von BK-Christian | 21.05.2015 | eingestellt unter: MERCS

MERCS: The Worker’s Heart eBook

Megacon Games präsentieren den ersten Roman zu MERCS.

The_Worker's_Heart_eBook

The new MERCS fiction book from MegaCon. The eBook includes .epub (iBooks, Nook, Kobo, Android) and .mobi (Kindle) files.

Eclison Tavares Jorge Machado thought he had it all. As one of the youngest Unit Leaders in all of KemVar Acquisitions, he had a steady paycheck, a challenging job, and the respect of his superiors and peers. That is, until he forgot the soldier’s cardinal rule—always follow your orders.

With a single action he’s suddenly on Management’s radar and his unhappy commander has just the job to teach him a lesson. From the steamy jungle of the Lost Margin to the frigid outskirts of USCR territory, Machado soon learns that there’s more at stake than just his career. As enemies become temporary allies, what starts off as a simple, if unorthodox, mission holds ramifications that, if left unchecked, could tear KemVar apart.

Das Buch kostet 5,99 Dollar

Quelle: Megacon Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Fantasy
  • MERCS

Megacon Games: Ungewisse Zukunft

27.08.201720
  • MERCS

MERCS: Neuheiten zur 2. Edition

16.08.201628
  • Kickstarter
  • MERCS

MERCS Recon: Neues Update

13.02.201616

Kommentare

  • Also das damalige Mercs fand ich recht sympathisch…aber seit dem KS ist irgendwie die Luft raus, weil sich da scheinbar auch nichts mehr tut.

  • Ja….ich nehme meinen KS noch mit und dann bin ich auch erst einmal fertig mit MERCS…der KS hat mir auch die Lust erst einmal genommen.

  • Verstehe ich ehrlich gesagt auch nicht so ganz, ich freue mich total auf die neue Edition und das Brettspiel. Die Modelle sind super, die Regeln kreativ (allerdings anpassungsbedürftig) und das Spiel schön schnell.

  • Ich habe jetzt zwei Fraktionen und muss endlich mal zum Spielen kommen. Bei mir hat der KS jedoch auch zu keinem Hochgefühl geführt. Irgendwie zieht es sich gefühlt. Allerdings ist das nur von außen betrachtet, da ich nicht eingestiegen bin.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen