von BK-Markus | 09.12.2015 | eingestellt unter: Science-Fiction

Miniature Scenery: Peregrine WiP Bilder

Miniature Scenery haben neue Bilder ihres aktuellen Projektes geposted.

Miniature Scenery3 Miniature Scenery2 Miniature Scenery1

A bit more Done. Waiting on parts so I can proceed further.

Miniature Scenery12 Miniature Scenery11

hmmm.. Sub-assemblies.

Starboard engine all fitted out, controls stations test built.

 

Quelle: FB Miniature Scenery

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Weihnachts-Previews

24.11.20172
  • Eden

EDEN: Weihnachtsmodelle

24.11.2017
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Warsenal: Neues Infinity-Gelände

24.11.20171

Kommentare

  • Ich kann’s kaum erwarten bis der Bausatz erhältlich sein wird. Wobei ich auch immer größeren Respekt vor seiner Komplexität bekomme je mehr Bilder sie zeigen.

    • Ja ursprünglich wollte ich mir drei Stück für meine Infinityplatte holen um einen kleinen Raumhafen darzustellen… Aber bin jetzt auch am Zweifeln ob das so viele werden wegen den Bastelsspaß… Ggf tu ich mir das an bei einen die Inneneinrichtung zu bauen, aber sicherlich nicht bei allen. Denke mal mit trocknungszeiten zwischen den Bauabschnitten wird das ein 150+ Stundenmodell ehe es fertig bemalt auf der Platte steht.

      • Es wird 3 Sets geben, einmal das Schiff selbst, dann ein Set mit Innenraum Details und ein Set für äußere Details.

        Aber ich werde mir auf alle Fälle eines holen.
        Besser als alle Star Wars Modelle von Revell oder vergleibaren Herstellern.

  • Das wird nen 2mio Teile Puzzle….

    Und das für nen “Frachter” der nicht mal als Fähre richtig Taugt….

    Unabhängig davon ist schon ziemlich klasse das ding. Auch wenn ich nicht weiß ob sich der Aufwand wirklich lohnt….

  • Ok, bei der Inneneinrichtung drehen die aber jetzt mal am Rad. Ich weis nicht, ob sich das alles lohnt. Ja, das ist irgendwo in Falke im Mini-Format, aber man kann es auch übertreiben.

    Btw, die brauchen noch einen zweiten Motorblock für die andere Seite – nur so gesagt…

  • Ach kommt schon, Leute, na und? Dann lässt man sich eben ein bisschen mehr Zeit beim Basteln. Ist dann halt ein Drei-Wochenenden-Projekt. Das Teil zu bemalen wird ein ebenso großer Spaß! 🙂 ICH freu mich.

  • Ich sehe da definitiv ein paar coole Verwendungsmöglichkeiten.
    Kann man das Material eigtl mit ganz normalem Grundierspray ansprühen oder muß das erst besonders behandelt werden?

    • Ich gehe da immer mit Baumarktspray drüber (nie mit Silberspray, das erzeugt einen Lotuseffekt!), aber auch Grundierspray funktioniert gut. Da das Holz ziemlich saugt und die Pappe vermutlich nicht auf einen Schlag zu sehr getränkt werden sollte, würde ich mindestens zwei Farbschichten auftragen, diese allerdings nicht zu dick. Für alles weitere ist eine Airbrush super.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen