von BK-Christian | 13.03.2015 | eingestellt unter: Brettspiele, Kickstarter

MYTH: Journeyman Kickstarter

Der Erweiterungskickstarter für Myth läuft und er läuft gut!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.kickstarter.com nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LmtpY2tzdGFydGVyLmNvbS9wcm9qZWN0cy8xNzAwNzU1NTgyL215dGgtam91cm5leW1hbi93aWRnZXQvdmlkZW8uaHRtbCIgd2lkdGg9IjQ4MCIgaGVpZ2h0PSIzNjAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIj4gPC9pZnJhbWU+PC9wPg==

About this project

Myth is a cooperative game for 2 to 5 players developed and published by MegaCon Games. Blackwall Warrens and the Shores of Kanis expand and update the world of Myth with Journeyman Heroes, terrifying new monsters, exciting new weapons and armor sets, and a revised rule set and cards.

MYTH Journeyman Kickstarter 1

Und so sehen die Pledge-Levels aus:

MYTH Journeyman Kickstarter 2 MYTH Journeyman Kickstarter 3

Stretch Goals gbt es natürlich auch:

MYTH Journeyman Kickstarter 4 MYTH Journeyman Kickstarter 5 MYTH Journeyman Kickstarter 6

MYTH Journeyman Kickstarter 7 MYTH Journeyman Kickstarter 8 MYTH Journeyman Kickstarter 9

Die Kampagne läuft noch 16 Tage und steht derzeit bei 311.904 Dollar.

Quelle: Myth Journeyman Kickstarter

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Cthulhu: Death may die weitere Previews

21.06.2018
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Heroes of Land, Air & Sea: Kickstarter endet bald

20.06.20182
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Kung Fu Panda: Board Game Kickstarter

16.06.201812

Kommentare

  • Bei den Versandkosten gibts gleich mal den erstem Dämpfer. Die dürften beim ersten KS ordentlih draufgezahlt haben denn 50€ ist alles andere als günstig. Da bekomme ich bei Descent bei den aktuellen Preisen eine grosse und kleine Erweiterung.

    Desweiteren verkaufen sie die KS1 exklusiven Figuren was vielleicht neueinsteiger freuen dürfte, Sammler weniger. Wenn ich bedenke das so eine Weichplastikmini 15$ kostet so ist das auch schon gesalzen. Aber gt bei KS schauen die wenigsten aus Geld.

    Alles in allem bin ich von dem KS bis jetzt enttäuscht und da noch nicht zu 100% klar ist obs auch wieder eine deutsche Version gibt, warte ich noch. Fest steht nur das das 2.0 Material sicher auf deutsch kommt.

    • Ob man das mit den S1 exklusiven Sachen gut oder schlecht findet mal dahingestellt, hat wer nen Überblick ob da alle S1 Sachen bei sind, oder gibts irgendwas an das man in diesem KS nicht drankäme wenn man S1 verpasst hat?

      • [Bis jetzt] Auf alle Fälle den Twilight Knight (Kingdom Death Crossover), Torchbearer, Metal-Tokens & Hund Conner.

        Bei den KS exklusiven Story Quests bin ich mir nicht sicher, ob die nicht in einem der Packs dabei sind.

    • Zum Versand: sie haben wohl beim 1. KS massiv draufgezahlt, darum nun diesmal so. Allerdings wird das wohl aus Deutschland verschickt und es stand irgendwo dass die tatsächlichen Kosten berechnet werden – ich rechne mit ca. 15-20€ Versandkosten. Die 50€ waren die Worst-Case angabe.

      Ehrlich gesagt verstehe ich das Problem nicht wenn nun einige Minis des ersten Teils wieder zur Verfügung stehen. Die waren als KS exklusiv angepriesen und das sind sie ja nach wie vor. Die einzigen die sich über sowas ärgern sind vermutlich Leute die die Minis bei Ebay verkaufen wollten (und das immer noch nicht geschafft haben).

      Zur deutschen Version: in den Kommentaren stand dass sie dazu in Kürze was bekanntgeben, muss man abwarten.

    • …wirds nicht während des KS in deutsch geben. Man verlässt sich hierbei auf die Community. Habe eine schriftliche Aussage seitens Nikki (manche kennen Sie vom 1.Kickstartersupport).

  • tja- we jedesmal bleiben sie Antworten schuldig
    habe schon mehrfach angefragt ob das update kit in deutsch erscheint (nein wäre ja auch eine Antwort) und was der Versand für das reine update Level ist -keine Antwort
    nach dem Versand Desaster beim ersten KS bin ich skeptisch ob ich da wieder mehrere 100 USD investiere

  • Wenn ich mitbacken wollen würde, wäre mir das Päckchen zu groß. Dazu hat mich Myth einfach spielerisch nicht überzeugt (habe auf der RPC letztes Jahr eine Demo mitnehmen können).

    Und wer benötigt einen weiteren Dungeon Crawler, wenn es doch mit:
    – Descent
    – Level 7 [Omega Protocol]
    – Imperial Assault
    – Shadows of Brimstone
    – Journey (wenn Wave 1 denn mal ankommt)
    – …

    Und bei allem, was ich von Ulisses dann über die Handhabe bzgl. Übersetzung gehört habe (hätte ich das vorher gewusst, hätte ich MERCS Recon nicht gebacken)…

    Werde ich Myth sicherlich nicht in meine Sammlung aufnehmen. Zunmal MERCS in Sachen Kommunikation auch beim 3. KS nicht gelernt hat, und bei MERCS jetzt erstmal richtig von den Backern eingeheitz bekam, dass da mal was gezeigt wird – selbst mit suboptimalen Fotos.

  • Da mich und unsere Runde Myth sehr überzeugt hat bin ich auch diesmal mit dabei. Und die Miniaturenqualität ist für ein Brettspiel sehr gut. Für Shadows of Brimstone hätte ich mir die selbe Qualität gewünscht.

  • Das Design spricht mich leider überhaupt nicht an. Auch die Art der Illustrationen und des Spielmaterials will den Funken nicht wirklich überspringen lassen.
    Und dass, obwohl ich da echt gespannt drauf war, da es ja relativ hoch gehyped worden ist.

  • Hmpf, den ersten hatte ich damals nicht mitgenommen und normalerweise ist das für mich dann immer ein Todesurteil für alle folge KS da man an die exklusiven Sachen aus dem ersten schwer bis gar nicht (oder sehr teuer) dran kommt.
    Das man die hier dazukaufen kann finde ich daher echt gut, die Frage ist, brauch ich einen weiteren Dungeon Crawler (damit bin ich dann bei 15 … ohje) und will ich da wirklich so viel geld reinsstecken das ich alles mitnehme.

    Auf der anderen Seite schaut das alles echt hübsch aus und mein „haben will“ reflex spingt an… verdammt

  • Naja, Myth ist einer der wenigen Dungeoncrawler der anders an die Sache geht, mit den Kartendecks. Bei den meisten Dungeoncrawler ist das Ziel bessere Ausrüstung zu bekommen was dir mehr Würfel gibt. Bei Myth versucht man sein Kartendeck zu verbessern um bessere Kombos spielen zu können. Ob Descent oder SoB die Spielmechaniken ähneln sich sehr. Myth ist halt anders.

    • Das mit den Kartendecks ist allerdings eine gute Idee, und Myth hat mit der Rundeneinteilung, der Zielpriorisierung der Gegner, dem Thread-Handling und anderem auch einige wirklich coole Ideen. Schade ist nur, dass die Anleitung mit zum schlechtesten gehört das mir in den letzten Jahren begegnet ist. Streckenweise finden sich wichtige Informationen in irgendwelchen Beispielen oder erst einige Seiten später.

      • Das unterschreibe ich. Wir haben versucht, mit 5 Spielern eine Runde zu machen (erstes Spiel überhaupt). Das Regelbuch zerfleddert und ist total mistig gedruckt worden (seitens Ulisses) und die nicht übersetzten Heroboards und das Darknessboard tragen zur schlampigen Umsetzung bei. Das Spiel an sich hat was, aber das Regelbuch ist grausam… leider. Und das ganze hin und her in dem ersten Myth-KS, lässt für mich nur einen Schluß zu: nicht mitzumachen.

      • Auf BGG gibt es ein Fan-Regelheft, das erheblich klarer strukturiert und übersichtlicher ist. Damit ist der Einstieg einfacher und man findet Erklärungen auch da wo man sie erwartet. Ohne das hätte ich das Spiel wahrscheinlich schon wieder abgestoßen. Das offizielle 2.0-Regelheft ist etwas besser als das erste, aber von der Struktur noch immer deutlich hinter dem Fan-Heft.

  • Also ganz ehrlich:

    Mir haben die noch in der „nur“ MERCS und „vor KS“ Zeit gefallen. Inzwischen…finde ich dass die MERCS, was ich damals ziemlich originell fand, gegen die Wand gefahren haben.

    • MERCS krankt extrem an den relativ schlecht struktierten Regeln und den unklaren Profilkarten der Neuheiten (deshalb auch seitenlange FAQ zu jeder Fraktion…). Ich hoffe da echt auf die neue Edition…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück