur von den Bildern. Hast Du die mal geordert?

      • Hab von denen ein paar AvP-Minis und keine Frage die Minis sind nice, andere kenne ich nur von Bildern. Khurasan macht nen Klasse Job mit fast allen seiner Miniatur Reihen 🙂

        Aber die Halo Bilder, schaus dir mal an, bei den Troopern haben die wirklich mit State of the Art 3D gearbeitet und das sieht man, das ist die neue Messlatte im 15mm Bereich,die Details und der Real-Style der minis (also nicht heroic) hammer.

        Nur meine Meinung 😉

  • Was ich wirklich genial finde würde wäre ein Starshiptroopers Game in 15mm. Das 28mm war zwar auch nett ist aber leider oop.

    • Sehen ja ganz nett aus und für die mobile Infanterie passen sie mitunter auch aber gerade das typische Bug-design der Filme fehlt mir. Das hatte Mongoose ganz gut hinbekommen. Aber als es in Europa richtig losging wars in den USA auch schon wiedervorbei.

      Isz zwar Offtopic aber mich wunderts das noch keiner ein richtiges Stargate Skirmish auf den Markt gebracht hat. Die paar Lizenzminis sind ja auch schon wieder vom Markt.

      • Es gibt ziemlich geile Stargate Minis, die zwar als 20mm gekennzeichnet sind, aber prima zu herkömlichen Marines/Soldaten in 15/18mm passen…;) Also Du brauchst nur ein passendes Regelwerk, und da sind in der Indie-Szene hunderte für wenig Geld zu haben…

  • Also ich bin von den Halo Minis doch sehr angetan. Und das Spielprinzip scheint sehr in eine Richtung Friestorm Armada light zu gehen. Muss aber nichts schlechtes sein, denn hier will man eben sehr in Ruichtung Massenkampf-Spiel gehen und da sind einige Vereinfachungen nicht verkehrt – so zB, dass man die Fregattengeschwader auf einem Base zusammenfasst.

    Die Orbilatkanonen und das dicke Covenant-Schiff sind übrigens leider nicht Teil der Starterbox sondern Addons in einer der angedachten Releasewellen.

    Inhalt der Starterbox ist nach einigen Vermutungen im englischen Spartan Forum wohl
    :
    UNSC:
    1 Carrier
    3 Kreuzer
    27 Fregatten – bilden 3er Bases

    Covenant (Allianz):
    1 Schlachtkreuzer
    2 Kreuzer
    15 Fregatten – bilden 2er Bases, ein Modell daher ausschließlich als Eskorte nutzbar.

  • Das sieht alles extrem gut aus.
    Vielleicht werde ich zumindest die Raumschlachten mal anspielen.
    15 mm
    Wie groß sind die Schiffe damit im Vergleich zu X-Wing oder Armada?

  • Planetfall einstampfen.
    Armada nur Einheiten vervollständigen oder auch fallen lassen. 🙁
    DW: Einheiten nur noch vervollständigen. Der Drops ist gelutscht….. 🙁
    Legions…… Na das sollte garnicht mehr erwähnt werden

    HALO aber entwickeln lassen. Egal ob Raumschiffe oder 15mm.

    Für Spartan heisst es so langsam richtig über Leichen gehen, damit se mal wieder auf Kurs kommen.
    HALO bietet einen guten Kurs, da sich sehr viele hier anscheinend damit identifizieren.
    Ich leider nicht, da ich keine X-Box damals hatte, ging es voll an mir vorbei. Modelle sehen aber trotzdem absolut top aus.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück