von BK-Nils | 19.02.2015 | eingestellt unter: Fantasy, Kickstarter

Red Box Games: Barbarian Hordes Kickstarter

Red Box Games lassen mal wieder Barbaren auf Kickstarter los.

Red Box Games_Barbarian Hordes Kickstarter 1

Hello again kickstarter! Red box Games is back again to fund the production of a new set of figures intended to finalize the Helsvakt hordes with the most requested units from the very dedicated and much appreciated fans of Red Box Games. First on offer are the HELSVAKT CHOSEN. These 5 figures can be selected individually or as a themed set.

Pictured here as works in progress…………

Red Box Games_Barbarian Hordes Kickstarter 2

HELSVAKT CHOSEN WORKS IN PROGRESS

So to begin the campaign I offer The Chosen: Armoured Elite Hordesmen the elite corps of Hel’s army of marauding murderous lunatics. these are the men who heeded her mad cry for blood and fury, wandered into the northern wastes, survived it’s perils and scaled the great Mountain of Madness to bear her blessing and carry her vengeance out into the world. These are the mightiest of her warriors who have survived multiple campaigns and multiple proving battles. They are inhumanly strong and resilient. As ruthless as a rabid beast and equally fearsome. They bear no mercy in their hearts and no love for man or woman, kith or kin. They live for battle and carnage. Maniacs and marauders. Behold and tremble……

Red Box Games_Barbarian Hordes Kickstarter 1

MATERIALS……………………………….

Each of these figures are cast in high quality, lead free, white metal and is supplied with a 25 mm round plastic base. The figures may or may not be cast in a single piece as determined to be most efficient for moldmaking and casting purposes. I do try to keep my figures single piece as often as possible and whenever necessary I do try to be sure that my multi-part figures are easily assembled.

SCALE……………………………………..

The figures are built in a true 32 mm scale which means that the armature for an average sized human male would stand 32 mm tall from the bottom of the feet to the top of the head with both feet together and back straight. This typically puts the eye level of the unposed human male figure at 28 mm high. The pose can drastically effect the final height of the figure as the lengths of the bones and flex points of the miniature do not change during the posing process.

PROPORTIONS………………………………….
The proportions of my figure tend to be much more idealized than what you might typically find in other miniature ranges which means that the heads and hands are more appropriately sized to real life proportions. Humans are typically 7 “ heads “ tall while dwarves are more typically 4 to 5 heads tall, and elves would be 6 heads tall.

AESTHETICS………………………………………

The Helsvakt like the Njorn are a special breed of human. They are superhumanly strong and tough by their exposure to the magics of the Sorceress Hel. This is reflected in their stature and physical heft / girth. They are slightly taller than normal humans ( between 35 and 38 mm tall unposed ) and thicker as well. their proportions are still measured by the same rubric but the overall effect is slightly comic book like.

I find most of my artistic influences for the helsvakt between the likes Frank Frazetta, Paul Bonner, and Joe Madrueira. I love Frazetta’s approach to pose and gesture and Paul Bonner’s incredibly realistic detail and Joe Mad’s overall stylization and energy. As for the design themes of the Helsvakt I look to the icons of evil barbarians in popular fiction and film from my child hood. The Jun horde from beastmaster……probably the formative image of an evil barbarian horde for me, and the riders of Doom from Conan the Barbarian. Warduke…..one of my most beloved toys as a kid……….. Brom’s warriors of the Dark Sun world……..and probably hundreds of other images that all run to one big ball of spikey, battered metal, torn leather, tattered pelts, chains, closed helms, horns, and bone trinkets. You know the stuff of medieval nightmares. All good fun.

Red Box Games_Barbarian Hordes Kickstarter 3

GOALS………………………….

My ambition for this kickstarter campaign is to fund the creation and production and distribution of the final sets needed to “ finish “ the HelsVakt range of miniatures within the RBG fantasy world. I have already funded through a recent KS campaign a set of semi modular rank and file troops, the Hordesmen, along with a set of murderous archer / assassins called the Craven, and a group of a few Heroes of reknown withint he HelsVakt Army, Hakar the Horrible, Bloody Garm, Valda the Black hearted, and Svartulf the Savage.

NOW I want to fund the the expansion of the army with in no particular order…….:

  • THE CHOSEN 5 armoured elite warriors.
  • CHOSEN CHAMPION both mounted and afoot
  • COMMAND Leader, horn blower, standard bearer elites
  • HELSMAIDENS 4 female warriors.
  • HELSMAIDEN CHAMPION both mounted and afoot
  • BERSERKERS 4 new berserkers
  • CRAVEN 4 new ranged helsvakt warriors
  • JOTUNN 1 maybe 2 Helsvakt allied giants
  • HELSRIDERS 4 new mounted warrior elites

Very ambitious I know but I am up for the challenge and ready to make my best efforts. My most recent Kickstarter funded 24 figures in 30 days and of those 24 figures I sculpted 18 of them over the course of the 30 day campaign and the original 6 I had sculpted over the course of the week prior to the launch of the campaign. I can do this. The giants and Mounted elites will probably take a while to complete but I am confident I can have all funded figures sculpted within 30 days of the close of the KS.

Red Box Games_Barbarian Hordes Kickstarter 4

I work with very well established and very experienced moldmaking and casting contractors. With the very diligent help of Valiant Enterprises and Omar’s Workshop I was able to deliver my previous campaign promises right on time with no production failures at all. I do not foresee any problems occurring between these two services in the deliver of this campaign either.

I go to any length necessary to see to it that the people who support me are treated with the respect and appreciation that they deserve and I always work very hard to be sure that they receive their rewards as promised within the shortest period of time possible. It is my commitment to any backer that your contribution to this or any RBG kickstarter campaign is as safe a bet as you can make. I WILL deliver as promised and I won’t take a year to do it.

Red Box Games_Barbarian Hordes Kickstarter 3

Die Kampagne läuft noch 29 Tage, das Ziel liegt bei 8.000,00 USD und steht aktuell bei 6,488,00 USD.

Quelle: Barbarian Horde bei Kickstarter

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Fantasy

Oathmark: Menschen Gussrahmen

22.07.20184
  • Blood Bowl / Fantasy Football

Guild Ball: New Rookies

22.07.2018
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press: Minicrate September

22.07.20182

Kommentare

  • Das ist echt so eine Firma, die absolut kein eigenes Risiko mehr trägt. Kickstarter. Kickstarter. Kickstarter.

    Hinterlässt bei mir wie auch mantic von Zeit zu Zeit einen faden Beigeschmack. Klar theoretisch ne win win situation aber eine Partei profitiert bedeutend mehr. ..

    • Ich glaube Dir ist nicht so ganz klar wie klein Red Box sind… Das ist eine Person, die überhaupt nur dank Kickstarter die Möglichkeit hat all das zu machen…

      Genau für solche „Unternehmen“ wurde Kickstarter doch gemacht…

      • doch doch, ist mir bewusst. ändert für mich aber eigentlich gar nichts. denn, dass es win-win ist, sehe ich schon ein. ich finds dennoch komisch. das ist jetzt der dritte von dem, richtig? müsste im umkehr schluss heißen, dass der die restlichen sachen im grunde nur über ks verkauft bekommt? gut, ob der jetzt zulässig ist, steht auf nem anderen blatt…

        ich glaub ich hab prinzipiell ein problem mit kickstartern ;D

      • ist zwar hart offtopic: aber ja, natürlich. ob der typ das im keller macht oder teil einer größerer Firma, ist ja erstmal vollkommen wurst. Ist vermutlich menschlich, sich mit einzelpersonen so solidarisieren und mit größeren (gesichtsloseren) entitäten nicht. prinzipiell ist der schließlich ein selbstständiger unternehmer. weiß nicht, ob irgendwer hier das bild des mittellosen künstlers vor augen hat, aber ich bin nicht so für romantisierungen…

    • Hell, yeah!
      Wenn er sein riesiges Talent nun noch einsetzen würde, seine Firma vernünftig zu führen, dann würde er auch mal genug Gewinn machen um regelmäßige Releases ohne Kickstarter zu veröffentlichen.

    • Für mich eine der großen Schattenseiten der KS-Geschichte, viele Anbieter nutzen KS oder Indigogo halt als Verkaufsplattform und umgehen damit den Einzelhandel 🙁 … Und das Einzelhändler dann noch groß ein System zu fördern, wo ein großer Bissen schon geschluckt wurde, ist fraglich.

      • Die Einzelhändler gibt es nicht mehr. Die sind bereits von ebay und danach von Amazon ausglöscht worden.
        Sorry, aber der Sarkasmus musste sein.

  • Hoffen wir einmal, das Tre mit dem Kickstarter hier wenigstens etwas Gewinn macht.
    Der Kerl ist einfach ein genialer Sculpteur, aber wirtschaftlich hat er etwas Nachholbedarf übrig.

    Beim ersten Kickstarter kam er gerade so mit einer schwarzen 0 davon.

    Ich würde ihm mal etwas Erfolg gönnen, seine Minis sind genial.

    • … eigentlich ist es ja auch nicht notwendigerweise so, dass man mit kickstartern gewinn macht… sollte man nach meinem empfinden nicht mal… na klar kommt der auf null raus… wenn man die dazugewonnenen kunden und die ja kostentreibenden molds absieht… oh warte… -_-‚

  • Ach Tre. Eine Krux mit dem Kerl. Er ist einer der besten Modellierer, die mir bekannt sind. Ich liebe seine Modelle. Sie sind ein Genuss zu bemalen, aber er scheint mir noch unfähiger als ich zu sein, ein Projekt voll durchzuziehen. Er hat so unglaublich viele großartige Modelle fertig modelliert, eine Charge verkauft und nie wieder neu veröffentlicht. Allein damit könnte er gutes Geld machen, da die Leute ja nach alten Modellen fragen. Allein seine Goblin-Wolfreiter sind genial, aber man kann sie nicht mehr kaufen. Mir völlig unverständlich.

    • Naja, einige seiner alten Miniaturen-Ranges kann man ja mittlerweile bei Hasslefree beziehen, und zwar hat Kev offenbar von Tre einige Formen übernommen, die „Norse Dwarfs“, die man im HM-Shop unter „Fantasy Dwarfs“ findet.

  • Ich sehe das auch so…wenn er nur alle Modelle die er mit den Kickstartern generiert hat, auch mal in seinem Shop anbieten würde, hätte er schon echt nen gutes Portfolio. Ich habe einige der Minis zu Hause und kann auch nur bestätigen, dass die sehr gut sind. Ob seine Fanbase aber ewig lange diese Kickstarter mitmacht sei mal bezweifelt. Ich werde diesen hier mal auslassen und hoffe die Minis irgendwann mal regulär zu kaufen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück