von BK-Christian | 08.06.2015 | eingestellt unter: Zubehör

PK-Pro: Neue Ätztech-Teile

Bei PK-Pro gibt es neue Teile von Ätztech.

PK-Pro_Aetztech_Neuheiten_1 PK-Pro_Aetztech_Neuheiten_2 PK-Pro_Aetztech_Neuheiten_3

  • AT-Kanaldeckel-Set-2 – 3,50 Euro
  • AT-Gebäudeschilder-3 – 5,95 Euro
  • AT-Buchenblätter – 3,50 Euro

Hallo Freunde des Hobbies,

es gibt wieder neue Ätzteile für eure Tabletop-Miniaturen von Ätztech für euch!
Das neue Kanaldeckelset kommt mit gleich 11 Teilen daher (5 große und 6 kleine). Die großen Kanaldeckel entsprechen dabei denen des alten Sets, welches es so nicht mehr zu kaufen gibt.

Der Bogen Gebäudeschilder 3 beinhaltet 42 verschieden große Schilder zum Gestalten von Gebäuden und Geländeteilen. Dabei gibt es zwei verschiedene Styles von Level Schildern jeweils von Level -2 bis Level 5. Zusätzlich gibt es noch jede Menge weitere Schilder für die die Detailgestaltung.

Der Bogen Buchenblätter beinhaltet insgesamt 181 Blätter. Die Blätter kommen in 40 x 4,0 mm, 48 x 3,0 mm und 93 x 2,5 mm Höhe.

Alle Ätzteile sind für 28-32 mm Miniaturen konzipiert und können ganz einfach zurecht gebogen, grundiert und bemalt werden!

Viel Spaß beim Basteln und Malen

Pinselknecht

Quelle: PK-Pro

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Zubehör

Tabletop Workshop: Glasfaserstift im Test

14.01.201812
  • Reviews
  • Zubehör

Review: Kraken Wargames Punktezähler

11.01.20183
  • Historisch
  • Veranstaltungen
  • Zubehör

Scale 75: Neuheiten

09.01.201810

Kommentare

  • Schaut gut aus. Ätztech-Teile kann man eigentlich immer wieder zum Geländebau und zur Basegestaltung brauchen.

  • Hey Freunde des Hobbys,

    vielen Dank erst einmal an das BK Team für das Posten unserer News!

    Und an die Community, ja, die Teile sind für den Geländebau und die Basegestaltung konzipiert worden. Im Panzermodellbau werden Ätzteile ja zum großen Teil für das Verfeinern von einzelnen Teilen eines Panzers verwendet.

    Und wie immer gilt: Es kommt darauf an, was Ihr daraus macht, nicht was wir sagen was gemacht werden kann 😉

    PK

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen