von BK-Marcel | 21.08.2015 | eingestellt unter: Science-Fiction

Meridian: Erste Terramortis Master

Meridian Miniatures haben auf Facebook die ersten Resinmaster für Terramortis vorgestellt.

Terramortis2 Terramortis1

Terramortis, first resin prototypes….kickstarter coming next week.

Quelle: Meridian Miniatures auf Facebook
Link: Meridian Miniatures

BK-Marcel

2003 mit Herr der Ringe ins Hobby eingestiegen. Aktuelle Projekte: Árktos Spectres Primaris Marines, Arcworlde und Gelände

Ähnliche Artikel
  • Necromunda
  • Warhammer 40.000

Forge World: Kopfgeldjäger und Astraeus Panzer

20.11.201712
  • Infinity

Infinity Nexus Operative Preview

19.11.20172
  • Science-Fiction

Artel “W” Miniatures: The Chastener

19.11.201710

Kommentare

  • Wir sollen ja nicht mehr so negativ sein, aber dieser Kettenaxtstabbolter ist bei weitem das dämlichste was ich an Waffe seit langem gesehen habe!

  • Und der Preis für das schlechteste SciFi Waffendesign aller Zeiten geht an…
    Die Bolteraxt schafft es doch tatsächlich, das Bolterschwert noch zu unterbieten. 😀

  • Und dabei ist der Rest vom Design irgendwie in Ordnung… Nix tolles, aber in Ordnung. Wenn bei dem Schwert die Parierstange betzt in *beide* Richtungen ein Bolter wäre, dann wär’s witzig. So wirkt’s ernst gemeint…

  • JUHU … Dinge, die die Welt nicht braucht, noch mehr schlecht gemachte Pseudo-Dosen-Marines von alternative-Herstellern.!!! 😛
    Mal abgesehen, davon, dass das nicht mal einen richtige Kettenaxt ist (Die “Zähne” würden oben nicht raus und unten nicht reinkommen) scheint es auch nur einen Abzug zu geben, der dann Bolter UND Kettensäge gleichzeitig auslöst ???

    Setzen, Sechs ….

  • Hmm, Möchtegern-Space Marines, braucht eigentlich kaum ein Mensch mehr. Die Qualität an sich wirkt jetzt nicht so schlecht, Durchschnitt halt. Aber die seltsamen Waffen wirken einfach total lächerlich – Ein Schwert mit Pistole in der Parierstange – extrem blöde zum Zielen. Wenn schon, dann bitte ein echtes Gunblade. Und die Kettenaxt mit der Pistole in der Spitze? Ne, geht auch nicht. Wirkt wie gewollt und nicht gekonnt. Seltsam auch, dass die Minis neben diesen kruden SciFi-Waffen denn Holzschilde tragen. Insgesamt ein merkwürdiger Gesamteindruck…

  • Ehrlich gesagt, ich habe die gedrungenen Posen gesehen und mir gar nicht mehr die Mühe gemacht, die Waffen näher anzuschauen. Ich finde das Gesamtdesign wirklich grauenhaft.

  • Ich würde mit der Stab-Axt-Boltpistole ja FAST klarkommen, wenn nicht das Magazin vorne an der Unterseite der Waffe befestigt wäre…an der Stelle, wo man am schlechtesten hinkommt…wenn schon, dann bitte an der Seite oder am Rücken der Waffe… -_-

    Wirkt halt wie ne schlechte Custodes-Kopie.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen