von BK-Marcel | 02.01.2015 | eingestellt unter: Infinity, Terrain / Gelände

Micro Arts: Infinity Table Street Set

Micro Arts bieten jetzt ein Komplettset an für infinity.

Set1 Set3 Set2

Das Set enthält genug Gelände um die Spielmatte vollzupacken.
Das Set kostet 500,00 EUR.

Link: Micro Arts Studio

BK-Marcel

2003 mit Herr der Ringe ins Hobby eingestiegen. Aktuelle Projekte: Árktos Spectres Primaris Marines, Arcworlde und Gelände

Ähnliche Artikel
  • Infinity

Infinity: Juli Neuheiten

19.06.201812
  • Infinity
  • Reviews

Review: Caledonian Highlander Army Starter

18.06.20185
  • Brettspiele
  • Infinity

Aristeia!: Hexx3r Skin Preview

13.06.20184

Kommentare

  • Und nicht mal bemalt kommt es an….

    500 lassen schlucken aber ich denke der Preis rechtfertigt sich für jemanden, der schnell anfangen will ohne gleich alles basteln zu müssen.

  • Hihi… so „schade“, dass ich für 255£ beim Forward-Base Kickstarter von Antenocitis einen Spieltisch voller vorbemaltem Gelände bekomme… und das noch etwas detailierter.

    Allerdings darf ich bis zum September warten…

      • Wie ist eigentlich das mit der passgenauigkeit von MAS mittlerweile?
        Teile der ersten Häuser waren ja wohl 1A Feil- und Schmirgel-Orgien um es passgenau hinzubekommen (eure Reviews bestätigen das ja) Hat sich das gebessert?

        Sonst wäre Antenocities ja ein mächtiger Konkurrent (auch wenn beide entwas unterschiedliche Themen fahren: Kolonie Stadt)

      • Nacharbeiten ist nach wie vor nötig, ist aber im humanen Rahmen. Bei dem Output den die schaffen möchten / müssen, wird man wohl damit leben wollen.

    • ich nehme mal an, dass damit das „Forward Operating Base“ Paket gemeint ist, da sind für 325€ 11 Gebäude drin (oder 9, wenn man Zweigeschossig braucht), bei dem MA-Deal sind 14 Gebäude, die meisten mit mehr als 1 Stockwerk, + Kleinzeug.
      Mit anderen Worten, die 255GBP geben dir eigentlich nicht die volle Platte wie sie bei MA steht, auch ist er Detailgrad nicht so viel besser bei AW wenn man die Resin Inlays nicht mit nimmt.
      Ich bezweifle auch die Spielbarkeit der AW Gebäude mit ihren 8-Eck-Formen und Schnörkelleinen, die sicherlich gut aussehen, aber eben im Spielbetrieb nicht unproblematisch sind.

    • Was, die Antenocities sind kommen bemalt an? Wahnsinn, wenn man bedenkt wie nervig das anmalen von diesem Zeug ist.

      Zum Angebot: zwar finde ich das Angebot vom Preis in Ordnung aber die MAS-Gebäude sind jetzt nicht mehr die hübschesten. Es gibt einfach so unglaublich viel Konkurrenz. Gerade in der Masse finde ich diese Gebäude hier sehr langweilig. Ich gebe da Antenocities auch den Vorzug. Die Matte mit vorgegebenen Plätzen für die Gebäude finde ich nochmal ärgerlicher.

  • Ich hab ja mit Infinity nix am Hut, aber mal ehrlich…. 500 Eier für einen Spieltisch mit Gelände?

    Also wenn die Gebäude nicht alle mit Crystal Meth gefüllt sind, ist der Preis doch ein Witz (?)

    • @ JimmyGrill:

      Ist wie mit GW. Die Fans fallen auf die Knie und zahlen den Preis. Die anderen sagen es ist zu teuer.

    • Also ich habe für meine Platte bisher locker 500 Euro ausgegeben allerdings mit etwas Abwechslung (andere Hersteller).. Und da kommt noch bisschen mehr dazu..

    • eigentlich nicht, wenn man bedenkt wie viel Terrain drauf ist.
      wenn man zusammenrechnet kommt man für eine Spielplatte die ordentlich aussieht (sprich Gestaltung, Bemalung + Zusammenbau) auf mindestens 300€, ziemlich egal welches System (mit der Ausnahme Dropzone Commander). da Infinity von Gelände lebt, ist der Preis „höher-weil-braucht-mehr“, was aber 500€ nicht gering erscheinen lässt.
      etwas ungünstig ist, dass das Angebot nicht VOR dem 24.12. veröffentlicht wurde, als man sich noch das Weihnachtsgeld noch einteilen konnte.

  • Sieht fantastisch aus!
    Aber natürlich schockt der Preis.
    Am meisten auf den Preis dürften wohl tatsächlich die Resin-Kisten, Fässer, etc. schlagen.

  • Schöne Platte, aber soviel Geld würde ich auch nie für einen Spieltisch hinlegen wollen. Dann lieber selbstbasteln oder aus Angeboten zusammensetzen.
    Ich habe da zum Glück letztes Jahr bei dem Startangebot von Spartan Games gleich zweimal zugegriffen. Jetzt ist die Platte voll.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück