von BK-Nils | 22.10.2015 | eingestellt unter: Historisch

Rubicon: SU-85 Preview

Rubicon lassen einen neuen Panzer vom Zeichenbrett rollen, mit einer Vorschau auf den sovietischen SU-85.

Rubicon Models_SU-85 Preview 1 Rubicon Models_SU-85 Preview 2 Rubicon Models_SU-85 Preview 3 Rubicon Models_SU-85 Preview 4

The SU-85 was a Soviet casemate-style self-propelled gun based on the chassis of the T-34 medium tank. Earlier Soviet self-propelled guns were meant to serve as either assault guns, such as the SU-122, or as tank destroyers; the SU-85 fell into the latter category. The designation „85“ signifies the bore of the vehicle’s armament, the 85mm D-5S gun.
On the other hand, the SU-122 was a howitzer or assault gun. The number „122“ in the designation represents the caliber of the main armament – a 122mm M-30S howitzer. The chassis also was that of the T-34.
Objective for this project:
– To create a 3-sprue 1/56 (28mm) plastic kit
– Options to build either a SU-85 tank destroyer or a SU-122 assault gun
– Hopefully will include a tank commander

Quelle: Rubicon auf Facebook

Link: Rubicon 

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Mittelalter

War Banner: Warring Clans Previews

20.06.2018
  • Historisch

Black Hussar Miniatures: Dragoner Preview

19.06.2018
  • Moderne

Khurasan Miniatures: 15mm moderne Briten

17.06.2018

Kommentare

  • Ja, nicht schlecht. Damit wächst der sovjetische 28mm Plastik-Fuhrpark weiter an. Ich frage mich nur, wie viel Platz die noch auf den 3 projektierten Gussrahmen haben, denn wenn man schon die SU-85 und die SU-122 macht, sollte man doch schauen, ob man nicht noch etwas Platz findet für das Geschützrohr und die erweiterte Kommandantenkuppel der SU-100. Dann hätte man alle Varianten dieses Sturmgeschützes in einer Box.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück