von BK-Christian | 26.03.2015 | eingestellt unter: Fantasy, Kickstarter, Science-Fiction

Raging Heroes: TGG2 Light and Darkness

Der neue Kickstarter von Raging Heroes ist online – und er sprengt bereits Rekorde.

TGG2: Darkness & Light

TGG2: Darkness & Light is the follow-up to the very successful Toughest Girls of the Galaxy Kickstarter. It brings you 3 new female armies: Dark Elves, Lust Elves, and Sisters of Mercy, in both Fantasy and Sci-Fi versions:

  • Miniatures with tons of attitude, dynamic posing, exquisitely detailed sculpts
  • Sculpts that often top the concept art
  • Ultra-customizable multi-part troops, thanks to multi-part ball-joint systems
  • Beautiful casts in super high quality metal and stunning spin-cast resin (see FAQ for details)

$200 worth of FREEBIES NOW (for all Lieutenant Box Pledges and above)!

We have such strong faith in our project and our backers that, right from the start, we are offering a full set of 15 freebies (Retail Value: $200 !) to all Lieutenant Box Pledges and above.

That’s $200 worth of free stuff right from the launch of the Kickstarter on top the deal you’re getting with your Pledge Level!

We will unveil one of them every day throughout the Kickstarter.

Die Zahl der Konzepte und Optionen ist gewaltig und macht es schwer einzelne auszuwählen. Wir haben uns trotzdem bemüht, einen kompletten Einblick gibt es aber nur auf der Projektseite.

TGG2_Light_and_Darkness_1 TGG2_Light_and_Darkness_2 TGG2_Light_and_Darkness_3 TGG2_Light_and_Darkness_4

Die folgenden Stretch Goals wurden bereits alle freigeschaltet:

TGG2_Light_and_Darkness_5 TGG2_Light_and_Darkness_6 TGG2_Light_and_Darkness_7

TGG2_Light_and_Darkness_8 TGG2_Light_and_Darkness_9 TGG2_Light_and_Darkness_10

TGG2_Light_and_Darkness_11 TGG2_Light_and_Darkness_12 TGG2_Light_and_Darkness_13

Die Kampagne läuft noch 13 Tage.

Quelle: Raging Heroes TGG2 Light and Darkness Kickstarter

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Reviews
  • Warhammer / Age of Sigmar

Review: Namarti Thralls

19.04.201820
  • Reviews
  • Warhammer / Age of Sigmar

Review: Lotann, Warden of the Soul Ledgers

18.04.201833
  • Fantasy
  • Kickstarter

Confrontation Classic: Kickstarter läuft

18.04.201864

Kommentare

  • Uiuiui, der KS ist wie zu erwarten richtig gut. Da sind einige Modelle dabei, die ich gerne hätte. Mit den Alternativen Modellen für das Adeptus Sororitas hab ich gerechnet, aber das auch einige der Modelle der Elves so gut aussehen hat mich positiv überrascht. Die Hunters der Void Elves haben es mir richtig angetan, sowie die Centauren (wie herrlich krank sind die denn bitte. :D)
    Gespannt bin ich auf erste Render der Charaktermodelle.

    Und das ist auch gleichzeitig der Knackpunkt:
    Die Schiere Masse macht es einfach unmöglich, es sei denn man hat entsprechend Geld zur Verfügung, die Modelle zu erstehen. Ich würde es viel mehr begrüßen, wenn es diese tollen Modelle im regulären Handel gäbe und man sich, wie als Sammler üblich, nach und nach die Modelle kauft die man haben möchte, statt auf ein kurzes Zeitfenster begrenzt zu sein. Zwar gibt es einige Modelle des ersten KS zwar im Handel, aber das sind Bruchstücke. Ich kann es nachvollziehen, dass in der Branche neue Projekte und Produkte mit Crowdfunding finanziert werden, allein um das Risiko der Firma möglichst so gering wie möglich zu halten, schliesslich würde Misserfolg das Aus bedeuten. Das Vorgehen machen Firmen wie Mantic ja auch schon seit Jahren.
    Es wäre zu wünschen, wenn RH nur auch endlich den Schritt in den Einzelhandel gehen würde. Die Miniaturen dafür haben sie auf jedenfall.

      • Doch aber vermutlich nicht vor 2017.

        Okay nun muss man aber auch sagen das die Backer nicht früher mit ihren Sachen rechnen sollten.

    • Es wäre zu wünschen, wenn RH nur auch endlich den Schritt in den Einzelhandel gehen würde. Die Miniaturen dafür haben sie auf jedenfall.

      RH ist seit Jahren im Einzelhandel vertreten, sie haben damals ganz klassisch angefangen.

      Die Schiere Masse macht es einfach unmöglich, es sei denn man hat entsprechend Geld zur Verfügung, die Modelle zu erstehen..

      Das sind weit weniger Modelle als man glauben gemacht bekommt. Die Sci-Fi und Fantasy Varianten unterscheiden sich nur in geringen Details.

  • Find deren ks Seite extrem komisch und schwer zu verstehen. .. ist im Grunde schon so dass ich mit meinem pledge ein Kontingent zum ausgeben kaufe richtig? Zusätzlich geben die mir noch 15 minis oben drauf. Und die sg schalten weitete Optionen frei die ich dann für mein Geld im Kontingent auswählen kann. . Richtig soweit? ?

    Mh. Na mal abwarten. Da geht es ja schon ab wie schmitts Katze. Mag die Ästhetik nicht so aber Qualität sollen die ja haben. ..

    • Ja das ist richtig. Letzten Kickstarter war es zu Beginn anders. Sie haben aber schnell geändert, dass man für sein Geld sich die Minis zusammen suchen kann. Die Freebies gibt es wie letztes Mal gratis dazu und jeh mehr freigeschaltet wird, desto mehr Auswahl hast Du.

  • Oh.. vielleicht noch als Kommentar. . Mich wundert es wenn gw den nicht stoppt den ks… dieser dark eldar Entwürfe sehen mir doch sehr stark nach denen vom Marktführer aus. ..

    • Da GW Dunkelelfen weder erfunden hat noch schützen lassen kann müssten die Modelle schon Kopien der Originale sein oder geschütze Begriffe verwenden damit sie da eine handhabe haben.

    • Nun, wie gesagt sind sowohl Dunkelelfen wie Hightech Space Elfen jetzt nicht unbedingt auf GWs Mist gewachsen bzw. nicht mehr wirklich rechtlich schutzbar. Das gleiche gilt auch für SciFi Nonnen. Und da sich RH die Fleur de Lys klugerweise spart, sollte es auch dort keine wirklichen Probleme gaben.

      Was sich GW in dem Zusammenhang eben schützen kann sind spezielle Namen und eigens erfundene Symbole. Nund natürlich das Design der eigenen Miniaturen.

  • Zum Glück habe ich für die Minis absolut keine verwendung. Sonst könnte es nämlich teuer werden.

  • Sehr sehr geil das Ganze. Und da GW mir eben weiterhin keine wirkliche Perspektive für neue Sororitas bietet, habe ich jetzt hier ordentlich was geplegt. Wird zwar dauern, aber die Sister-Minis sind es mir mehr als wert. Diesmal werde ich aber definitiv Wave Shipping mit ordern.

    PS:
    Würde mich ja stark interessieren, wie viele am Ende Sisters und wie viele Dark Elf/dar haben wollen…

  • Mein Hauptinteresse liegt bei den Fantasy Dark Elves, aber es werden bestimmt auch einige SiFi Minis ihren Weg zu mir finden. Meine Erfahrung aus dem 1. KS ist, dass man definitiv viel Geduld braucht, dann aber auch mit erstklassigen Minis, sowohl in Punkto Design (wenn mann’s mag) und Gussqualität bekommt.

    Wahrscheinlich geht es mir auch diesmal wie beim lezten mal und ich werde in der Endphase in einen Bestell-/Kaufrausch verfallen und es werden die gepledgten knapp 800 $ wieder nicht ausreichen. Aber da ich seit Ankündigung dieses KS vor knapp 2 Jahren regelmäßig etwas Hobbyetat hierfür zurückgelegt habe, muss ich zum Glück kein Brot davon kaufen.

  • Da rollt der Rubel aber übelst… sex sells 😉
    Bald ne halbe Million in zwei Tagen, GZ!

    Die artworks sind auf jeden Fall richtig cool.
    Werd vielleicht mal irgendwann was als Retail zum bemalen ordern, aber das liegt für mich noch alles in weiter Ferne.

    @Copyright:
    Glaube kaum, dass da GW was gegen machen kann. Das ist, auch wenn es viele Ähnlichkeiten gibt, ein eigener Stil mit anderem Design und Konzept.
    Da finde ich, lehnen sich andere Hersteller mit Ihren Marines wesentlich weiter aus dem Fenster.

  • Wäre gestern um ein Haar in die Einmal-klicken-massig-Geld-weg Kickstarter-Falle getappt, da das doch alles ziemlich großartig aussieht. Glücklicherweise habe ich aber wohl mal in einem klaren Moment meine Kreditkartendaten nicht bei Kickstarter hinterlegt und gestern die Nummern nicht auf die Schnelle parat gehabt. Puh.
    Tolles Zeug. Vor Allem die Fantasyreiterei finde ich grandios, wüsste aber nicht, wo ich die Minis einsetzen sollte.

    Aber es kommen dieses Jahr auch noch die BlackSailorOrcs in 32mm. Dann geht’s rund 🙂

  • Habe hier mein erstes Kontingent vom vorigen Kickstarter liegen und muss sagen, dass ich schwer begeistert bin. Das warten hat sich voll und ganz gelohnt.

    Diesmal bin ich auch wieder mit von der Partie, allerdings mit weniger Geld. Bin jedoch noch nicht entschieden ob ich Richtung Scifi Elfen gehen soll, oder doch eine herrlich-creepy Slaaneshkult-Dunkelelfen Armee ansteht.

    • Etwas unübersichtlich, aber wie erwartet toll.

      Mal was anderes nebenbei. Gibt es irgendwo schon Projekte mit Minis aus dem ersten Kickstarter? Würde mich mal interessieren.

  • Wow, Dolores und die Zentauren sind wirklich mal coole Konzepte, die könnten ihren Weg dann irgendwann zu mir finden, sollte das mal in den Einzelhandel kommen!

  • He, ich sehe nackte Brüste (!) und bin NICHT vorgewarnt worden. Das hat aber mal besser geklappt 😉

    Da sind mal richtig schicke Minis dabei. Ich hatte vor ein paar Jahren welche der allerersten RH-Minis aus dem regulären Handel. Da war die Qualität schon beeindruckend. Die Bilder, die ich mittlerweile so sehe, lassen den Schluss zu, dass sie sich noch mal ordentlich gesteigert haben. Toll! Mitmachen werde ich trotzdem nicht, da ich sie derzeit nicht brauche.

    • PS: Ich sehe gerade die Minions. Wow, da muss ich mal schauen, ob ich jemanden kenne, der mitmacht und mir die mitbestellt. Die sind ja super 🙂

  • Wie soll ich mich jetzt zwei Wochen davon fernhalten?
    Ich hab auch extra das Freebie-Paket zugelassen, das kürzlich hier ankam.
    Die wollen mein Geld! Und ich will es doch auch…
    Das wird nicht gut ausgehen 😛

    • Meins lag heute auf der Arbeit. Ich hab es aufgemacht und bin restlos begeistert! Der Guss ist einfach perfekt, hier haben wir die Qualität die GW mit Finecast versprach aber nicht halten konnte!
      Ich bin wieder dabei, die 200 USD an Freebies sind zu verlockend…

  • Kommt schon, niemand ein paar Links zu Projekten aus dem ersten Kickstarter oder ist der noch zu frisch, als dass es da schon etwas Ansprechendes gibt?

    Mich würde echt interessieren, was man da so aus den Minis mit den ganzen Bauoptionen so rausholen kann. Über Google Bilder konnte ich bis jetzt leider nichts finden außer den Studiobildern und Artworks.

  • Tja wenn das GW mitkriegt werden die keinen Cent mehr in die Soros stecken bzw einen guten Codex machen denke ich.

    • Als ob sie das bis jetzt getan hätten. Die Armee-Fluff wird vielleicht sogar irgendwann gestrichen oder Sie wurden im 39 Jahrtausend ausgelöscht. Retconned halt. Und dann werden die Black Templars zum militärischen Arm der Kirche. Vielleicht gab es dann nicht mal einen Vandire.

      Der ganze Aufbau von den Sisters was ich bis jetzt gesehen habe erinnert mich mehr an eine Mischung aus einem Marinesorden und den Sororitas.
      Es gibt eine Einheit in Schweren Rüstungen (mit einem echt gemeine CM) und Leichtgerüstete Plänkler (keine Sniper aber Schrottflinten bzw. Pistolen im Akimbostil). Nicht dass ich sie nicht doch haben will. Aber reine Sororitas sind das nicht, wenigstens bei den jetztigen Einheiten die freigeschaltet sind.

      Das allgemeine Design find ich aber wesentlich ansprechender, eleganter, weniger altbacken, bei RH als bei GW. Wobei uns GW ja schuldig bleibt wie deren Soros mit modernen Designmethoden aussehen könnten.

  • habe heute meine restlichen freebies aus dem ersten kickstarter erhalten und bin wieder begeistert. die 2te sendung ist noch besser als die erst imo.
    muss man selbst gesehen haben 😀 die haben die render 1:1 in figuren übertragen, soviele details und keine fehler. klar die wartezeit war ätzend lang aber das ergebnis ist perfekt, wirklich perfekt 😀

    denke ich werde auch hier wieder mitmachen, die sachen sind einfach unschlagbar günstig für die qualität und gefallen tun sie mir auch 😛

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen