von BK-Christian | 11.12.2015 | eingestellt unter: Kickstarter, MERCS

MERCS: Neue Bilder

Um den MERCS: Recon Kickstarter war es zuletzt recht ruhig geworden. Zeit für ein Update.

Inzwischen hat das Spiel ein solides Jahr Verspätung und auch wenn es Fortschritte gibt, wird es wohl noch eine Weile dauern, bis die Backer ihre Pakete bekommen. Es gibt aber neue Bilder der Miniaturen!

Megacon_MERCS_EIC_1 Megacon_MERCS_EIC_2 Megacon_MERCS_EIC_3

Megacon_MERCS_EIC_4 Megacon_MERCS_EIC_5

We just got in painted EIC. These are the same plastic minis you are getting. I am not saying your painting attempts will turn out this good. Only that the plastic MERCS you are getting can look as good as your talent will take you. And it hopefully puts to bed any lingering doubts about the quality of the plastic MERCS.

These were painted by the ever-so-talented Michelle Blastenbrei.

Megacon_MERCS_KemVar_1 Megacon_MERCS_KemVar_2 Megacon_MERCS_KemVar_3

Megacon_MERCS_KemVar_4 Megacon_MERCS_KemVar_5

Hey all here are the KemVar pictures I promised you yesterday. These are the same plastic as the Waza with a hit of dullcoat to take away the shine.

Megacon_MERCS_Agent

The GCC Agent doubles as Inquisitor Alger in Myth. The mini is the same.

In Myth, he is an agent. Here is his monster card and agent ability card. He is pretty cool. He doesn’t concern himself with a lot of damage. He provides multiple debufs and really screws with the heroes‘ threat.

Quelle: MERCS: Recon

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Kickstarter

Atlantis Miniatures: Ogres Kickstarter läuft

20.07.20181
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Overturn Rising Sands: Kickstarter gestoppt

19.07.201819
  • Kickstarter
  • Zubehör

Armybox Miniatures Transport: Kickstarter läuft

16.07.201811

Kommentare

  • Eigenartigerweise habe ich im ersten Konzept der East India Company (der Heavy?) hauptsächlich China gesehen (à la Terracotta-Soldat in Near Future Corporate BlackOp). Von daher überrascht mich der deutlich indische Einschlag der Figuren. Andererseits hatte ich ursprünglich auch mehr visuelle Anleihen in Richtung originaler East India Trading Company erwartet. Geschmack und Erwartungen und so halt.
    Aber ich mag viele der Minis.

  • Ich bin, wie Christian, auch immernoch heiß auf mein Paket. In letzter Zeit gab es da ja einige Updates, und das, was man sah, hat mir durchweg sehr gefallen. Mit verspätungen, auch so großen, kann ich umgehen. Das macht mir wenig aus. Ich bekomme aber hir am Ende wenigstens, was zuvor versprochen wurde!

  • Ich bin da auch dabei und die Verspätung ist mir herzlich egal – hauptsache das Zeug kommt und taugt auch was. Ich bin auch gespannt auf das MERCS 2.0 Update, das schöne ist ja dass man die Figuren für beide Spiele nutzen kann…

    • Weis jemand was sich so alles geändert hat? Hab mir damals ein paar MERCS Minis geholt und würde die gerne mal Spielen. Das alte Zeug bekommt man aber in meiner Gegend so nicht mehr. 🙁

    • Die Änderungen sind soweit ich weiß sehr umfassend, es wird auch neue Karten für alle Einheiten geben.

      Wenn Du mit den aktuellen Regeln spielen möchtest: die aktuellen Einheiten-Karten + Quickstart-Regeln gibt es auf der Megacongames Webseite zum Download.

  • Wieder ein kickstarter mit so einer massiven Verzögerung. Ich bin wirklich froh, bei dem hier damals nicht mitgemacht zu haben, auch wenn es mich sehr gereizt hat und ich die Finger schon auf dem Pledge-Knopf hatte.

    Mercs ist ein gutes System, keine Frage, aber das sehr langsame Releasetempo hat dem Erfolg des Spiel eher geschmälert, meiner Meinung nach.

    • Ich sage es auch immer einem guten Freund: Wenn man an einem KS teilnimmt darf man halt nicht ungeduldig sein. Ich war bislang bei kaum einem KS dabei, der sich nicht (massiv) versptätet (Brimstone Wave2, Journey Wave2, MERCS Recon). Da muss man halt mit umgehen können, auch, wenn >= 1 Jahr natürlich sehr ärgerlich ist. Zumindest kommuniziert Megacon Games seit ca. 4-6 Wochen wirklich sehr viel und auch gut. Mal sehen, ob das so bleibt.

    • Im Pledge Manager war davon nichts zu finden, ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass man so schnell mit einer deutschen version rechnen kann… Das Buch wird riesig, es ist noch nicht fertig… Bis das übersetzt und gedruckt ist, vergehen noch Jahre.

  • Mann, die Figurenqualität hat seit dem Beginn aber stark nachgelassen. Zwischen EIC und z.B. den Kemvar oder Yellowjackets liegen Designtechnisch Welten. Früher waren die auf dem Level von Infinity und Co. Was ist passiert?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück