von BK-Christian | 22.05.2015 | eingestellt unter: Role Play Convention

RPC 2015: Rückblick Teil 3

Heute gibt es den letzten Schwung Bilder von der RPC!

Den Anfang macht dabei ganz dreist unser eigener Stand. Der VME war mit Dropzone Commander, Warzone und dem neuen Tabletop Insider am Start:

RPC_VME_Dropzone_Warzone_1 RPC_VME_Dropzone_Warzone_2 RPC_VME_Dropzone_Warzone_3 RPC_VME_Dropzone_Warzone_4

Rob von Prodos Games war ebenfalls am Start und lernte die gut organisierte und seriöse deutsche Messekultur kennen:

RPC_VME_Dropzone_Warzone_7

Das Team von Phantasos unterstützte den Stand mit einer Workshop-Area und zeigte außerdem seine Arbeit:

RPC_VME_Dropzone_Warzone_6 RPC_VME_Dropzone_Warzone_5

Von Phantasos kam auch der neue Demotisch, auf dem im Anschluss ein Spielbericht für TTI 15 ausgefochten wurde:

RPC_VME_Dropzone_Warzone_8 RPC_VME_Dropzone_Warzone_9

Warzone Demos gab es auch:

RPC_VME_Dropzone_Warzone_13

Und natürlich das bereits bekannte Stadt-Diorama von Burkhard:

RPC_VME_Dropzone_Warzone_10 RPC_VME_Dropzone_Warzone_11 RPC_VME_Dropzone_Warzone_12

Jens, einer der Demospieler, der auf der RPC erstmals mit Tabletop in Kontakt kam, machte während des Spiels Fotos, die er uns im Anschluss zuschickte:

RPC_VME_Dropzone_Warzone_14 RPC_VME_Dropzone_Warzone_15 RPC_VME_Dropzone_Warzone_16

RPC_VME_Dropzone_Warzone_17 RPC_VME_Dropzone_Warzone_18

Auch Jens “Chefoberboss” war vor Ort und machte unter anderem diese beiden Schnappschüsse:

RPC_VME_Dropzone_Warzone_19 RPC_VME_Dropzone_Warzone_20

Jetzt wird es aber Zeit für andere Systeme, beispielsweise für die vielen Warmachine-Tische, die es zu sehen und bespielen gab:

RPC_Warmachine_1 RPC_Warmachine_2 RPC_Warmachine_3 RPC_Warmachine_4

RPC_Warmachine_5

Außerdem gab es auch zu Warmachine ein großes Turnier:

RPC_Warmachine_6 RPC_Warmachine_7

Auch Stein- und Kugelhagel waren wieder vor Ort:

RPC_Kugelhagel_Steinhagel_1 RPC_Kugelhagel_Steinhagel_2

Genau wie Deutschlands wohl größte Super Dungeon Explore Platte von “R FX Smith”:

RPC_Super_Dungeon_Explore_1 RPC_Super_Dungeon_Explore_2

Wer ein wenig verschnaufen wollte, hatte in beim Team der Tabletopwelt Gelegenheit dazu:

RPC_Tabletopwelt_1 RPC_Tabletopwelt_2

Hier gab es außerdem Kekse in Hülle und Fülle!

Das war es leider schon von der RPC 2015, wir halten aber weiter die Augen offen und wenn wir schicke Bilder finden, posten wir sie natürlich in einem weiteren Beitrag.

Wir freuen uns auf 2016!

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und dem Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy. Aktuelle Projekte: Dreadball (alle Teams), Kings of War (Basilea), Deadzone (Enforcers), Eisenkern Armee.

Ähnliche Artikel
  • Role Play Convention

RPC 2017: Mobile Infanterie meets Brückenkopf

20.06.201729
  • Role Play Convention

RPC 2017: VME, Summoners und die PaintPals

06.06.20175
  • Role Play Convention

RPC 2017: Noch mehr Bilder

06.06.20177

Kommentare

  • Huch, wo kamen denn die Kinoshrooms, Marie Claude und der Dragon Templar (?) von Super Dungeon Explore her? Die sind doch noch gar nicht draußen.

      • Der Tisch mit den Holzgebäuden und Hochstraße war mit Gelände von Blotz aus UK gefüllt, bemalt vom Phantaso Studio. Auf der “Papier”-Platte standen noch Lasercut Gebäude von warmage.de – die haben einen modernen Look.

  • Hallo Mama, ich bin im Fernsehen! 😀

    Ja, das WM-Diorama war schon ganz schick! Ich ziehe ja immer meinen Hut, wenn ich die Arbeit dahinter sehe…

    Schön fand ich, wieviel Dropzone Commander doch zu sehen war.

  • Schön, dass Dirk immer noch so bei Warmahordes mitmischt!

    Wie war denn das Interesse an den verschiedenen Demos und wie die Resonanz.
    Sind die Papp-Tische stabil und wackelsicher genug?

    Und komme nicht umhin: diese Aktion zur Spaßigkeit ist soo witzig.
    Total.

    • Eigentlich ziemlich hoch. Zumindest bei DZC, Ich bin kaum vom Tisch weggekommen und wenn ichs nicht durcheinander gebracht habe habe ich persönlich 21 Demorunden gegeben (und nur in 2 davon selber gespielt). Resonanz war auch recht positiv.
      Tische waren erstaunlich brauchbar und hatten eine angenehme Höhe… mann muss sie halt Beschweren mit ordentlichen Holzplatten oben drauf.

      • Jo, ohne ein Gewicht oben drauf (egal ob in Form einer Holzplatte oder durch die Aluschalungen, die 4th War anbieten) würde ich die nicht nutzen wollen….

        Gerade beim Aufbau haben wir uns doch alle recht unsicher angeschaut, aber in der Praxis haben die Tische erstaunlich gut funktioniert, sie waren aber eben auch alle ordentlich beschwert.

        Und Dirk ist sowas von dick drin bei Warmachine, der ist ja auch beim Lock’n Load voll dabei!

  • Ah, so wirkte also mein innerer Kampf ob ich bei den Miniature Scenery Sachen zuschlage oder nicht 😛 Ich habs sogar geschafft zu widerstehen, aber auch nur weil es den Zephyr nicht mehr gab. Irgendwie habe ich aber das Gefühl damit nur eine nahende Online-Bestellung erreicht zu haben…

    War nett das BK-Team mal live zu erleben und Dropzone Commander hat in meiner persönlichen Liste von Systemen die ich als nächstes anfangen könnte durch die engagierte Präsentation einige Plätze gut gemacht. In diesem Kontext insbesondere nochmal danke an Martin für die vielen Infos! Vielleicht an dieser Stelle auch mal ein generelles Danke an die ganze Arbeit rund um BK usw. an alle!

    Die RPC an und für sich war nett, es ist aber eben auch viel bei was mir nichts gibt. Im Tabletop Bereich hätte ich auf mehr käuflich erwerbbare Sachen gehofft die ich hier vor Ort nicht bekomme, z.B. Mantic oder sowas. Gerade das GW-Angebot fand ich etwas überflüssig. Alles in allem aber ein gelungener Kurztrip. Schade das Crysis, Salute und Co so weit weg sind…

  • Nennte Berichte!

    Ich finde aber schon ein wenig schade, dass Infinty in eurem Bericht etwas untergegangen ist. Auch dafür gab es Demo-Tische und ein sehr, sehr cooles Turnier.

    An den Bildern dazu auf meinen Blog dürft ihr euch bedienen um das aus zu gleichen ;P

    • Das tut mir wirklich Leid, den Demotisch habe ich gesehen und dort nette Gespräche geführt, nur bei meinen Fotosrunden ist das irgendwie untergegangen. Ich reiche das nach! 🙂

  • thanks for your good words about 4thwar cardboard wargaming tables, we are proud to see our product under your spectacular wargaming terrain!! if you ever come to italy call us for a supergaming session at our favourite club!!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen