von BK-Carsten | 12.05.2015 | eingestellt unter: Pulp, Reviews

Review: Dead Earth Games Minis

Zinnerne Überlebende der Apokalypse.

Nachdem wir schon einen Blick auf das Across the Dead Earth Regelwerk geworfen haben, schauen wir uns jetzt einmal drei der Gangs an.

Für unser Review haben wir folgende Sets vorliegen:

  • The Family – 5 Miniatuern, 15,00 Pfund
  • The Red Claw Gang – 6 Miniaturen, 17,00 Pfund
  • The State – 5 Miniaturen, 15,00 Pfund

 

DeadEarth_Minis_Verpackt

Lieferumfang:

Alle Miniaturen sind aus Zinn, werden in Zip-Beuteln und ohne Basen geliefert. Die Modelle sind alle einteilig, bei der Family liegen noch extra Hände für Skylar bei, damit man sie auf zwei Nahkampf- oder zwei Handfeuerwaffen umbauen kann.

Auf der Dead Earth Seite sind die Minis in einem Blister-Pack zu sehen, wir haben da anscheinen noch die alte Verpackung bekommen.

Dead EarthMinisProduktbild

Produktbild der Dead Earth Homepage

Gussqualität:

Die Gussqualität ist eher mittelmäßig. Die Minis haben typische, umlaufende Gussränder und kleine Angusstellen. Die Zinnqualität ist an manchen Stellen etwas grobkörnig, wie etwa am Bauch von Fatboy. Grobe Gussfehler, wie nicht ausgegossene oder vergossene Stellen sind allerdings nicht vorhanden.

DeadEarth_AdamsFamily

The Familiy

DeadEarth_AdamVorne DeadEarth_AdamHinten DeadEarth_ReggieVorne DeadEarth_ReggieHinten

Adam / Reggie

DeadEarth_EzraVorne DeadEarth_EzraHinten DeadEarth_SkylarVorne

DeadEarth_SkylarHinten DeadEarth_Drexyl_Vorne DeadEarth_DrexylHinten

Ezra / Skylar / Drexyl

DeadEarth_AdamsGussstellen

Typische Gussstellen

Design:

Die Minis sind mit realistischen Proportionen modelliert, wodurch die Minis etwas schmächtiger wirken, als Figuren anderer Hersteller. Die Posen wirken manchmal etwas unbeholfen, schön sind die vielen Details, wie Ausrüstung am Gürtel und Rucksäcke, die den Hintergrund von Sammlern und Plünderern unterstreichen.

Die Family gibt die netten Postapokalyptiker von nebenan, die sich das besorgen, was sie zum Leben brauchen. Die Red Claw Gang macht eher einen auf Mad Max Punks, mit stachligen Rüstungen und freiem Oberkörper und sind auf Krawall gebürstet. Die Truppen von The State geben das Bild einer Paramilitärischen Einheit wieder, die versucht, die Macht an sich zu reißen.

DeadEarth_RedClaw

The Red Claw

DeadEarth_RonnieVorne DeadEarth_RonnieHinten DeadEarth_FatboyVorne DeadEarth_Fatboyhinten

Ronnie / Fatboy

DeadEarth_TopperVorne DeadEarth_TopperHinten DeadEarth_ShayMan_Vorne

DeadEarth_McHeed DeadEarth_ShayManHinten

Topper / Shay-man mit McHeed

DeadEarth_PyroVorne DeadEarth_PyroHinten DeadEarth_ShrimpVorne DeadEarth_ShrimpHinten

Pyro / Shrimp

DeadEarth_State

The State

DeadEarth_LeaderVorne DeadEarth_LeaderHinten DeadEarth_TrooperVorne DeadEarth_TrooperHinten

Jester / Yoshi

DeadEarth_CommandoVorne DeadEarth_CommandoHinten DeadEarth_SchergeVorne

DeadEarth_SchergeHinten DeadEarth_SniperVorne DeadEarth_SniperHinten

Siwoc / Squint / Skelch

Was nicht so prickelnd ist, ist die Tatsache, dass die Figuren untereinander nicht immer proportional sind. So wirken Reggie („Reggie’s still just a kid, really.“ – Across the Dead Earth Regelbuch) und Shrimp, als wären sie nach zwei unterschiedlichen Maßstäben modelliert worden.

DeadEarthSkala DeadEarthSkalaSpaceMarinero DeadEarthGroeßenverhaeltnis

Fazit:

DeadEarthGruppenbild1 DeadEarthGruppenbild2 DeadEarthGruppenbild3 DeadEarthGruppenbild4

Das Fazit fällt etwas durchwachsen aus. Die Minis passen zum Hintergrund, keine Frage, und schlecht sind sie auch nicht, sie können nur mit vielen Produktionen anderer Hersteller nicht ganz mithalten. Die Qualität ist in Ordnung, wenn auch nicht perfekt, die Posen wirken zum Teil unbeholfen und durch ihren Non-Heroic-Scale wirken sie etwas kleiner als die Konkurrenz.

Im Grunde sind die Minis aber durchaus in ordnung und bei einem Preis von 3,25 Pfund pro Zinn-Miniatur, im Einzelkauf, stimmt auch das Preis-Leistungsverhältnis in diesem Sektor.

Link: Dead Earth Games

BK-Carsten

Carsten, Brückenkopf Redakteur. Im Hobby seit Adam und Eva. Erstes Tabletop: Warhammer 6. Ed. Aktuelle Projekte: Blood Bowl, Pulp, Fantasy Skirmisher..., Malen und Modellieren

Ähnliche Artikel
  • Dust Tactics / Dust Warfare

Dust 1947: Previews

18.06.20183
  • Batman / DC Universe

Batman: Dark Nights Metal

18.06.20184
  • Konflikt ’47

Konflikt ’47: Neuheiten

16.06.20182

Kommentare

  • Danke für das Review.

    Die Minis haben ihren eigenen Charme, manche Sculpts sind echt gut, manche sind wie oben beschrieben eher unbeholfen.

    Man darf nicht vergessen, dass es keine professionelle Firma ist, die sich high end Minis und Sculpter leisten kann.

  • Insgesamt ein ausgewogenes und faires Review, wie ich finde. Die Gussqualität wirkt auf den Fotos ja teilweise wirklich nicht besonders gut, mit den doch sehr rau und grobporig wirkenden Miniaturen. Die Sculpts sind aber größtenteils guter Standard und einige nette Sachen sind dabei. Das Größenproblem fällt aber teilweise schon auf, wobei ja Menschen auch nicht immer Idealmaße haben. Wenn aber das Kind größer ist als der Muskelprotz-Hühne, dann stimmt da sicher irgendwas nicht…

  • Es ist immer wieder schön wenn sich Leute entscheiden ihre Hobbyideen mit anderen Leuten zu teilen.
    Ich wünsche dieser kleinen Firma viel Erfolg für die Zukunft und hoffe noch viel von ihnen zu sehen.

  • Danke für den Miniaturen-Test. Da ich schon etliche passende Minis habe wird es denn, wenn dann überhaupt, nur das Regelwerk als PDF.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück